Rechtsprechung
   BGH, 25.11.2009 - VIII ZR 69/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,1672
BGH, 25.11.2009 - VIII ZR 69/09 (https://dejure.org/2009,1672)
BGH, Entscheidung vom 25.11.2009 - VIII ZR 69/09 (https://dejure.org/2009,1672)
BGH, Entscheidung vom 25. November 2009 - VIII ZR 69/09 (https://dejure.org/2009,1672)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,1672) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • IWW
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Abrechnung von Wasserkosten im Wege der Differenzmethode nach Vorwegabzug des durch einen Zwischenzähler gemessenen Verbrauchs der Gewerbeeinheit; Anspruch auf Ermittlung des Anteils eines Nutzers am Gesamtwasserverbrauch durch einen gesonderten Zähler

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Abrechnung der Wasserkosten für Wohnungseinheiten mittels Differenzmethode nach Abzug des per Zwischenzählers ermittelten Verbrauchs für Gewerbeeinheit

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Abrechnung von Wasserkosten bei verschiedenen Benutzergruppen

  • RA Kotz

    Wasserkostenabrechnung - unterschiedliche Nutzergruppen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abrechnung von Wasserkosten im Wege der Differenzmethode nach Vorwegabzug des durch einen Zwischenzähler gemessenen Verbrauchs der Gewerbeeinheit; Anspruch auf Ermittlung des Anteils eines Nutzers am Gesamtwasserverbrauch durch einen gesonderten Zähler

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Abrechnung von Wasserkosten bei verschiedenen Nutzergruppen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Gibt es Umlagegerechtigkeit?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Umlage der Wasserkosten

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Wasserverbrauch - für jede Nutzergruppe Zwischenzähler einbauen?

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Wasserkostenabrechnung bei gemischter Nutzung mittels Zwischenzähler

  • vermieter-ratgeber.de (Kurzinformation/Auszüge)

    Abrechnung von Wasserkosten

  • mietrechtsinfo.de (Leitsatz)

    Nutzergruppen bei verbrauchsabhängiger Abrechnung der Wasserkosten

  • vermieter-ratgeber.de (Kurzinformation)

    Wasserverbrauch

  • blog.de (Kurzinformation)

    Die Abrechnung von Wasserkosten mit Hilfe der Differenzmethode ist zulässig

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Vermieter muss nicht für jede Nutzergruppe Wasser-Zwischenzähler einbauen

  • gevestor.de (Kurzinformation)

    Wasserzähler: Wie Sie den Verbrauch Ihrer Mieter ermitteln

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Umlage der Wasserkosten bei gemischt genutztem Gebäude ("Differenzberechnung") (IMR 2010, 48)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2010, 515
  • MDR 2010, 199
  • NZM 2010, 195
  • NJ 2011, 136
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 06.10.2010 - VIII ZR 183/09

    Formularmäßiger Wohnraummietvertrag: Umlegung der Grundgebühr und der

    Deshalb sind gewisse Ungenauigkeiten und damit auch Ungerechtigkeiten durch eine generalisierende Betrachtungsweise im Interesse der Vereinfachung von Betriebskostenabrechnungen hinzunehmen (vgl. Senatsurteile vom 20. September 2006 - VIII ZR 103/06, NJW 2006, 3557 = WuM 2006, 613 Rn. 20; vom 25. November 2009 - VIII ZR 69/09, WuM 2010, 35 Rn. 15).
  • LG Heidelberg, 28.05.2020 - 5 S 42/19

    Kürzungsrecht bei Heiz- und Warmwasserkosten wegen Ersatzverfahrens?

    Wenn der Bundesgerichtshof umgekehrt ausgesprochen hat, dass die im Wege der Differenzberechnung erfolgte Vorerfassung von Nutzergruppen ein Kürzungsrecht begründet (BGH, WuM 2010, 35; BGH, NJW-RR 2016, 585; WuM 2008, 556), so unterscheidet sich das darin von der vorliegenden Konstellation, dass § 5 Abs. 2 Satz 1 HeizKV Hilfsverfahren nicht kennt, während § 9 Abs. 2 HeizKV sie - wenn auch unter bestimmten, im Streitfall nicht vorliegenden Voraussetzungen - an sich ausdrücklich vorsieht.
  • AG Brandenburg, 08.11.2010 - 34 C 16/10

    Einwendungen des Mieters bei fehlendem Antrag auf Sprengwasserabzug

    Ein Vermieter ist in der Regel auch nicht zu einer Umlage der Wasser- und Abwasserkosten nach Verbrauch verpflichtet, solange nicht alle Mietwohnungen eines Gebäudes mit Wasserzählern ausgestattet sind ( BGH , Urteil vom 25.11.2009, Az.: VIII ZR 69/09, u. a. in: WuM 2010, Seiten 35 f. = Das Grundeigentum 2010, Seiten 117 f. = NZM 2010, Seiten 195 f. = NJW-RR 2010, Seiten 515 f. = MDR 2010, Seite 199; BGH , Urteil vom 12.03.2008, Az.: VIII ZR 188/07, u. a. in: WuM 2008, Seiten 288 f. = Das Grundeigentum 2008, Seiten 661 f. = NZM 2008, Seite 444 = NJW 2008, Seite 1876 = MDR 2008, Seiten 735 f. = BGH-Report 2008, Seiten 730 f. ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht