Rechtsprechung
   BGH, 05.11.1998 - VII ZR 191/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,422
BGH, 05.11.1998 - VII ZR 191/97 (https://dejure.org/1998,422)
BGH, Entscheidung vom 05.11.1998 - VII ZR 191/97 (https://dejure.org/1998,422)
BGH, Entscheidung vom 05. November 1998 - VII ZR 191/97 (https://dejure.org/1998,422)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,422) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Verjährung eines Anspruchs auf Architektenhonorar aus abgetretenem Recht gegen eine Gemeinde - Möglichkeit der selbständigen Verjährung von Abschlagsforderungen eines Architekten - Bedeutung der Fälligkeit für den Beginn der Verjährung - Zeitpunkt der Fälligkeit einer ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Fälligkeit und Verjährung von Abschlagsforderungen; Umstellung der Klage von Abschlags- auf Schlußforderungen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Abschlagsforderungen und deren Verjährung; Übergang zu Schlußzahlungsanspruch als Klageänderung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • hoai.de (Leitsatz)

    § 8 Abs. 2 HOAI, §§ 196 Abs. 1 Nr. 7, 198, 201, 241 BGB

Besprechungen u.ä. (3)

  • baunetz.de (Entscheidungsbesprechung)

    Können Abschlagsforderungen verjähren?

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Können Abschlagsforderungen verjähren? (IBR 1999, 68)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Kann Klage auf Abschlagszahlung in Klage auf Schlußzahlung umgestellt werden? (IBR 1999, 90)

Papierfundstellen

  • NJW 1999, 713
  • MDR 1999, 221
  • WM 1999, 330
  • WM 1999, 331
  • WM 1999, 514
  • BauR 1999, 267
  • ZfBR 1999, 98
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (40)

  • BGH, 11.11.2004 - VII ZR 128/03

    Pflicht des Architekten zur Vornahme von Kostenschätzungen, -berechnungen und

    b) Verfolgt der Architekt mit der Berufung nicht mehr seine Abschlags-, sondern eine Teilschlußforderung, so ist das gemäß § 264 Nr. 3 ZPO nicht als eine Änderung der Klage anzusehen (insoweit Aufgabe von BGH, Urteil vom 5. November 1998 - VII ZR 191/97, BauR 1999, 267).

    An seiner insoweit abweichenden Entscheidung (Urteil vom 5. November 1998 - VII ZR 191/97, BauR 1999, 267 = NJW 1999, 713 = ZfBR 1999, 98) hält der Senat nicht fest.

  • BGH, 22.12.2005 - VII ZB 84/05

    Formularmäßige Vereinbarungen von Abschlagszahlungen in einem Architektenvertrag

    Das hat der Senat bereits entschieden (BGH, Urteil vom 9. Juli 1981 - VII ZR 139/80, BGHZ 81, 229, 242 f.; inzident: Urteil vom 5. November 1998 - VII ZR 191/97, BauR 1999, 267, 268 = ZfBR 1999, 98).
  • BGH, 15.04.2004 - VII ZR 471/01

    Rechtliche Auswirkungen der Erteilung einer Schlußrechnung auf eingetretenen

    Er kann deshalb z.B. selbständig verjähren (BGH, Urteil vom 5. November 1998 - VII ZR 191/97, BauR 1999, 267 = IBR 1999, 68, 90 = ZfBR 1999, 98).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht