Rechtsprechung
   BGH, 04.11.1980 - VI ZR 231/79   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1980,1125
BGH, 04.11.1980 - VI ZR 231/79 (https://dejure.org/1980,1125)
BGH, Entscheidung vom 04.11.1980 - VI ZR 231/79 (https://dejure.org/1980,1125)
BGH, Entscheidung vom 04. November 1980 - VI ZR 231/79 (https://dejure.org/1980,1125)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1980,1125) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Haftung - Beweislast - Herausgefordert - Sorgfaltspflicht - Betrunkener

Papierfundstellen

  • NJW 1981, 570
  • MDR 1981, 396
  • VersR 1981, 192
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (19)

  • BGH, 16.04.2002 - VI ZR 227/01

    Zurechnung selbstschädigenden Verhaltens des Verletzten

    Der erkennende Senat hat deshalb auch in anderen Fallkonstellationen die Schadenszurechnung nach diesen Kriterien bestimmt (vgl. Senatsurteile BGHZ 101, 215, 220 ff.; vom 21. Februar 1978 - VI ZR 8/77 - VersR 1978, 540, 541; vom 4. November 1980 - VI ZR 231/79 - VersR 1981, 192, 193; vom 2. Dezember 1980 - VI ZR 265/78 - VersR 1981, 260, 261; vom 4. Mai 1993 - VI ZR 283/92 - aaO).
  • BGH, 04.05.1993 - VI ZR 283/92

    Ansprüche bei selbstgefährdendem Verhalten nach "Herausforderung"

    Der Senat hat deshalb auch in anderen Fallkonstellationen die Schadenszurechnung nach diesen Kriterien bestimmt (vgl. etwa BGHZ 101, 215, 220 ff. m.w.N.; Senatsurteile vom 21. Februar 1978 - VI ZR 8/77 - VersR 1978, 540, 541, vom 4. November 1980 - VI ZR 231/79 - VersR 1981, 192, 193 und vom 2. Dezember 1980 - VI ZR 265/78 - VersR 1981, 260, 261).
  • BGH, 02.07.2013 - II ZR 293/11

    Haftung des Wirtschaftsprüfers: Informationspflichtverletzung bei Prüfung des

    Die Umstände, aus denen sich ergibt, dass sich der Geschädigte zu seiner Reaktion auf das haftungsbegründende Verhalten des Schädigers herausgefordert fühlen durfte, hat der Geschädigte darzulegen und zu beweisen (vgl. BGH, Urteil vom 4. November 1980 - VI ZR 231/79, NJW 1981, 570 f.; MünchKommBGB/Oetker, 6. Aufl., § 249 Rn. 177 mwN).
  • BGH, 16.05.2017 - VI ZR 25/16

    Nichtzulassungsbeschwerdeverfahren: Unterlassene Wiedergabe des

    Dies beurteilt sich nach den Grundsätzen der sogenannten "Herausforderungsfälle" (vgl. nur Senatsurteil vom 31. Januar 2012 - VI ZR 43/11, BGHZ 192, 261 Rn. 8 ff.), wobei der Kläger als Anspruchsteller in Bezug auf die die Zurechenbarkeit begründenden Tatsachen darlegungs- und beweisbelastet ist (vgl. Senatsurteil vom 4. November 1980 - VI ZR 231/79, NJW 1981, 570, 571).
  • OLG Düsseldorf, 25.10.2013 - 22 U 27/13

    Baustoffe - Dämmplatten ungeeignet: Keine Ansprüche gegen Baustoffhändler!

    Die Kläger sind insoweit ihnen obliegendes Vorbringen bzw. den ihnen obliegenden Beweis fällig geblieben, dass ihre diesbezügliche Entscheidung, für die sie grundsätzlich selbst verantwortlich sind, durch die Beklagte zu 2. in rechtlich maßgeblicher Weise herausgefordert oder zumindest entscheidend mitbestimmt worden ist (vgl. BGH, Urteil vom 04.11.1980, VI ZR 231/79, NJW 1981, 570; Palandt-Grüneberg, a.a.O.).
  • OLG Koblenz, 12.03.2018 - 2 Ws 88/18

    Das Hauptverhandlungsprotokoll ist auch dann gemäß § 271 StPO fertig zu stellen,

    Deshalb darf nichts, was Bestandteil der Akten geworden ist, der Einsicht durch den Verteidiger entzogen werden (vgl. OLG Koblenz NJW 1981, 570; Meyer-Goßner/Schmitt, aaO. § 147 Rn. 14).
  • KG, 29.04.1999 - 12 U 1297/98

    Einfahren in die Autobahn

    Stets hat der Geschädigte den erforderlichen ursächlichen Zusammenhang zwischen dem Betrieb des Kraftfahrzeuges und dem Schaden darzulegen und zu beweisen (BGH DAR 1976, 246; VersR 1976, 927, NJW 1981, 570; Senat, VerkMitt 1998, 66 = VersR 1998, 778).
  • KG, 21.03.2006 - 7 U 95/05

    Körperverletzung bei Schlägerei: Schmerzensgeldbemessung bei Nasenbeinfraktur und

    In diesem Fall muss sich der Schädiger die dadurch entstandenen Verletzungen des Geschädigten zurechnen lassen (BGH NJW 1981, 570 m.w.N.).
  • OLG Hamm, 21.02.2001 - 13 U 208/00

    Unerlaubte Handlung - Sorgfaltspflichten der Eheleute - Beitragsanspruch des

    Damit mußte die Beklagte aufgrund dessen erheblicher Alkoholisierung (1,16 o/oo ca. 3-4 Stunden nach der Tat) jedoch rechnen, der Geschehensablauf stellt sich als Verwirklichung der von ihr gesetzten gesteigerten Gefahrenlage dar (vgl. BGHZ 57, 25; Z 63, 189; NJW 1981, 570; NJW 1993, 1139).
  • OLG Braunschweig, 26.06.2007 - 1 U 11/07

    Arzthaftung: Schadensursächlichkeit eines Befunderhebungsfehlers mit

    Die Beweislast dafür liegt nach den allgemeinen Grundsätzen vorliegend bei der Klägerin (vgl. OLG Düsseldorf NJW-RR 1995, 1365, 1366, zit. nach juris, Rn. 50; BGH NJW 1981, 570).
  • KG, 11.10.1999 - 12 U 2814/98

    Verkehrsunfall; Schadensersatz; Fahrbahnwechsel; Verkehrswidriges Verhalten;

  • OLG Koblenz, 08.01.2014 - 5 U 269/13

    Ersatzfähigkeit des durch den Verkauf von Anteilen einer an einer GmbH

  • OLG Naumburg, 28.07.1998 - 12 U 24/98

    Wirksamee Ausübung eines Vorkaufsrechts ; Schadensersatzanspruch wegen

  • OLG Hamm, 28.11.1986 - 9 U 263/81

    Vorliegen eines Herausforderungsfalls beim Bestreuen eines vereisten Gehwegs

  • OLG Naumburg, 13.12.2012 - 2 U 51/12

    Erneuerbare Energien: Schadenersatz wegen entgangener gesetzlicher Mehrvergütung

  • LG Saarbrücken, 06.07.2009 - 15 O 75/08

    Abschlagsrechnung um 1,5% gekürzt: Arbeitseinstellung unzulässig!

  • LG Bückeburg, 31.03.2006 - 2 O 80/05

    Streit um Schadenersatz wegen der Nichtausführung von Zahlungsanweisungen;

  • OLG Köln, 01.06.1989 - 7 U 39/89

    Entschädigung für die aus einer Kündigung eines Arbeitsvertrages entstandenen

  • OLG Frankfurt, 30.01.2019 - 3 U 194/18

    Haftung bei Pflichtverletzung im Rahmen von Prüfauftrag auf Schadstoffbelastung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht