Rechtsprechung
   BGH, 24.03.2004 - VIII ZR 250/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,11182
BGH, 24.03.2004 - VIII ZR 250/03 (https://dejure.org/2004,11182)
BGH, Entscheidung vom 24.03.2004 - VIII ZR 250/03 (https://dejure.org/2004,11182)
BGH, Entscheidung vom 24. März 2004 - VIII ZR 250/03 (https://dejure.org/2004,11182)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,11182) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer

    Aufhebung einens Berufungsurteils wegen Fehlens des Tatbestandes; Aufhebung bei Erkennbarkeit der notwendigen tatsächlichen Grundlagen der Entscheidung trotz fehlenden Sachverhalts; Erfordernis der Darstellung des Tatbestandes in Urteilen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO (bis 31.12.2001) § 543 Abs. 2 S. 1
    Anforderungen an den Tatbestand eines Berufungsurteils

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 06.07.2005 - VIII ZR 322/04

    Zulässigkeit eines Mieterhöhungsverlangens bei Ortsüblichkeit der Ausgangsmiete

    Dies trifft nicht zu (so auch Gelhaar, MDR 1981, 446 ff.; Barthelmess, Wohnraumkündigungsschutzgesetz-Miethöhegesetz, 5. Aufl., § 2 MHG Rdnr. 60; vgl. auch Senat, Urteil vom 12. November 2003 - VIII ZR 250/03 = NJW 2004, 1379).
  • BGH, 22.12.2004 - VIII ZR 37/04

    Aufhebung des Berufungsurteils mangels Tatbestandes

    Damit war ungeachtet der Tatsache, daß für das Revisionsverfahren nach § 26 Nr. 7 EGZPO das neue Verfahrensrecht gilt, für die Abfassung des Berufungsurteils noch das alte Recht maßgeblich (Senat, Urteil vom 19. Februar 2003 - VIII ZR 205/02, NJW-RR 2003, 1006 m.w.Nachw.; Urteil vom 24. März 2004 - VIII ZR 250/03, zur Veröffentlichung bestimmt).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht