Rechtsprechung
   BGH, 16.06.1971 - IV ZR 91/70   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1971,1776
BGH, 16.06.1971 - IV ZR 91/70 (https://dejure.org/1971,1776)
BGH, Entscheidung vom 16.06.1971 - IV ZR 91/70 (https://dejure.org/1971,1776)
BGH, Entscheidung vom 16. Juni 1971 - IV ZR 91/70 (https://dejure.org/1971,1776)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1971,1776) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Gedehnter Versicherungsfall - Vertragliche Abbedingung - Nachteil des Versicherungsnehmers

Papierfundstellen

  • NJW 1971, 1892
  • MDR 1971, 914
  • VersR 1971, 810
  • DB 1971, 1522
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 11.01.2017 - IV ZR 152/16

    Krankentagegeldversicherung: Kündigungsrecht des Versicherers; Behandlung

    (2) Entgegen der Auffassung der Revision ergibt sich auch aus dem Senatsurteil vom 16. Juni 1971 (IV ZR 91/70, VersR 1971, 810) nichts anderes.
  • BGH, 03.04.1996 - IV ZR 344/94

    Zahlungsanspruch bzgl. einer Berufsunfähigkeitsrente eines Tennislehrers -

    Da die Beklagte mit Schreiben vom 6. November 1990 vom Vertrag über die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung wirksam zurückgetreten ist, kommt es nach § 21 VVG darauf an, ob der Versicherungsfall vor dem Zugang des Rücktrittsschreibens eingetreten ist (vgl. Senatsurteil vom 16.6.1971 - IV ZR 91/70 - VersR 1971, 810 ff.).
  • OLG Nürnberg, 21.08.1997 - 8 U 1297/96

    Anfechtung eines Versicherungsvertrags wegen arglistiger Täuschung - Rechtsfolgen

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OLG Nürnberg, 21.08.1997 - 8 U 1291/96

    Anspruch auf Berufsunfähigkeitsrente ; Vorliegen einer fingierten

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • LG Dortmund, 15.12.2005 - 2 O 270/05

    Vorliegen einer Anzeigepflichtverletzung; Erstattungsfähigkeit von Kosten für die

    Entscheidend ist allein, dass der Versicherungsfall in keinem Zusammenhang mit den Gefahrumständen steht, die dem Rücktritt zugrunde liegen (BGH, VersR 1971, 810; OLG Hamm, VersR 1980, 135).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht