Rechtsprechung
   BGH, 08.06.1982 - VI ZR 260/80   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Beobachtungspflichten eines Fußgängers, beim überqueren eines Fußgängerüberweges - Mitverschulden des Fußgängers bei der Entstehung des Schadens

  • RA Kotz

    Beobachtungspflichten eines Fußgängers bei Überquerung eines Fußgängerüberwegs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StVG § 7 Abs. 1 § 17; StVO § 26
    Haftungsverteilung bei Haftungsverteilung bei Anfahren eines Fußgängers an einem Fußgängerüberweg

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 1982, 2384
  • MDR 1982, 1010
  • VersR 1982, 876



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • OLG Stuttgart, 30.05.2014 - 1 Ss 358/14

    Fahrlässige Körperverletzung eines Fußgängers auf einem Überweg: Allgemeine

    b) Ein Fußgänger, der einen Fußgängerüberweg im Sinne von § 26 StVO benutzt, darf nicht blindlings darauf vertrauen, dass sich nähernde Kraftfahrer ihren Verpflichtungen aus § 26 Abs. 1 S. 2 StVO nachkommen; er muss sich vor Betreten des Überwegs mindestens durch einen beiläufigen Blick nach den Seiten von der Verkehrslage überzeugen und bei erkennbarer Gefährdung durch nah herangekommene Kraftfahrzeuge mit der Überquerung der Fahrbahn warten (BGH, NJW 1982, 2384).
  • OLG München, 16.09.2016 - 10 U 750/13

    Zur Haftungsverteilung bei einer Kollision zwischen einem Kfz und dem einen

    Besonders wie hier im Dunkeln hat der Überwegbenutzer den Fahrverkehr mit Sorgfalt zu beachten und bei erkennbarer Gefährdung durch nahe Fahrzeuge (hier 34 - 49 m [vgl. S. 17 des Gutachtens = Bl. 220 d. A.], also deutlich näher als die 70 m in der Entscheidung des BGH in NJW 1982, 2384) abzuwarten (vgl. König in: Hentschel/König/Dauer, Straßenverkehrsrecht, 43. Aufl. 2015, § 26 StVO Rd. 22 m. w. N.).
  • OLG Stuttgart, 04.04.2017 - 12 U 193/16

    Haftungsverteilung bei Kollision eines Pkw mit einem Fußgänger auf einem

    Er hat sich daher nach links und rechts umzusehen und bei erkennbarer Gefährdung durch nahende Fahrzeuge zu warten (BGH, Urteil vom 08. Juni 1982 - VI ZR 260/80, Rn. 8, NJW 1982, 2384 ; OLG Celle, Urteil vom 5.6.2000 - 14 U 220/99, NZV 2001, 79 ; Hentschel/König/Dauer, aaO, § 26 Rn. 22).
  • LG Saarbrücken, 09.04.2010 - 13 S 15/09

    Haftungsverteilung bei Kollision eines den Kreisverkehr verlassenden Pkw mit

    Ebenso wie etwa beim Überqueren eines geschützten Übergangs (bei Zebrastreifen: BGH NJW 1982, 2384; Greger NZV 1990, 409, 410) ist von ihm wenigstens zu verlangen, dass er sich durch einen beiläufigen Blick nach den Seiten über die Verkehrslage vergewissert und bei erkennbarer Gefährdung abwartet.
  • LG Saarbrücken, 09.07.2010 - 13 S 50/10

    Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem den Fußgängerüberweg überquerenden

    Versucht ein Fußgänger trotz erkennbarer Gefährdung die Fahrbahn zu überqueren, trifft ihn ein Mitverschulden (vgl. BGH, Urteil vom 08.06.1982 - VI ZR 260/80, VersR 1982, 876; OLG Celle, Urteil vom 05.06.2000 - 14 U 220/99, NZV 2001, 79; Geigel/Zieres, Der Haftpflichtprozess, 25. Aufl., Kap. 27 Rn 620; Hentschel/König/Dauer, Straßenverkehrsrecht, 40. Aufl., § 26 StVO Rn. 14 mwN.).
  • LG Saarbrücken, 13.03.1995 - 1 O 3447/92

    Schadensersatz und Schmerzensgeld: Haftung für die Verursachung eines

    Der Kläger wäre daher gehalten gewesen, das Fahrzeug des Beklagten zu 1) zunächst passieren zu lassen und erst dann die Straße zu überqueren (vgl. auch BGH, NJW 1982, 2384; KG, VR 1981, 263).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht