Weitere Entscheidung unten: OLG Düsseldorf, 04.05.1993

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 04.05.1993 - 5 Ss 78/93 - 35/93 I u. 1 Ws 420 - 422/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,10230
OLG Düsseldorf, 04.05.1993 - 5 Ss 78/93 - 35/93 I u. 1 Ws 420 - 422/93 (https://dejure.org/1993,10230)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 04.05.1993 - 5 Ss 78/93 - 35/93 I u. 1 Ws 420 - 422/93 (https://dejure.org/1993,10230)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 04. Mai 1993 - 5 Ss 78/93 - 35/93 I u. 1 Ws 420 - 422/93 (https://dejure.org/1993,10230)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,10230) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Papierfundstellen

  • VRS 85, 339
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 23.02.1999 - 4 StR 15/99

    Verwerfung der Ablehnung wegen Besorgnis der Befangenheit als unzulässig (völlig

    Eine solche völlig ungeeignete Begründung ist rechtlich wie ihr Fehlen zu behandeln (BGHR StPO § 26 a Unzulässigkeit 2 und 7; BVerwG Beschluß vom 9. März 1992 - 2 WDB 11/92 - OLG Düsseldorf VRS 85, 339; 87, 344; Wendisch in Löwe/Rosenberg StPO 24. Aufl. § 26 a Rdn. 13; Pfeiffer a.a.O. § 26 a Rdn. 3).
  • OLG Düsseldorf, 18.04.1994 - 1 Ws 129/94
    Dem Fehlen der Begründung steht es gleich, wenn die Ablehnung auf Umstände gestützt wird, die aus zwingenden rechtlichen Gründen zur Rechtfertigung des Ablehnungsgesuches völlig ungeeignet sind (Senatsbeschluß vom 4. Mai 1993 in VRS 85, 339 = GA 1993, 461; OLG Köln JMBl. NW 1967, 91, 92; Wendisch aaO. Rdn. 13 zu § 26a ; Pfeiffer in KK, StPO , 3. Aufl, Rdn. 3 zu § 26a und Kleinknecht/Meyer-Goßner, StPO , 41. Aufl., Rdn. 4 zu § 26a).

    Umso mehr gilt dies, soweit - wie hier - der Angeklagte seine Besorgnis der Befangenheit gegen andere Beschuldigte ergangene Entscheidungen, an denen die abgelehnten Richter mitgewirkt haben, zu stützen sucht (Senatsbeschluß vom 4. Mai 1993 aaO.; und Senatsbeschluß vom 3. Januar 1992 in VRS 82, 455 ).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 04.05.1993 - 1 Ws 420/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,44123
OLG Düsseldorf, 04.05.1993 - 1 Ws 420/93 (https://dejure.org/1993,44123)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 04.05.1993 - 1 Ws 420/93 (https://dejure.org/1993,44123)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 04. Mai 1993 - 1 Ws 420/93 (https://dejure.org/1993,44123)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,44123) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (2)

Papierfundstellen

  • VRS 85, 339
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht