Rechtsprechung
   OLG Saarbrücken, 10.01.1978 - 2 U 156/76   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1978,2557
OLG Saarbrücken, 10.01.1978 - 2 U 156/76 (https://dejure.org/1978,2557)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 10.01.1978 - 2 U 156/76 (https://dejure.org/1978,2557)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 10. Januar 1978 - 2 U 156/76 (https://dejure.org/1978,2557)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,2557) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 1978, 2395
  • VersR 1979, 141
  • afp 1979, 250
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Berlin, 12.12.1991 - 27 O 584/91

    Anspruch auf Schmerzensgeld wegen einer Persönlichkeitsrechtsverletzung durch

    Insbesondere im Hinblick auf die Eigenheiten des Anzeigengeschäftes ginge es zu weit, für den Annoncenteil die gleiche Prüfung und Abwägung wie für Verlautbarungen im redaktionellen Teil zu fordern und schlechthin von Presseunternehmen zu verlangen, Anzeigen daraufhin zu überprüfen, ob sie vom angegebenen Besteller herrühren und inhaltlich zutreffend sind (OLG Saarbrücken, NJW 1978, 2395 ff [OLG Saarbrücken 10.01.1978 - 2 U 156/76] - "Familienanzeige" - Wenzel, Das Recht der Wort- und Bildberichterstattung, 3. Aufl., Rdnr. 10.175).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Karlsruhe, 24.06.1977 - 10 U 313/76   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1977,2210
OLG Karlsruhe, 24.06.1977 - 10 U 313/76 (https://dejure.org/1977,2210)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 24.06.1977 - 10 U 313/76 (https://dejure.org/1977,2210)
OLG Karlsruhe, Entscheidung vom 24. Juni 1977 - 10 U 313/76 (https://dejure.org/1977,2210)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1977,2210) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verkehrssicherungspflicht; Straße; Stadt; Tiefgarage; Zufahrtsstraße

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • VersR 1979, 141
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 05.07.1977 - 14 U 184/76   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1977,2042
OLG Frankfurt, 05.07.1977 - 14 U 184/76 (https://dejure.org/1977,2042)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 05.07.1977 - 14 U 184/76 (https://dejure.org/1977,2042)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 05. Juli 1977 - 14 U 184/76 (https://dejure.org/1977,2042)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1977,2042) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Schmerzensgeld; Schleudertrauma der Halswirbelsäule; Kinnverletzungen; Zahnverletzungen; Beinverletzungen

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • VersR 1979, 141
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 30.08.1978 - 9 U 29/78   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1978,7123
OLG Schleswig, 30.08.1978 - 9 U 29/78 (https://dejure.org/1978,7123)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 30.08.1978 - 9 U 29/78 (https://dejure.org/1978,7123)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 30. August 1978 - 9 U 29/78 (https://dejure.org/1978,7123)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,7123) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1979, 141
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 23.11.2017 - I ZR 51/16

    Frachtführerhaftung: Beweislastverteilung bei behaupteter nicht ausreichender

    (2) Allerdings wird in der Rechtsprechung und im Schrifttum unter Hinweis auf § 427 HGB und Art. 17 Abs. 2 CMR die Auffassung vertreten, der Frachtführer habe bei Schäden aufgrund zu hoher Temperaturen beim Transport von Kühl- oder Gefriergut eine mangelhafte Vorkühlung zu beweisen (OLG Schleswig, VersR 1979, 141; Schaffert in Ebenroth/Boujong/Joost/Strohn, Handelsgesetzbuch, 3. Aufl., § 427 HGB Rn. 62; ders. in Ebenroth/Boujong/Joost/Strohn aaO § 425 HGB Rn. 39 und 56; Boesche in Ebenroth/Boujong/Joost/Strohn aaO Art. 18 CMR Rn. 2; Koller, Transportrecht, 9. Aufl., § 427 HGB Rn. 89; ders. aaO Art. 18 CMR Rn. 6; Jessen in Staub, HGB, 5. Aufl., § 427 Rn. 47).
  • OLG Köln, 15.12.2009 - 3 U 175/08

    Haftung des Spediteurs wegen Schäden durch Ablieferung von Tiefkühlgut in nicht

    Dazu gehört auch, dass die Ware nicht schon mit der zu hohen Temperatur übergeben wurde (in diesem Sinne auch OLG Brandenburg, TranspR 2000, 358 f. zu Art. 17 Abs. 1 CMR; OLG Hamm, TranspR 1990, 375; ebenso Thume in: Fremuth/Thume, Transportrecht, Artikel 18 CMR, Rdn. 41 - 43, a. A. aber OLG Schleswig, VersR 1979, 141; OLG Hamm TransportR 1999, 445 ff.; Koller, Transportrecht, 5 Aufl. 2008, Artikel 18 CMR Rdn. 6).
  • OLG Hamm, 11.09.2008 - 18 U 132/07

    Kühltransport; Vorkühlung des Transportgutes: Beweislast

    (2) Der Gegenansicht, die in der ungenügenden Vorkühlung einen besonderen Mangel des Gutes im Sinne von Artikel 17 Abs. 2 Var. 3 CMR sieht und den Frachtführer für das Vorliegen einer unzureichenden Vorkühlung als beweispflichtig ansieht (OLG Schleswig, VersR 1979, 141 (142); Koller, Transportrecht, 6. Auflage (2007), Art. 18 CMR, Rn. 6), ist nicht zu folgen.
  • OLG Brandenburg, 29.03.2000 - 7 U 206/98

    Darlegungs- und Beweislast bei Ansprüchen wegen unzureichender Kühlung von

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht