Rechtsprechung
   BGH, 30.04.1998 - VII ZR 74/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,2226
BGH, 30.04.1998 - VII ZR 74/97 (https://dejure.org/1998,2226)
BGH, Entscheidung vom 30.04.1998 - VII ZR 74/97 (https://dejure.org/1998,2226)
BGH, Entscheidung vom 30. April 1998 - VII ZR 74/97 (https://dejure.org/1998,2226)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,2226) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Unterbrechung auch durch erfolglosen Beweissicherungsantrag

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 639 Abs. 1, § 477 Abs. 2
    Unterbrechung der Verjährung durch Einleitung eines selbständigen Beweisverfahrens

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Selbständiges Beweisverfahren: Unterbrechung der Verjährung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Selbständiges Beweisverfahren: Wie weit reicht die Verjährungsunterbrechung? (IBR 1998, 379)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1998, 1475
  • MDR 1998, 963
  • VersR 1999, 67
  • WM 1998, 1980
  • DB 1999, 44 (Ls.)
  • BauR 1998, 826
  • BauR 2001, 1342
  • ZfBR 1998, 246



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • BGH, 29.01.2008 - XI ZR 160/07

    Sicherungswirkung der Bürgschaft eines Bauträgers; Fälligkeit der Forderung aus

    Ein solcher Antrag auf Beweissicherung, und ebenso der darauf bezogene Antrag auf Gerichtsstandsbestimmung, unterbricht bzw. hemmt die Verjährung nur für Ansprüche aus den Mängeln, auf die die Sicherung des Beweises sich bezieht (BGHZ 120, 329, 331; Urteil vom 30. April 1998 - VII ZR 74/97, WM 1998, 1980, 1981).
  • OLG Stuttgart, 20.05.2009 - 10 U 239/07

    Beschichtung von Stahlbehältern: 2 oder 5 Jahre Gewährleistung?

    In der Folge kann auch ein unzulässiger Antrag auf Beweissicherung (vgl. BGH NJW 1998, 1305, juris RN 5) oder ein nach Beweiserhebung erfolgloser Antrag (vgl. BGH BauR 1998, 826 = MDR 1998, 963, juris RN 11) zur Hemmung der Verjährung führen.

    Maßgeblich ist der objektive Inhalt des Antrags der Klägerin auf Einleitung des selbständigen Beweisverfahrens (BGH BauR 1998, 826 = MDR 1998, 963, juris RN 12).

  • LG Berlin, 19.06.2013 - 85 S 70/13

    Gewährleistungsfrist abgelaufen: AN muss Mängelbürgschaft abholen!

    Ebenso wie bei der Verjährungsunterbrechung durch das nachfolgende selbständige Beweisverfahren tritt die Verlängerungswirkung deshalb auch dann ein, wenn sich der Mangel nicht bestätigt (vgl. BGH, Urteil vom 30.04.1998 - VII ZR 74/97, Tz. 11 f.; Weyer, in: Messerschmidt/Kapellmann, VOB Teile A und B, 3. Auflage 2010, § 13 Rn. 175).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht