Weitere Entscheidung unten: LG Hamburg, 08.12.1993

Rechtsprechung
   OLG Köln, 03.09.1993 - Ss 329 - 330/93 (Z), Ss 329/93 (Z), Ss 330/93 (Z)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,5155
OLG Köln, 03.09.1993 - Ss 329 - 330/93 (Z), Ss 329/93 (Z), Ss 330/93 (Z) (https://dejure.org/1993,5155)
OLG Köln, Entscheidung vom 03.09.1993 - Ss 329 - 330/93 (Z), Ss 329/93 (Z), Ss 330/93 (Z) (https://dejure.org/1993,5155)
OLG Köln, Entscheidung vom 03. September 1993 - Ss 329 - 330/93 (Z), Ss 329/93 (Z), Ss 330/93 (Z) (https://dejure.org/1993,5155)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,5155) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Kraftfahrzeughalter; Führung; Ermöglichen; Mitverursacher; Unfall; Unfallbeteiligter; Fahruntauglichkeit; Wartepflicht

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Kraftfahrzeughalter; Führung; Ermöglichen; Mitverursacher; Unfall; Unfallbeteiligter; Fahruntauglichkeit; Wartepflicht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    StGB § 142

Papierfundstellen

  • VRS 86, 279
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Stuttgart, 22.05.2003 - 4 Ss 181/03

    Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort: Unfallbeteiligung bei mittelbarer

    Da nur die vorsätzliche Tatbestandsverwirklichung mit Strafe bedroht ist, würde eine Verurteilung voraussetzen, dass sich ein Verkehrsteilnehmer eines aufgrund der tatsächlichen Umstände gegen ihn bestehenden Verdachts bewusst gewesen ist oder diesen wenigstens für möglich gehalten und in Kauf genommen hat (BayObLG NZV 2000, 133; vgl. auch BGHSt 15, 1, 5; BayObLG bei Bär DAR 1988, 361, 364; OLG Köln VRS 86, 279, 282; OLG Zweibrücken VRS 75, 292, 294; OLG Karlsruhe VRS 53, 426, 427).
  • BayObLG, 04.10.1999 - 2St RR 177/99

    Begriff des Unfallbeteiligten

    Da nur die vorsätzliche Tatbestandsverwirklichung mit Strafe bedroht ist, setzt eine Verurteilung voraus, daß sich der Angeklagte des aufgrund der tatsächlichen Umstände gegen ihn bestehenden Verdachts bewußt gewesen ist oder diesen wenigstens für möglich gehalten und in Kauf genommen hat (vgl. BGHSt aaO S. 5; BayObLG bei Bär DAR 1988, 361/364; OLG Köln VRS 86, 279/282; OLG Zweibrücken aaO S. 294; OLG Karlsruhe aaO S. 427).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Hamburg, 08.12.1993 - 603 Qs 843/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,5116
LG Hamburg, 08.12.1993 - 603 Qs 843/93 (https://dejure.org/1993,5116)
LG Hamburg, Entscheidung vom 08.12.1993 - 603 Qs 843/93 (https://dejure.org/1993,5116)
LG Hamburg, Entscheidung vom 08. Dezember 1993 - 603 Qs 843/93 (https://dejure.org/1993,5116)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,5116) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • NStZ 1995, 91
  • NZV 1994, 373
  • VRS 86, 279
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht