Rechtsprechung
   KG, 22.03.1973 - 12 U 1490/72   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1973,1831
KG, 22.03.1973 - 12 U 1490/72 (https://dejure.org/1973,1831)
KG, Entscheidung vom 22.03.1973 - 12 U 1490/72 (https://dejure.org/1973,1831)
KG, Entscheidung vom 22. März 1973 - 12 U 1490/72 (https://dejure.org/1973,1831)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1973,1831) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Voraussetzungen für die Zulassung einer Berufung; Anforderungen an die Darlegung von Zulassungsgründen; Anforderungen an die Regulierung des aus einem Verkehrsunfall resultierenden Schadens

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 1973, 1030
  • VersR 1973, 768
  • VersR 1975, 90
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • KG, 01.03.1976 - 12 U 2476/75

    Schadensminderungspflicht, wenn ein beschädigtes Fahrzeug nicht repariert wird,

    Solche Stellen würden - anders als noch bei Erlaß des Urteils des Senats vom 22.3.1973 - 12 U 1490/72 - nur angeboten, wenn die Bereitschaft bestehe, sich für längere Zeit als angestellter Fahrer zu verpflichten.

    Zumutbar sind alle Maßnahmen, die ein ordentlicher Mensch ergriffen hätte, um den Schaden zu mindern (BGH, VersR 1965, 1173, 1174; Urteil des Senats vom 22.3.1973 - 12 U 1490/72 - VersR 1973, 768; H. W. Schmidt, DAR 1970, 293; Palandt-Heinrichs, BGB, 35. Auflage, § 254 Anm. 3 b aa).

  • KG, 15.12.1975 - 12 U 1535/75

    Zur Berechnung des Verdienstausfallschadens eines Taxiunternehmers

    Hieraus kann jedoch nicht hergeleitet werden, daß jeder Verdienstausfall gewerbesteuerfrei ist, also einen Abzug der ersparten Gewerbesteuer bei der Berechnung des Verdienstausfalles herbeiführen müßte, worauf Falk in VersR 1975, 90 unter Bezug auf ein Schreiben der OFD Berlin vom 29.11.1973 zu Recht hinweist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   KG, 30.05.1974 - 22 U 522/74   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1974,3591
KG, 30.05.1974 - 22 U 522/74 (https://dejure.org/1974,3591)
KG, Entscheidung vom 30.05.1974 - 22 U 522/74 (https://dejure.org/1974,3591)
KG, Entscheidung vom 30. Mai 1974 - 22 U 522/74 (https://dejure.org/1974,3591)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1974,3591) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Berufung; Schrift; Begründung; Antrag; Auslegung

Papierfundstellen

  • VersR 1975, 90
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 01.10.1973 - 20 W 583/73   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1973,7527
OLG Frankfurt, 01.10.1973 - 20 W 583/73 (https://dejure.org/1973,7527)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01.10.1973 - 20 W 583/73 (https://dejure.org/1973,7527)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 01. Januar 1973 - 20 W 583/73 (https://dejure.org/1973,7527)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1973,7527) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1975, 90
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Karlsruhe, 31.10.1979 - 10 W 51/79

    Keine Kostenerstattung für SV-Gutachten der privaten Haftpflichtversicherung

    In der Rechtsprechung und im Schrifttum wird die Ansicht vertreten, auch in diesen Fällen seien die Aufwendungen für das Gutachten zu erstatten, wenn sie als notwendige Kosten der Vorbereitung des Rechtsstreits entstanden sind (OLG Braunschweig, VersR 1963, 393; OLG Düsseldorf VersR 1973, 863; OLG Frankfurt VersR 1975, 90; LG Baden-Baden VersR 1977, 66; Baumbach/Hartmann, aaO; Zöller, ZPO, 11. Aufl, Stichwort "Privatgutachten" zu § 91).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 24.01.1974 - 12 U 46/73   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1974,5048
OLG Düsseldorf, 24.01.1974 - 12 U 46/73 (https://dejure.org/1974,5048)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 24.01.1974 - 12 U 46/73 (https://dejure.org/1974,5048)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 24. Januar 1974 - 12 U 46/73 (https://dejure.org/1974,5048)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1974,5048) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1975, 90
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht