Rechtsprechung
   BGH, 26.10.2006 - VII ZR 194/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,232
BGH, 26.10.2006 - VII ZR 194/05 (https://dejure.org/2006,232)
BGH, Entscheidung vom 26.10.2006 - VII ZR 194/05 (https://dejure.org/2006,232)
BGH, Entscheidung vom 26. Januar 2006 - VII ZR 194/05 (https://dejure.org/2006,232)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,232) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Verjährung eines Schadensersatzanspruches wegen mangelhafter Architektenleistungen; Verjährungshemmung im Fall der Verhandlungen zwischen Schuldner und Gläubiger über einen Anspruch oder die einen Anspruch begründenden Umstände; Auslegung des Begriffs "Verhandlungen"; Einordnung der telefonischen Vereinbarung eines Besichtigungstermins als Verhandlung

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Architektenleistungen - Verhandlungen über Schadensersatz

  • kkh.de PDF

    Hemmung der Verjährung durch Verhandeln

  • Prof. Dr. Lorenz (Kurzanmerkung und Volltext)

    Hemmung der Verjährung nach § 203 S. 1 BGB während "Verhandlungen": Begriff der Verhandlungen; Ablaufhemmung nach Ende der Verhandlungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 203 S. 1
    Begriff des Verhandelns

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Wann liegt verjährungshemmendes Verhandeln vor?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • hoai.de (Leitsatz)

    § 203 Satz 1 BGB

  • bld.de (Leitsatz/Kurzmitteilung)

    Hemmung der Verjährung durch Verhandlungen i.S.d. § 203 BGB

  • streifler.de (Kurzinformation)

    Hemmung der Verjährung bei schwebenden Verhandlungen

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Verjährungshemmung durch Verhandeln

Besprechungen u.ä. (3)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    BGB §§ 203, 209; BGB a. F. § 639 Abs. 2, § 852 Abs. 2
    Verjährungshemmung durch Verhandlungen bei jedem Meinungsaustausch über Schadensfall ohne sofortige und eindeutige Ersatzablehnung

  • Prof. Dr. Lorenz (Kurzanmerkung und Volltext)

    Hemmung der Verjährung nach § 203 S. 1 BGB während "Verhandlungen": Begriff der Verhandlungen; Ablaufhemmung nach Ende der Verhandlungen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    In welchen Fällen ist die Verjährung durch ein "Verhandeln" gehemmt? (IBR 2007, 32)

Sonstiges (2)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Schnelle Hemmung der Verjährung - Urteilsanmerkung BGH-Urt. v. 26.10.2006 - VII ZR 194/05" von RA Hans Christian Schwenker, original erschienen in: ZfBR 2007, 119 - 119.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 26.10.2006, Az.: VII ZR 194/05 (Hemmung der Verjährung durch Verhandeln)" von RA Kaus Neuenfeld, FA Bau- und Architektenrecht, original erschienen in: NJW 2007, 588 - 588.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2007, 587
  • MDR 2007, 331
  • MDR 2008, 485
  • NZBau 2007, 184
  • VersR 2007, 705
  • BauR 2007, 380
  • ZfBR 2007, 142
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (62)

  • BGH, 14.07.2009 - XI ZR 18/08

    Hemmung durch Verhandlungen mit dem Hauptschuldner

    Nicht erforderlich ist, dass dabei Vergleichsbereitschaft oder Bereitschaft zum Entgegenkommen signalisiert wird oder dass Erfolgsaussicht besteht (vgl. BGH, Urteile vom 17. Februar 2004 - VI ZR 429/02, NJW 2004, 1654 , vom 26. Oktober 2006 - VII ZR 194/05, NJW 2007, 587, Tz. 10 und vom 1. Februar 2007 - IX ZR 180/04, NJW-RR 2007, 1358, Tz. 32).
  • OLG Stuttgart, 21.04.2009 - 10 U 9/09

    Bauvertrag: Schadensersatzanspruch auf Ersatz von Mängelbeseitigungskosten;

    Sie verhandeln im Sinn von § 203 Satz 1 BGB (BGH ZfBR 2008, 261, Juris RN 13; 2007, 142, Juris RN 10 und 12).
  • BGH, 30.10.2007 - X ZR 101/06

    Anforderungen an die Substantiierung der Mängelrüge beim Werkmangel;

    Sie verhandeln i.S. von § 203 Abs. 1 BGB (BGH, Urt. v. 26.10.2006 - VII ZR 194/05, NJW 2007, 587).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht