Rechtsprechung
   OLG Hamm, 07.04.2003 - 2 Ss (OWi) 257/03   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Burhoff online

    Erscheinen in der Hauptverhandlung; Entbindungsantrag; Begründung des Verwerfungsurteils, Versagung des rechtlichen Gehörs, Zuständigkeit des Einzelrichters

  • Judicialis

    Erscheinen in der Hauptverhandlung; Entbindungsantrag; Begründung des Verwerfungsurteils, Versagung des rechtlichen Gehörs, Zuständigkeit des Einzelrichters

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    OWiG § 80; OWiG § 80a
    Erscheinen in der Hauptverhandlung; Entbindungsantrag; Begründung des Verwerfungsurteils, Versagung des rechtlichen Gehörs, Zuständigkeit des Einzelrichters

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erscheinen in der Hauptverhandlung; Begründung des Verwerfungsurteils; Versagung des rechtlichen Gehörs; Zuständigkeit des Einzelrichters

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NZV 2003, 588
  • VRS 105, 228



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)  

  • OLG Hamm, 16.08.2006 - 2 Ss OWi 348/06  

    Entbindung; persönliches Erscheinen in der Hauptverhandlung; Verwerfung;

    Dies verletzt den Betroffenen in seinem Recht aus Art. 103 Abs. 1 GG (OLG Hamm VRS 107, 124 = DAR 2004, 662; ähnlich Senat in DAR 2003, 430 = VRS 105, 228 = NZV 2003, 588).
  • OLG Hamm, 01.06.2004 - 2 Ss OWi 333/04  

    Zulassung der Rechtsbeschwerde; Verletzung des rechtlichen Gehörs; Entbindung vom

    Dies stellt ebenfalls einen Rechtsfehler zum Nachteil des Betroffenen dar (ähnlich Senat in DAR 2003, 430 = VRS 105, 228 = NZV 2003, 588).
  • OLG Köln, 16.10.2012 - 1 RBs 265/12  

    Zu den Voraussetzungen für die Entpflichtung des Betroffenen vom persönlichen

    Der Anspruch auf Gewährung rechtlichen Gehörs ist demnach auch verletzt, wenn das Gericht über den Antrag des Betroffenen auf Entbindung von der Pflicht zum persönlichen Erscheinen in der Hauptverhandlung nicht oder ohne eine auf § 73 Abs. 2 OWiG zurückführbare Begründung ablehnend entscheidet und sich auch im Urteil mit den Gründen, die zur Rechtfertigung des Antrags geltend gemacht wurden, nicht befasst (SenE v. 22.05.2003 - Ss 169/03 Z - = VRS 105, 207 [208]; BayObLG DAR 2000, 578; OLG Brandenburg NZV 2003, 432; OLG Hamm zfs 2003, 425 = DAR 2003, 430 = VRS 105, 228 [229] = NZV 2003, 588; Göhler a.a.O. § 80 Rdnr. 16 b).
  • OLG Hamm, 22.06.2011 - 5 RBs 53/11  

    Entbindungsantrag, Vorlage, Gericht

    - 2 Ss OWi 257/03 - BayObLG, DAR 2000, 578 m.w.N.).
  • OLG Rostock, 27.04.2011 - 2 Ss OWi 50/11  

    Bußgeldverfahren: Fehlerhaftes Verwerfungsurteil bei übergangenem/übersehenem

    Darin, dass das Amtsgericht den vor Verhandlungsbeginn angebrachten Entbindungsantrag übersehen oder übergangen und gleichwohl den Einspruch des Betroffenen wegen unentschuldigten Ausbleibens nach § 74 Abs. 2 OWiG verworfen hat, liegt eine Verletzung des Anspruchs des Betroffenen auf rechtliches Gehör (OLG Hamm NZV 2003, 588; BayObLG DAR 2000, 578).
  • OLG Zweibrücken, 22.10.2009 - 1 SsRs 34/09  

    Aufhebung eines Urteils wegen Versagung des rechtlichen Gehörs

    Ein derartiger Verstoß stellt zugleich eine die Zulassung der Rechtsbeschwerde rechtfertigende Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör dar (OLG Hamm NZV 2003, 588; BayObLG DAR 2000, 578; Göhler, OWiG 15. Aufl. § 80 Rn. 16b).
  • OLG Zweibrücken, 22.10.2009 - 1 Ws 181/09  

    Aufhebung eines Urteils wegen Versagung des rechtlichen Gehörs

    Ein derartiger Verstoß stellt zugleich eine die Zulassung der Rechtsbeschwerde rechtfertigende Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör dar (OLG Hamm NZV 2003, 588; BayObLG DAR 2000, 578; Göhler, OWiG 15. Aufl. § 80 Rn. 16b).
  • OLG Hamm, 19.01.2004 - 4 Ss OWi 3/04  

    Versagung rechtlichen Gehörs, rechtliches Gehör, Zulassung der Rechtsbeschwerde,

    Diesen zutreffenden Ausführungen schließt sich der Senat unter ergänzendem Hinweis auf die Entscheidungen des OLG Hamm (1. Senat, Beschluß vom 28. Oktober 2003 - 1 Ss OWi 664/03 -, 2. Senat vom 7. April 2003, veröffentlicht in NZV 2003, 588) an.
  • OLG Hamm, 06.08.2004 - 4 Ss OWi 300/04  

    Rechtsbeschwerde; Zulassung; Versagung des rechtlichen Gehörs; Entbindungsantrag

    Der Anspruch des Betroffenen auf Gewährung des rechtlichen Gehörs ist verletzt, wenn der Tatrichter den Antrag auf Entbindung von der Pflicht zum persönlichen Erscheinen in der Hauptverhandlung ablehnt, ohne nachvollziehbare Gründe hierfür anzuführen, und sich auch das Urteil nicht mit den für eine Entbindung geltend gemachten Gründen auseinandersetzt (zu vgl. Senatsbeschluss, a.a.O.; OLG Hamm, Beschluss vom 07.04.2003 - 2 Ss OWi 257/03 -, jeweils m.w.N.).
  • OLG Köln, 27.09.2004 - 8 Ss OWi 18/04  
    Der Anspruch des Betroffenen auf Gewährung rechtlichen Gehörs ist verletzt, wenn das Gericht über den Antrag auf Entpflichtung vom persönlichen Erscheinen überhaupt nicht oder ohne eine auf § 73 Abs. 2 OWiG zurückführbare Begründung ablehnend entscheidet und sich auch im Urteil mit den Gründen, die hierfür geltend gemacht wurden, nicht befasst (SenE v. 11.07.2001 - Ss 273/01 - = zfs 2002, 254 m. w. Nachw.; SenE v. 18.03.2003 - Ss 70/03 Z - m. w. Nachw.; SenE v. 11.04.2003 - Ss 119/03 Z - SenE v. 28.04.2003 - Ss 134/03 Z - SenE v. 29.09.2003 - Ss 400/03 Z - SenE v. 02.01.2004 - Ss 554/03 Z - SenE v. 05.02.2004 - Ss 456/03 Z-; SenE v. 10.02.2004 - Ss 29/04 Z - = zfs 2004, 335; OLG Brandenburg NZV 2003, 432; OLG Hamm zfs 2003, 425 = DAR 2003, 430 = VRS 105, 228 [229] = NZV 2003, 588).
  • OLG Köln, 21.03.2005 - 8 Ss OWi 74/05  
  • OLG Hamm, 19.01.2004 - 4 Ss OWi 3/4  

    Versagung rechtlichen Gehörs, rechtliches Gehör, Zulassung der Rechtsbeschwerde,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht