Rechtsprechung
   BGH, 03.12.2013 - VI ZR 24/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,38439
BGH, 03.12.2013 - VI ZR 24/13 (https://dejure.org/2013,38439)
BGH, Entscheidung vom 03.12.2013 - VI ZR 24/13 (https://dejure.org/2013,38439)
BGH, Entscheidung vom 03. Dezember 2013 - VI ZR 24/13 (https://dejure.org/2013,38439)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,38439) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (16)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 249 Abs 2 S 1 BGB
    Schadensersatz bei Verkehrsunfall: Obergrenze ersatzfähiger Reparaturkosten bei Abrechnung auf Gutachtenbasis trotz vollständiger und fachgerechter Reparatur

  • verkehrslexikon.de

    Nur Ersatz der tatsächlichen Reparaturkosten bei fiktiver Schadensabrechnung

  • ra-skwar.de

    Kraftfahrzeugschaden - Schadensersatz - Höhe

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Ersatzfähiger Schaden bei Schadensersatz nach Verkehrsunfall; Abweichen der vom Sachverständigen angesetzten Reparaturkosten von den tatsächlichen Reparaturkosten

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Verkehrsunfall - Verweis auf günstigere Reparaturmöglichkeit im Prozess

  • rabüro.de

    Zur fiktiven Abrechnung, wenn tatsächlich durchgeführte Reparatur billiger ist

  • captain-huk.de (Kurzinformation und Volltext)

    Fiktive Unfallschaden, der tatsächlich nach Gutachten preiswerter behoben werden konnte

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 249 Abs. 2 S. 1
    Ersatzfähiger Schaden bei Schadensersatz nach Verkehrsunfall; Abweichen der vom Sachverständigen angesetzten Reparaturkosten von den tatsächlichen Reparaturkosten

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Nur die tatsächlichen Reparaturkosten werden erstattet!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • Verkehrsrecht Blog (Leitsatz)

    Fiktive Schadensabrechnung nach Verkehrsunfall

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Wenn das Sachverständigengutachten über den tatsächlichen Reparaturkosten liegt

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zur fiktiven Abrechnung eines Kfz-Sachschadens bei geringeren als durch den Sachverständigen angesetzten Reparaturkosten

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Verkehrsunfallgeschädigter kann bei fiktiver Reparaturkostenabrechnung nur tatsächlich angefallene Bruttokosten geltend machen

  • bld.de (Leitsatz/Kurzinformation)

    Tatsächlich aufgewandte Reparaturkosten auch bei fiktiver Abrechnung maßgeblich

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Zur fiktiven Abrechnung von Kfz-Haftpflichtschäden

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Abrechnung auf Gutachtensbasis trotz vollständiger und fachgerechter Reparatur

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Zur fiktiven Reparaturkostenabrechnung

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Zum erforderlichen Geldbetrag zur Herstellung eines Kfz-Schadens im Rahmen der fiktiven Abrechnung

  • haerlein.de (Ausführliche Zusammenfassung)

    Kraftfahrzeugsachschadensersatz nach Unfall - Kein Anspruch auf Zahlung der vom Sachverständigen angesetzten Reparaturkosten soweit diese die tatsächlich angefallenen Reparaturkosten übersteigen

  • vogel.de (Kurzinformation)

    Reguliert wird nur die tatsächliche Reparatur - fiktive Abrechnung

Besprechungen u.ä. (5)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Verkehrsunfallgeschädigter kann bei fiktiver Reparaturkostenabrechnung nur tatsächlich angefallene Bruttokosten geltend machen

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Verkehrsunfallgeschädigter kann bei fiktiver Reparaturkostenabrechnung nur tatsächlich angefallene Bruttokosten geltend machen

  • examensrelevant.de (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Begrenzung des Schadensersatzes bei fiktiver Abrechnung

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Ersatz von Reparaturkosten nach Verkehrsunfall

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Nur die tatsächlich entstandenen Reparaturkosten werden erstattet! (IBR 2014, 179)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2014, 535
  • MDR 2014, 151
  • NZV 2014, 161
  • NJ 2014, 209
  • VersR 2014, 214
  • BB 2014, 129
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (33)

  • BGH, 07.02.2017 - VI ZR 182/16

    Schadensersatz bei Kfz-Unfall: Voraussetzungen für eine Verweisung des

    Der Schädiger kann den Geschädigten gemäß § 254 Abs. 2 BGB auf eine günstigere Reparaturmöglichkeit in einer mühelos und ohne Weiteres zugänglichen "freien" Fachwerkstatt verweisen, wenn er darlegt und beweist, dass eine Reparatur in dieser Werkstatt vom Qualitätsstandard her der Reparatur in einer markengebundenen Werkstatt entspricht und wenn er gegebenenfalls vom Geschädigten aufgezeigte Umstände widerlegt, die diesem eine Reparatur außerhalb einer markengebundenen Werkstatt unzumutbar machen würden (Senatsurteile vom 28. April 2015, VI ZR 267/14, VersR 2015, 861 Rn. 9 f.; vom 15. Juli 2014, VI ZR 313/13, NJW 2014, 3236 Rn. 8; vom 3. Dezember 2013, VI ZR 24/13, VersR 2014, 214 Rn. 9; vom 14. Mai 2013, VI ZR 320/12, NJW 2013, 2817 Rn. 8; vom 13. Juli 2010, VI ZR 259/09, DAR 2010, 577 Rn. 6 f und vom 22. Juni 2010, VI ZR 302/08, NJW 2010, 2727 Rn. 6 f.).

    Allerdings kann der Schädiger den Geschädigten unter dem Gesichtspunkt der Schadensminderungspflicht gemäß § 254 Abs. 2 BGB auf eine günstigere Reparaturmöglichkeit in einer mühelos und ohne Weiteres zugänglichen "freien" Fachwerkstatt verweisen, wenn er darlegt und ggf. beweist, dass eine Reparatur in dieser Werkstatt vom Qualitätsstandard her der Reparatur in einer markengebundenen Fachwerkstatt entspricht, und wenn er gegebenenfalls vom Geschädigten aufgezeigte Umstände widerlegt, die diesem eine Reparatur außerhalb der markengebundenen Fachwerkstatt unzumutbar machen (Senatsurteile vom 28. April 2015 - VI ZR 267/14, VersR 2015, 861 Rn. 9 f.; vom 15. Juli 2014 - VI ZR 313/13, NJW 2014, 3236 Rn. 8; vom 3. Dezember 2013 - VI ZR 24/13, VersR 2014, 214 Rn. 9; vom 14. Mai 2013 - VI ZR 320/12, NJW 2013, 2817 Rn. 8; vom 13. Juli 2010 - VI ZR 259/09, DAR 2010, 577 Rn. 6 f.; vom 22. Juni 2010 - VI ZR 302/08, NJW 2010, 2727 Rn. 6 f.; jeweils mwN).

  • BGH, 13.09.2016 - VI ZR 654/15

    Abrechnung eines Verkehrsunfallschadens auf Gutachtenbasis: Berechnung des vom

    Auf die umstrittene Frage, ob bei fiktiver Abrechnung von Reparaturkosten unter Umständen tatsächlich aufgewendete Umsatzsteuer neben den vom Sachverständigen ermittelten Nettoreparaturkosten ersetzt verlangt werden kann, wenn der Geschädigte sich mit einer Eigen-, Teil- oder Billigreparatur zufrieden gibt (vgl. hierzu Senatsurteil vom 3. Dezember 2013 - VI ZR 24/13, NJW 2014, 535 Rn. 13 mwN), kommt es für die vorliegende Fallgestaltung nicht an.
  • BGH, 09.12.2016 - V ZR 124/16

    Wohnungseigentum: Instandhaltung und Instandsetzung von Gemeinschaftseigentum;

    Ein Geschädigter kann den für die Beseitigung eines Sachschadens erforderlichen Aufwand im Hinblick auf § 249 Abs. 2 Satz 1 BGB konkret nach dem erforderlichen Aufwand oder fiktiv abrechnen, also unabhängig davon, ob er den Schaden gar nicht oder selbst bzw. durch einen Familienangehörigen beseitigt (st. Rspr.; vgl. Senat, Urteil vom 4. Mai 2001 - V ZR 435/99, BGHZ 147, 320, 323; BGH, Urteil vom 3. Dezember 2013 - VI ZR 24/13, NJW 2014, 535 Rn. 9; Urteil vom 29. April 2003 - VI ZR 398/02, BGHZ 155, 1, 3; Urteil vom 23. März 1976 - VI ZR 41/74, BGHZ 66, 239, 241).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht