Rechtsprechung
   BFH - VIII R 15/19   

Anhängiges Verfahren
Zitiervorschläge
https://dejure.org/9999,115410
BFH - VIII R 15/19 (https://dejure.org/9999,115410)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/9999,115410) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 20 Abs 2 S 1 Nr 2 Buchst b, EStG § 32d Abs 2 S 1 Nr 1 Buchst b, EStG § 20 Abs 6, EStG § 20 Abs 4, HGB § 255 Abs 1, AO § 42 Abs 2
    Anleihe, Anschaffungskosten, Veräußerung, Aufteilung, Abgeltungsteuer, Gestaltungsmissbrauch

  • Bundesfinanzhof (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 20 Abs 2 S 1 Nr 2 Buchst b ; EStG § 32d Abs 2 S 1 Nr 1 Buchst b ; EStG § 20 Abs 6 ; EStG § 20 Abs 4 ; HGB § 255 Abs 1 ; AO § 42 Abs 2

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG München, 20.10.2020 - 12 K 3102/17

    Klage gegen Einkommensteuerbescheid

    Die Kläger haben ein Ruhen des Verfahrens bis zu einer Entscheidung des BFH über die Streitsache VIII R 15/19 abgelehnt.

    Danach führen sowohl die isolierte Veräußerung der Zinsscheine (§ 20 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 Buchst. b EStG) als auch die Veräußerung der Anleihemäntel (§ 20 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7 EStG) beim Kläger zu Einkünften aus Kapitalvermögen (ebenso FG Düsseldorf, Urteil vom 29. März 2019 1 K 2163/16 E,F, EFG 2019, 1389; Rev. VIII R 15/19).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht