Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 05.11.1998 - 1 Ws 545 - 547/98, 1 Ws 545/98, 1 Ws 546/98, 1 Ws 547/98   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,13600
OLG Düsseldorf, 05.11.1998 - 1 Ws 545 - 547/98, 1 Ws 545/98, 1 Ws 546/98, 1 Ws 547/98 (https://dejure.org/1998,13600)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 05.11.1998 - 1 Ws 545 - 547/98, 1 Ws 545/98, 1 Ws 546/98, 1 Ws 547/98 (https://dejure.org/1998,13600)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 05. November 1998 - 1 Ws 545 - 547/98, 1 Ws 545/98, 1 Ws 546/98, 1 Ws 547/98 (https://dejure.org/1998,13600)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,13600) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Papierfundstellen

  • VRS 96, 204
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Nürnberg, 21.09.2018 - 1 Ws 359/18

    Nutzung von privaten Computern durch Anstaltsinsassen

    Das gilt auch für Beschlüsse der Strafvollstreckungskammer (vgl. OLG Hamm, JMBl NW 1978, 70 - juris Rn. 5-), selbst wenn - wie hier nach der gesetzlichen Vorschrift des § 78 b Abs. 1 Nr. 2 GVG - nur ein Richter zur Entscheidung berufen ist (vgl. OLG Düsseldorf, VRS 96, 204).
  • OLG Nürnberg, 28.05.2018 - 2 Ws 304/18

    Unterschrift, Anforderungen, Beschlüsse

    Das gilt auch für Beschlüsse der Strafvollstreckungskammer (vgl. OLG Hamm JMBl NW 1978, 70 juris Rn. 5), selbst wenn - wie hier nach der gesetzlichen Vorschrift des § 78b Abs. 1 Nr. 2 GVG - nur ein Richter zur Entscheidung berufen ist (vgl. OLG Düsseldorf VRS 96, 204).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht