Rechtsprechung
   BFH, 22.04.2008 - VIII B 96/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,14004
BFH, 22.04.2008 - VIII B 96/07 (https://dejure.org/2008,14004)
BFH, Entscheidung vom 22.04.2008 - VIII B 96/07 (https://dejure.org/2008,14004)
BFH, Entscheidung vom 22. April 2008 - VIII B 96/07 (https://dejure.org/2008,14004)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,14004) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Nichtzulassungsbeschwerde; Bildberichterstatter; Abgrenzung freiberufliche; gewerbliche Einkünfte

  • Judicialis

    FGO § 115 Abs. 2; ; FGO § 115 Abs. 2 Nr. 1 a.F.; ; FGO § 115 Abs. 2 Nr. 2, 2. Alternative; ; FGO § 116 Abs. 3 Satz 3; ; FGO § 118 Abs. 2; ; EStG § 18 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Tätigkeit eines Bildberichterstatters: freiberuflich oder gewerblich?

  • datenbank.nwb.de

    Herstellung und entgeltliche Überlassung von Lichtbildern kann sowohl freiberufliche Berichterstattung als auch gewerbliche Tätigkeit sein

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 16.09.2014 - VIII R 5/12

    Gewerbliche Tätigkeit einer Moderatorin von Verkaufssendungen

    Vor diesem Hintergrund hat das FG zu Recht ungeachtet der von der Klägerin erstellten Sendepläne und Interviewleitfäden eine selbständige freiberufliche Tätigkeit der Klägerin als Werbemoderatorin mangels eigener individueller Mitgestaltung verneint (vgl. dazu BFH-Beschluss vom 22. April 2008 VIII B 96/07, BFH/NV 2008, 1472; BFH-Urteil vom 20. Dezember 2000 XI R 8/00, BFHE 194, 206, BStBl II 2002, 478).
  • FG München, 28.07.2011 - 5 K 2263/08

    Tätigkeit einer Moderatorin von Verkaufssendungen im Fernsehen für einen

    bb) Doch selbst wenn man unterstellt, dass im Streitjahr 2006 die Verkaufssendungen bei H wie in den Beispielen der Verkaufssendung mit K im Jahr 2007 (vgl. "Redaktionelle Aufarbeitung und Vorbereitung, Sendeplan und Interviewleitfaden" der Klägerin mit DVD) sowie der Verkaufssendungen mit B am 6. März 2008 (vgl. Sendevorbereitung/Sendeplanung" der Klägerin und Produktbuch des Auftraggebers) und mit A ("Rechercheergebnisse Materialien" der Klägerin, und Produktbuch des Auftraggebers) vorbereitet worden und abgelaufen sind, ist die selbständige Tätigkeit der Klägerin als Werbemoderatorin mangels eigener individueller Mitgestaltung nicht als Ausübung eines freien Berufs einzustufen (vgl. BFH-Beschluss vom 22. April 2008 VIII B 96/07, BFH/NV 2008, 1472; BFH-Urteil vom 20. Dezember 2000 XI R 8/00, BFHE 194, 206, BStBl II 2002, 478).

    28 Im Übrigen hat der BFH im Fall eines Fotografen (vgl. Urteil vom 10. September 1998 IV R 70/97, BFH/NV 1999, 456; ebenso BFH-Urteil vom 22. April 2008 VIII B 96/07, BFH/NV 2008, 1472) entschieden, dass dieser kein Bildberichterstatter, sondern ein Gewerbetreibender sei.

    Auch die Klägerin hat nicht nach Aufgabe und Tätigkeit eines Journalisten nachprüfbar an der Gestaltung des geistigen Inhalts publizistischer Medien eigenverantwortlich mitgewirkt (vgl. BFH-Beschluss vom 22. April 2008 VIII B 96/07, BFH/NV 2008, 1472).

  • BFH, 28.09.2012 - III B 36/12

    Rechtsmittel - materielle Richtigkeit eines Bescheids - Wirksamkeit

    Die Sachverhalts- und Beweiswürdigung sind revisionsrechtlich dem materiellen Recht zuzuordnen (vgl. BFH-Beschlüsse vom 22. April 2008 VIII B 96/07, BFH/NV 2008, 1472; vom 16. April 2008 III B 100/07, BFH/NV 2008, 1358).
  • BFH, 15.04.2011 - III B 200/10

    Zeitliche Reichweite eines Kindergeld ablehnenden oder aufhebenden Bescheids -

    Denn die Sachverhalts- und Beweiswürdigung sind revisionsrechtlich dem materiellen Recht zuzuordnen (vgl. BFH-Beschlüsse vom 22. April 2008 VIII B 96/07, BFH/NV 2008, 1472; vom 16. April 2008 III B 100/07, BFH/NV 2008, 1358).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht