Rechtsprechung
   BAG, 13.07.1978 - 3 ABR 108/77   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1978,521
BAG, 13.07.1978 - 3 ABR 108/77 (https://dejure.org/1978,521)
BAG, Entscheidung vom 13.07.1978 - 3 ABR 108/77 (https://dejure.org/1978,521)
BAG, Entscheidung vom 13. Juli 1978 - 3 ABR 108/77 (https://dejure.org/1978,521)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,521) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Unterstützungskasse - Sozialeinrichtung - Leistung - Kürzung - Dotierungsrahmen - Mitbestimmung - Leistungsplan - Widerruf - Trägerunternehmen - Versorgungszusage - Versorgungsanspruch - Versorgungsanwartschaft - Anwartschaft - Betriebsverfassungsgesetz - Vertragsrecht - ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 31, 11
  • NJW 1979, 2534
  • VersR 1979, 552
  • BB 1978, 1617
  • DB 1978, 2129
  • DB 1987, 2129
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (23)

  • BAG, 16.02.2010 - 3 AZR 181/08

    Betriebliche Altersversorgung - Unterstützungskasse - Dynamische Bezugnahme auf

    Es kann dahinstehen, ob nach der Satzung 1989 die sog. organschaftliche Lösung (vgl. grundlegend BAG 13. Juli 1978 - 3 ABR 108/77 - BAGE 31, 11 = AP BetrVG 1972 § 87 Altersversorgung Nr. 5 mit Anm. Hanau) wirksam vereinbart worden ist.
  • BAG, 11.12.2001 - 3 AZR 512/00

    Teilwiderruf einer Unterstützungskassenversorgung

    Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats können aber auch durch gleichberechtigte, paritätische Beteiligung von Vertretern des Betriebsrats und des Arbeitgebers in den entscheidungsbefugten Organen der Unterstützungskasse wahrgenommen werden (BAG 13. Juli 1978 - 3 ABR 108/77 - BAGE 31, 11 = AP BetrVG 1972 § 87 Altersversorgung Nr. 5 mit Anm. Hanau).
  • BAG, 26.04.1988 - 3 AZR 168/86

    Beteiligung des Betriebsrats bei Teilschließung einer Unterstützungskasse

    Mithin ist § 87 Abs. 1 Nr. 8 BetrVG anzuwenden (BAGE 27, 194 = AP Nr. 1 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung, zu II A 1 der Gründe, mit zustimmender Anmerkung Richardi = SAE 1976, 37 mit Anm. Kraft; 31, 11, 14 = AP Nr. 5 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung, zu II A 1 der Gründe, mit Anm. Hanau; 51, 387, 392 f. = AP Nr. 13 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung, zu B II 1 der Gründe, mit Anm. Schulin = SAE 1986, 303 mit Anm. Blomeyer; Fitting/Auffarth/Kaiser/Heither, BetrVG, 15. Aufl., § 87 Rz 92, 93; GK-Wiese, BetrVG, 3. Bearb., Stand: Oktober 1982, § 87 Rz 251, 253; Dieterich, NZA 1984, 273, 275).

    Hat der Arbeitgeber diese Entscheidungen getroffen und soll entschieden werden, nach welchen Maßstäben die Sozialeinrichtung die ihr zur Verfügung gestellten Mittel den begünstigten Arbeitnehmern zuwenden soll, so geht es um die Ausgestaltung der Sozialeinrichtung: Dieser Verteilungsplan unterliegt der Mitbestimmung des Betriebsrats (vgl. BAGE 27, 194, 203 f. = AP Nr. 1 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung, zu II B 6 der Gründe, mit Anm. Richardi = SAE 1976, 37, mit Anm. Kraft; 31, 11, 15 = AP Nr. 5 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung, zu II A 2 der Gründe, mit Anm. Hanau = SAE 1979, 230, mit zust. Anm. Meisel; Galperin/Löwisch, BetrVG, Bd. II, 6. Aufl., § 87 Rz 186 f.; GK-Wiese, aa0, § 87 Rz 262 f.; Dietz/Richardi, BetrVG, Bd. 2, 6. Aufl., § 87 Rz 404 f.; Fitting/Auffarth/Kaiser/Heither, aa0, § 87 Rz 94 a und 99, 102; Höfer/Abt, BetrAVG, 2. Aufl. 1982, ArbGr. Rz 472 f.; Dieterich, NZA 1984, 273, 276).

    Das kann aber nichts daran ändern, daß für die Ausgestaltung der Sozialeinrichtung in dem fortbestehenden Umfang weiterhin das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats aus § 87 Abs. 1 Nr. 8 BetrVG besteht: Die Verteilung der gekürzten Mittel auf die weiterhin begünstigten Arbeitnehmer, der neue Leistungsplan, bedarf der Zustimmung des Betriebsrats (vgl. BAGE 31, 11, 15 = AP Nr. 5 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung, zu II A 1 der Gründe; 37, 217, 222 = AP Nr. 1 zu § 1 BetrAVG Unterstützungskassen, zu II 2 der Gründe, mit Anm. Herschel; 25, 93 = AP Nr. 1 zu § 87 BetrVG 1972 Werkmietwohnungen; Fitting/Auffarth/Kaiser/Heither, aa0, § 87 Rz 97; Galperin/Löwisch, aa0, § 87 Rz 189, 191; Dietz/Richardi, aa0, § 87 Rz 443, 446; GK-Wiese, aa0, § 87 Rz 266, 274; Pauly, DB 1985, 2246, 2247; Blomeyer, SAE 1986, 98, 101).

    Diese organschaftliche Lösung setzt damit eine paritätische Besetzung des zuständigen Vereinsorgans voraus (BAGE 31, 11 = AP Nr. 5 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung, mit Anm. Hanau = SAE 1979, 230 mit Anm. Meisel; 37, 217 = AP Nr. 1 zu § 1 BetrAVG Unterstützungskassen, mit Anm. Herschel; Dietz/Richardi, aa0, § 87 Rz 425 f.; Galperin/Löwisch, aa0, § 87 Rz 192 f.; Fitting/Auffarth/Kaiser/Heither, aa0, § 87 Rz 103 f.).

    Der Senat hat allerdings in seinem Beschluß vom 13. Juli 1978 angenommen, einzelne unter Verstoß gegen das Mitbestimmungsrecht zustandegekommene Maßnahmen der rechtlich selbständigen Unterstützungskasse seien nicht unwirksam, sondern müßten ggf. rückgängig gemacht werden (BAGE 31, 11, 19 = AP Nr. 5 zu § 87 BetrVG Altersversorgung, zu II C der Gründe, mit der soweit ablehnenden Anmerkung von Hanau).

  • BAG, 16.06.1998 - 1 ABR 67/97

    Mitbestimmung des Betriebsrats bei Verteilung eines "Liquidationspools"

    So ist anerkannt, daß ein Mitbestimmungsrecht auch bei Leistungen besteht, über die der Arbeitgeber deshalb, weil sie von einer gemeinsamen Einrichtung mehrerer Unternehmen erbracht werden, nur gemeinsam mit Dritten bestimmen kann (BAGE 51, 387, 393 = AP Nr. 13 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung, zu B II 2 der Gründe; BAGE 31, 11, 17 = AP Nr. 5 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung, zu II B 2 a der Gründe; Klebe in Däubler/Kittner/Klebe, BetrVG, 6. Aufl., § 87 Rz 209; Fitting/Kaiser/Heither/Engels, BetrVG, 18. Aufl., § 87 Rz 254; GK-BetrVG/Wiese, 5. Aufl., § 87 Rz 597, 644; Richardi, BetrVG, 7. Aufl., § 87 Rz 667 f.).
  • BAG, 26.09.2000 - 3 AZR 570/99

    Teilwiderruf und Ablösung eines betrieblichen Versorgungswerks

    Eine solche organschaftliche Mitbestimmung genügt den Anforderungen des § 87 Abs. 1 Nr. 8 BetrVG, wenn der Betriebsrat in den Entscheidungsgremien paritätisch vertreten ist (BAG 13. Juli 1978 - 3 ABR 108/77 - BAGE 31, 11, 17 = AP BetrVG 1972 § 87 Altersversorgung Nr. 5 mit Anm. Hanau).

    Eine vorherige verschlechternde Neuregelung von Versorgungsrichtlinien ist den betroffenen Arbeitnehmern gegenüber unwirksam (BAG 26. April 1988 - 3 AZR 168/86 - BAGE 58, 156, zu II 3 b der Gründe unter Aufgabe von BAG 13. Juli 1978 - 3 ABR 108/77 - BAGE 31, 11, 19 = AP BetrVG 1972 § 87 Altersversorgung Nr. 5 mit Anm. Hanau).

  • VG Frankfurt/Main, 03.12.1999 - 22 K 4462/99

    Zustimmung zur Privatisierung der Eisenbahn-Wohnungsgesellschaften;

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • BAG, 03.02.1987 - 3 AZR 208/85

    Arbeitgeber verläßt Gruppenunterstützungskasse

    Deren Leistungspläne müssen zwischen dem Trägerunternehmen und dessen Betriebsrat ausgehandelt werden oder durch organschaftliche Mitbestimmung der Unterstützungskasse vom Trägerunternehmen aus mitbestimmt werden (vgl. BAGE 31, 11 = AP Nr. 5 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung; Urteil vom 22. April 1986 - 3 AZR 100/83 - zur Veröffentlichung vorgesehen).
  • BAG, 30.04.1985 - 3 AZR 611/83

    Betriebsrenten - Betriebsvereinbarung - Vertragliche Einheitsregelung - Widerruf

    Sie verwalten ein zweckgebundenes Sondervermögen, mit dessen Hilfe der Arbeitgeber Versorgungsleistungen erbringt (BAG 31, 11, 14 = AP Nr. 5 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung, zu II A 1 der Gründe).
  • BAG, 26.09.2000 - 3 AZR 607/99

    Teilwiderruf und Ablösung eines betrieblichen Versorgungswerks

    Eine solche organschaftliche Mitbestimmung genügt den Anforderungen des § 87 Abs. 1 Nr. 8 BetrVG, wenn der Betriebsrat in den Entscheidungsgremien paritätisch vertreten ist (BAG 13. Juli 1978 - 3 ABR 108/77 - BAGE 31, 11, 17 = AP BetrVG 1972 § 87 Altersversorgung Nr. 5 mit Anm. Hanau).

    Eine vorherige verschlechternde Neuregelung von Versorgungsrichtlinien ist den betroffenen Arbeitnehmern gegenüber unwirksam (BAG 26. April 1988 - 3 AZR 168/86 -BAGE 58, 156, zu II 3 b der Gründe unter Aufgabe von BAG 13. Juli 1978 - 3 ABR 108/77 - BAGE 31, 11, 19 = AP BetrVG 1972 § 87 Altersversorgung Nr. 5 mit Anm. Hanau).

  • BAG, 23.04.1985 - 3 AZR 194/83

    Versorgungsanwartschaft - Kürzung - Unterstützungskassen - Unverfallbarer

    Da der Beirat nach der Satzung nur beratend mitwirkte, konnte die Zugehörigkeit eines Betriebsratsmitglieds zum Beirat die Voraussetzungen für eine sogenannte organschaftliche Mitbestimmung (vgl. BAG 31, 11 = AP Nr. 5 zu § 87 BetrVG 1972 Altersversorgung) nicht erfüllen.
  • BAG, 26.09.2000 - 3 AZR 601/99

    Teilwiderruf und Ablösung eines betrieblichen Versorgungswerks

  • BAG, 09.05.1989 - 3 AZR 439/88

    Betriebsrat: Mitbestimmung in Fragen der Ausgestaltung eines Leistungsplanes

  • BAG, 27.08.1996 - 3 ABR 38/95

    Betriebliche Altersversorgung: Änderung von Versorgungsrichtlinien

  • OLG Frankfurt, 14.08.1992 - 20 REMiet 1/92

    Zustimmung des Personalrats oder Betriebsrats zur Kündigung von Wohnräumen

  • BAG, 22.10.1985 - 1 ABR 47/83

    Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats beim Verkauf eines der Versorgung von

  • ArbG Mönchengladbach, 18.04.2008 - 7 BV 43/08

    Mitbestimmung nach ERA - TV Ba-Wü

  • LAG Berlin, 25.01.1991 - 6 TaBV 5/90

    Berufsbildung: Abgrenzung zwischen außer- und innerbetrieblichen

  • BAG, 13.02.1979 - 1 ABR 80/77

    Vergabe von Arbeitgeberdarlehn - Laufende eigene Mittel - Sozialeinrichtung -

  • LAG Köln, 02.11.2016 - 11 TaBV 22/15

    Mitbestimmung; Unterstützungskasse

  • BAG, 24.10.1983 - 3 ABN 16/83
  • BAG, 24.01.1980 - 3 AR 329/79

    Soziale Leistungen des Arbeitgebers - Zweckgebundenes Sondervermögen -

  • VGH Bayern, 10.02.1993 - 17 P 92.3742

    Ermäßigung auf Getränke und Speisen für die Beschäftigten eines Klinikums;

  • BAG, 08.11.1983 - 1 ABR 7/82
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Säckingen, 15.11.1977 - C 135/77   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1977,8794
AG Säckingen, 15.11.1977 - C 135/77 (https://dejure.org/1977,8794)
AG Säckingen, Entscheidung vom 15.11.1977 - C 135/77 (https://dejure.org/1977,8794)
AG Säckingen, Entscheidung vom 15. November 1977 - C 135/77 (https://dejure.org/1977,8794)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1977,8794) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1979, 552
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Karlsruhe, 17.04.1978 - 7 C 502/77   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1978,5032
AG Karlsruhe, 17.04.1978 - 7 C 502/77 (https://dejure.org/1978,5032)
AG Karlsruhe, Entscheidung vom 17.04.1978 - 7 C 502/77 (https://dejure.org/1978,5032)
AG Karlsruhe, Entscheidung vom 17. April 1978 - 7 C 502/77 (https://dejure.org/1978,5032)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,5032) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1979, 552
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Karlsruhe, 15.12.1978 - 6 C 431/78   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1978,9377
AG Karlsruhe, 15.12.1978 - 6 C 431/78 (https://dejure.org/1978,9377)
AG Karlsruhe, Entscheidung vom 15.12.1978 - 6 C 431/78 (https://dejure.org/1978,9377)
AG Karlsruhe, Entscheidung vom 15. Dezember 1978 - 6 C 431/78 (https://dejure.org/1978,9377)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,9377) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1979, 552
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Hannover, 12.12.1978 - 13 C 414/78   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1978,4205
AG Hannover, 12.12.1978 - 13 C 414/78 (https://dejure.org/1978,4205)
AG Hannover, Entscheidung vom 12.12.1978 - 13 C 414/78 (https://dejure.org/1978,4205)
AG Hannover, Entscheidung vom 12. Dezember 1978 - 13 C 414/78 (https://dejure.org/1978,4205)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,4205) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1979, 552
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Hamburg, 25.09.1978 - 53 C 181/77   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1978,6217
AG Hamburg, 25.09.1978 - 53 C 181/77 (https://dejure.org/1978,6217)
AG Hamburg, Entscheidung vom 25.09.1978 - 53 C 181/77 (https://dejure.org/1978,6217)
AG Hamburg, Entscheidung vom 25. September 1978 - 53 C 181/77 (https://dejure.org/1978,6217)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,6217) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1979, 552
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht