Rechtsprechung
   BFH, 24.10.1986 - VIII S 11/86   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1986,5709
BFH, 24.10.1986 - VIII S 11/86 (https://dejure.org/1986,5709)
BFH, Entscheidung vom 24.10.1986 - VIII S 11/86 (https://dejure.org/1986,5709)
BFH, Entscheidung vom 24. Januar 1986 - VIII S 11/86 (https://dejure.org/1986,5709)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,5709) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 29.07.1997 - VIII R 57/94

    Forderungsverzicht als verdeckte Einlage

    Diese Umstände rechtfertigen eine Beibehaltung der Buchwerte der Beteiligungen und eine Teilwertabschreibung jedoch selbst dann nicht, wenn wegen der drohenden Konkursgefahr der erste Anschein für eine Wertminderung der Beteiligungen sprechen sollte (zum Beweis des ersten Anscheins bei verdeckten Einlagen vgl. BFH-Beschluß vom 24. Oktober 1986 VIII S 11/86, BFH/NV 1987, 298).
  • BFH, 29.05.2001 - VIII R 10/00

    Grundsatz der Akzessorietät - Unzulässiger Rechtsbehelf - Überprüfung einer

    So kann der Forderungswert --nach den Umständen des Einzelfalls-- nicht nur durch schleppende Zahlungseingänge oder durch die Einleitung von Zwangsmaßnahmen gegen den Schuldner gemindert sein (BFH-Entscheidungen vom 31. August 1965 I 10/63, Höchstrichterliche Finanzrechtsprechung --HFR-- 1966, 20; vom 7. Mai 1998 IV R 24/97, BFH/NV 1998, 1471); darüber hinaus begründen eine signifikante Überschuldung und die hiermit verbundene Konkursgefahr den Anscheinsbeweis für eine Wertminderung der Gläubigeransprüche (BFH-Entscheidungen vom 24. Oktober 1986 VIII S 11/86, BFH/NV 1987, 298; vom 9. März 1977 I R 203/74, BFHE 122, 68, BStBl II 1977, 515; vgl. auch BGH-Urteil vom 21. Februar 1994 II ZR 60/93, BGHZ 125, 141).
  • BFH, 23.02.1989 - V S 3/88

    Gericht der Hauptsache - Nichtzulassungsbeschwerde - Abhilfe

    Dieses Ergebnis entspricht der Rechtsprechung (z.B. BFH-Beschlüsse vom 24. Oktober 1986 VIII S 11/86, BFH/NV 1987, 298; vom 27. Juni 1986 III S 5/86, BFH/NV 1986, 684; vom 23. April 1986 I S 2/86, BFH/NV 1987, 811; vgl. auch BFH-Beschluß vom 30. Mai 1967 VI S 3/67, BFHE 89, 114, BStBl II 1967, 530 für die Rechtslage nach Zulassung der Revision durch den BFH; ferner Bundesverwaltungsgericht - BVerwG -, Beschluß vom 11. Dezember 1953 2 B 18/53, BVerwGE 1, 45/47) sowie den Auffassungen im Schrifttum (Gräber/Koch, Finanzgerichtsordnung, 2. Aufl., § 69 Rz. 136; Tipke/Kruse, Abgabenordnung-Finanzgerichtsordnung, 13. Aufl., § 69 Tz. 10; Ziemer/Haarmann/Lohse/Beermann, Rechtsschutz in Steuersachen, Tz. 4221).
  • FG Hessen, 18.11.1999 - 4 K 5476/97

    Teilwertabschreibung; Beteiligung; Sanierung; Konkurs; Kapitalzuführung -

    Eine solche Wertminderung kann grundsätzlich auch dann bestehen bleiben, wenn der Inhaber der Beteiligung zur Abwendung des Konkurses des Beteiligungsunternehemens Aufwendungen auf die Beteiligung macht (z.B. in Form der verdeckten Einlage: BFH-Urteile vom 9. März 1977 I R 203/74, BFHE 122, 68 , BStBl II 1977, 515 , und vom 24. Oktober 1986 VIII S 11/86, BFH/NV 1987, 298), die Rentabilität des Unternehmens aber nicht wiederhergestellt werden soll und der Wert der Beteiligung im Vergleich zu den Anschaffungskosten nach wie vor vermindert ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht