Rechtsprechung
   BFH, 20.10.2016 - VIII R 2/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,63570
BFH, 20.10.2016 - VIII R 2/14 (https://dejure.org/2016,63570)
BFH, Entscheidung vom 20.10.2016 - VIII R 2/14 (https://dejure.org/2016,63570)
BFH, Entscheidung vom 20. Januar 2016 - VIII R 2/14 (https://dejure.org/2016,63570)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,63570) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Grenzen der Wissensprüfung als Nachweis der Kenntnisse eines Autodidakten

  • IWW
  • Bundesfinanzhof

    Grenzen der Wissensprüfung als Nachweis der Kenntnisse eines Autodidakten

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 18 Abs 1 Nr 1 S 2 EStG 1990, § 18 Abs 1 Nr 1 S 2 EStG 1997, § 2 Abs 1 S 1 GewStG 1991, § 2 Abs 1 S 1 GewStG 1999, § 15 Abs 2 S 1 EStG 1990
    Grenzen der Wissensprüfung als Nachweis der Kenntnisse eines Autodidakten

  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen der Anerkennung einer freiberufsähnlichen Tätigkeit

  • Betriebs-Berater

    Abgrenzung gewerbliche/freiberufliche Tätigkeit (beratender Betriebswirt) - Wissensprüfung als Kenntnisnachweis

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 18 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2
    Grenzen der Wissensprüfung als Nachweis der Kenntnisse eines Autodidakten

  • rechtsportal.de

    EStG § 18 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2
    Voraussetzungen der Anerkennung einer freiberufsähnlichen Tätigkeit

  • datenbank.nwb.de

    Grenzen der Wissensprüfung als Nachweis der Kenntnisse eines Autodidakten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der Autodidakt als freiberuflicher Unternehmensberater - und die Grenzen der Wissensprüfung

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zu den Grenzen der Wissensprüfung als Nachweis der Kenntnisse eines Autodidakten

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Abgrenzung gewerbliche/freiberufliche Tätigkeit (beratender Betriebswirt) - Wissensprüfung als Kenntnisnachweis

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EStG § 18 Abs 1 Nr 1 S 2, EStG § 15 Abs 2 S 1, GewStG § 2 Abs 1 S 1
    Selbständige Arbeit, Abgrenzung, Vergleichbarkeit, Gutachten, Wissensprüfung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2017, 2367
  • BB 2017, 1622
  • DB 2017, 1755
  • BStBl II 2017, 882
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Köln, 26.07.2017 - 3 K 1384/14
    Dem Berufsbild eines beratenden Betriebswirts entsprechend liegt ein "ähnlicher Beruf" nur dann vor, wenn er auf einer vergleichbar breiten fachlichen Vorbildung beruht und sich die Beratungstätigkeit auf einen vergleichbar breiten betrieblichen Bereich erstreckt (vgl. BFH 20.10.2016 - VIII R 2/14, DStR 2017, 1478; BFH 13.04.1988 - I R 300/83, BStBl. II 1988, 666; BFH 02.09.1988 - III R 58/85, BStBl. II 1989, 24; BFH 04.05.2000 - IV R 51/99, BStBl. II 2000, 616; BFH 26.06.2002 - IV R 56/00, BStBl. II 2002, 768; BFH 28.10.2008 - VIII R 69/06, BStBl. II 2009, 642; BFH 18.04.2007 - XI R 34/06, BFH/NV 2007, 1495).

    Diesen Nachweis kann der Autodidakt durch Belege über eine erfolgreiche Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen oder ein Selbststudium, anhand praktischer Arbeiten oder durch eine Art Wissensprüfung führen (BFH 20.10.2016 - VIII R 2/14, DStR 2017, 1478; BFH 26.06.2002 - IV R 56/00, BStBl. II 2002, 768).

    Eine solche Wissensprüfung kann als ergänzendes Beweismittel allerdings nur dann in Betracht kommen, wenn sich aus den vorgetragenen Tatsachen zum Erwerb und Einsatz der Kenntnisse bereits erkennen lässt, dass der Steuerpflichtige im Streitzeitraum über hinreichende Kenntnisse verfügt haben könnte (BFH 20.10.2016 - VIII R 2/14, DStR 2017, 1478; BFH 19.09.2002 - IV R 74/00, BStBl. II 2003, 27; BFH 26.06.2002 - IV R 56/00, BStBl. II 2002, 768).

  • FG Düsseldorf, 24.04.2018 - 14 K 2347/15

    Gewerbesteuerpflichtigkeit von Beratungshonoraren einer Einzelunternehmers;

    Dem Berufsbild eines beratenden Betriebswirts entsprechend liegt ein "ähnlicher Beruf" nur dann vor, wenn er auf einer vergleichbar breiten fachlichen Vorbildung beruht und sich die Beratungstätigkeit auf einen vergleichbar breiten betrieblichen Bereich erstreckt (BFH-Urteil vom 20.10.2016 VIII R 2/14, BStBl II 2017, 882).

    Ein Autodidakt - wie der Kläger - kann den Nachweis einer vergleichbaren Tiefe und Breite seiner Vorbildung durch Belege über eine erfolgreiche Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen oder ein Selbststudium, anhand praktischer Arbeiten oder durch eine Art Wissensprüfung führen (BFH, BStBl II 2017, 882).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht