Rechtsprechung
   BGH, 04.05.1983 - VIII ZR 94/82   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1983,150
BGH, 04.05.1983 - VIII ZR 94/82 (https://dejure.org/1983,150)
BGH, Entscheidung vom 04.05.1983 - VIII ZR 94/82 (https://dejure.org/1983,150)
BGH, Entscheidung vom 04. Mai 1983 - VIII ZR 94/82 (https://dejure.org/1983,150)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1983,150) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Abschluss eines Prozessvergleiches - Regelung von Ansprüchen aus einem anderen anhängigem Verfahren in dem Prozessvergleich - Anfechtung der Prozessvergleichsregelung in dem anderen anhängigen Verfahren - Vernehmung eines Zeugen zu einer nicht in seiner Person ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Geltendmachung der Teilunwirksamkeit eines in einem Parallelprozeß geschlossenen Prozeßvergleichs im anhängigen Rechtsstreit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 779; ZPO § 794 Abs. 1 Nr. 1, § 373, § 286
    Rechtsfolgen der Anfechtung eines Prozeßvergleichs; Erheblichkeit eines Beweisantritts auf Vernehmung eines Zeugen zu einer inneren Tatsache

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BGHZ 87, 227
  • NJW 1983, 2034
  • ZIP 1983, 860
  • MDR 1983, 838
  • WM 1983, 825
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (77)

  • BAG, 12.05.2010 - 2 AZR 544/08

    Gerichtlicher Vergleich - Anfechtung - Drohung

    Diese sind ggf. bis zur Entscheidung des angegangenen Gerichts auszusetzen (Senat 25. Juni 1981 - 2 AZR 219/79 - zu II 1 d der Gründe, BAGE 36, 105; BGH 4. Mai 1983 - VIII ZR 94/82 - zu I der Gründe, BGHZ 87, 215).
  • BGH, 16.03.2009 - II ZR 32/08

    Haftung des Geschäftsführers wegen Veranlassung einer die Masse schmälernden

    Mehr als eine solche Erkenntnisquelle des Zeugen musste der Beklagte angesichts der Tatsache, dass der Zeuge nicht über innere Tatsachen aussagen sollte, unter keinen Umständen vortragen (BGH, Urt. v. 14. Juli 1987 - IX ZR 19/87, NJW-RR 1987, 1403; v. 4. Mai 1983 - VIII ZR 94/82, NJW 1983, 2034, 2035; Zöller/Greger, ZPO 27. Aufl. § 373 Rdn. 8; Musielak/Huber, ZPO 6. Aufl. § 373 Rdn. 11).
  • BGH, 08.05.2012 - XI ZR 262/10

    Bankenhaftung bei Kapitalanlageberatung: Beweislastumkehr bei

    Für einen solchen Beweisantrag sind die äußeren Umstände, die unmittelbarer Gegenstand der Beweisaufnahme sein sollen, darzulegen (BGH, Urteile vom 13. Juli 1988 - IVa ZR 67/87, NJW-RR 1988, 1529 f. und vom 4. Mai 1983 - VIII ZR 94/82, NJW 1983, 2034, 2035).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht