Rechtsprechung
   BGH, 08.10.1987 - VII ZR 185/86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1987,268
BGH, 08.10.1987 - VII ZR 185/86 (https://dejure.org/1987,268)
BGH, Entscheidung vom 08.10.1987 - VII ZR 185/86 (https://dejure.org/1987,268)
BGH, Entscheidung vom 08. Januar 1987 - VII ZR 185/86 (https://dejure.org/1987,268)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,268) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Wolters Kluwer

    Bauvertrag - AGB - Verwender - Unangemessene Benachteiligung - Verzinsung

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Unwirksamkeit der 4 %igen Verzinsung von Überzahlungen in den "Zusätzlichen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Formularmäßige Vereinbarung der Verzinsung eines zu erstattenden Betrages bei Überzahlung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Rückforderungsanspruch des öffentlichen Auftraggebers - Verzinsung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BGHZ 102, 41
  • NJW 1988, 258
  • NJW-RR 1988, 147 (Ls.)
  • ZIP 1987, 1457
  • MDR 1988, 221
  • DB 1988, 109
  • BauR 1987, 720
  • BauR 1988, 92
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (45)

  • BGH, 07.03.2013 - III ZR 231/12

    Kündigung eines DSL-Vertrages aus wichtigem Grund

    Maßgeblich sind die tatsächlich gezogenen Nutzungen (vgl. z.B. BGH, Urteile vom 12. September 2006 - XI ZR 296/05, ZIP 2006, 2119 Rn. 25; vom 12. Mai 1998 - XI ZR 79/97, NJW 1998, 2529, 2530; vom 8. Oktober 1991 - XI ZR 259/09, BGHZ 115, 268, 270 und vom 8. Oktober 1987 - VII ZR 185/86, BGHZ 102, 41, 47).
  • BAG, 07.03.2001 - GS 1/00

    Zinsen auf Bruttolohn

    Wer aufrechnen kann, braucht sich wirtschaftlich nicht als Schuldner zu fühlen, selbst wenn er die Aufrechnung nicht sogleich erklärt (BGH 6. Mai 1981 - IV a ZR 170/80 - BGHZ 80, 269, 278 f.; 8. Oktober 1987 - VII ZR 185/86 - BGHZ 102, 41, 50; Palandt/Heinrichs aaO § 389 Rn. 2).
  • BGH, 12.01.1994 - VIII ZR 165/92

    Wirksamkeit von Formularbestimmungen in einem Vertragshändlervertrag der

    Klauseln über Nutzungsvergütungen fallen nicht unter die - im kaufmännischen Geschäftsverkehr ohnehin nicht unmittelbar anwendbare - Vorschrift des § 11 Nr. 5 b AGBG (vgl. BGHZ 102, 41, 45, Hensen a.a.O., § 11 Nr. 5 Rdn 10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht