Rechtsprechung
   BGH, 20.01.2016 - VIII ZR 77/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,1793
BGH, 20.01.2016 - VIII ZR 77/15 (https://dejure.org/2016,1793)
BGH, Entscheidung vom 20.01.2016 - VIII ZR 77/15 (https://dejure.org/2016,1793)
BGH, Entscheidung vom 20. Januar 2016 - VIII ZR 77/15 (https://dejure.org/2016,1793)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,1793) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (18)

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 204 Abs 1 Nr 1 BGB, § 213 BGB, § 323 BGB, § 437 BGB, § 440 BGB
    Möbelkaufvertrag: Verjährungshemmung durch gerichtliche Geltendmachung bei elektiver Konkurrenz von Rückabwicklungsansprüchen nach Rücktritt und Nacherfüllungs- und Gewährleistungsansprüchen wegen Sachmängeln

  • ra-skwar.de

    Verjährung, Hemmung der - Verhandlungen - Umfang

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Erfassung von Nacherfüllungs- und Gewährleistungsrechten durch eine Verjährungshemmung bei der Rückabwicklung eines Kaufvertrags; Erstreckung einer Hemmung der Verjährung auf aus demselben Grund wahlweise neben dem Anspruch oder an seiner Stelle gegebene Ansprüche

  • online-und-recht.de

    Verjährung von Gewährleistungsansprüchen

  • rabüro.de

    Zum Umfang der Verjährungshemmung bei wahlweise geltend zu machenden Ansprüche im Kaufrecht

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur Erstreckung einer Hemmung der Verjährung nach § 213 BGB auf Ansprüche, die aus demselben Grund wahlweise neben dem Anspruch oder an seiner Stelle gegeben sind, auf die in § 437 BGB aufgeführten Nacherfüllungs- und Gewährleistungsrechte

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 213
    Erfassung von Nacherfüllungs- und Gewährleistungsrechten durch eine Verjährungshemmung bei der Rückabwicklung eines Kaufvertrags; Erstreckung einer Hemmung der Verjährung auf aus demselben Grund wahlweise neben dem Anspruch oder an seiner Stelle gegebene Ansprüche

  • rechtsportal.de

    BGB § 213 ; BGB § 437
    Erfassung von Nacherfüllungs- und Gewährleistungsrechten durch eine Verjährungshemmung bei der Rückabwicklung eines Kaufvertrags; Erstreckung einer Hemmung der Verjährung auf aus demselben Grund wahlweise neben dem Anspruch oder an seiner Stelle gegebene Ansprüche

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Wirkung der Verjährungshemmung bei Gewährleistungsansprüchen

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Erstreckung der Verjährungshemmung nur auf Nacherfüllungs- und Gewährleistungsrechte aus demselben Mangel

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Verjährung: Zur Hemmung der Verjährung bei Gewährleistungsansprüchen durch Klage

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Umfang der Hemmungswirkung einer Klage im Kaufrecht

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Wann verjähren Gewährleistungsansprüche des Verbrauchers?

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Rücktritt vom Kaufvertrag wegen Mangelhaftigkeit der Kaufsache

  • vogel.de (Kurzinformation)

    Verjährung bei Sachmängelansprüchen - Grundsätze eines Ledercouch-Urteils auf Kfz übertragbar

  • st-sozien.de (Kurzinformation)

    Nacherfüllungsaufforderung für jeden einzelnen Mangel erforderlich

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2016, 2493
  • ZIP 2016, 625
  • MDR 2016, 450
  • NJ 2016, 200
  • VersR 2017, 112
  • WM 2016, 1897
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 15.06.2016 - VIII ZR 134/15

    Sachmangel beim Autokauf im Falle des Fehlens der Herstellergarantie

    e) Ebenso kommt es nicht auf die - weder von den Parteien noch vom Berufungsgericht vertiefte - Frage an, ob ein Sachmangel des Fahrzeugs daneben, wie von der Revision angesprochen, auch in der vom Berufungsgericht - allerdings nicht in ihrem Ausmaß und ihren Auswirkungen - festgestellten Abweichung der Kilometerstände des Kombigerätes von denen des Motorsteuergerätes und der vom Berufungsgericht deshalb als unstreitig angesehenen Manipulation des Kilometerstands des Fahrzeugs vor Übergabe gesehen werden kann (sofern ein solcher Sachmangel von einem bisher nicht festgestellten Nacherfüllungsverlangen und von der Rücktrittserklärung des Klägers, zu deren näherem Inhalt das Berufungsgericht ebenfalls keine Feststellungen getroffen hat, umfasst sein sollte; vgl. hierzu Senatsurteil vom 20. Januar 2016 - VIII ZR 77/15, ZIP 2016, 625 Rn. 13 ff.).
  • OLG München, 17.08.2017 - 23 U 3651/16

    Schadensersatzanspruch aufgrund fehlerhafter Materiallieferung

    Der Streitgegenstand eines Verfahrens wird bestimmt durch den Klageantrag, in dem sich die vom Kläger begehrte Rechtsfolge konkretisiert, und den Lebenssachverhalt, aus dem die begehrte Rechtsfolge abgeleitet wird (BGH, NJW 2016, S. 2493, 2494 Tz. 19).

    Diese Hemmung umfasste nicht nur die im dortigen Verfahren streitgegenständlichen Ansprüche, sondern gemäß § 213 BGB alle in § 634 BGB genannten Ansprüche, soweit diese auf demselben Mangel beruhen (BGH NJW 2016, S. 2493, 2494 Tz. 19 ff; Grothe in Münchener Kommentar zum BGB, 7. Aufl, § 213 Rz. 5).

  • OLG Zweibrücken, 29.04.2016 - 2 U 40/15

    Gebrauchtwagenkauf: Verjährung eines Reparaturanspruchs aus der

    Dem entspricht es, dass z. B. sämtliche in § 437 BGB aufgeführten gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die auf demselben Mangel beruhen (vgl. BGH, Urteil vom 20. Januar 2016 - VIII ZR 77/15 Rn. 20 - zitiert nach juris), von § 213 BGB erfasst werden (BGH Urteil vom 29. April 2015 - VIII ZR 180/14, Rn. 30 - zitiert nach juris).
  • LG Berlin, 16.01.2018 - 55 S 128/17

    Wohnungseigentum: Guthabensrückzahlung nach Beschlussfassung über die

    4 Die Erhebung einer Klage hemmt die Verjährung nach § 204 Abs. 1 Nr. 1 BGB für Ansprüche in der Gestalt und in dem Umfang, wie sie mit der Klage geltend gemacht werden (BGH v. 10.1.2016 - VIII ZR 77/15, Tz. 19).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht