Weitere Entscheidungen unten: OLG Frankfurt, 25.06.1985 | OLG Frankfurt, 14.03.1985

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 10.07.1985 - 17 U 123/84   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1985,1779
OLG Frankfurt, 10.07.1985 - 17 U 123/84 (https://dejure.org/1985,1779)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 10.07.1985 - 17 U 123/84 (https://dejure.org/1985,1779)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 10. Juli 1985 - 17 U 123/84 (https://dejure.org/1985,1779)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1985,1779) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz und Auszüge)

    Gewerblich und privat genutztes Fahrzeug - Verdienstentgang

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Schadensregulierung; Kraftfahrzeugschäden; Gemischt genutztes Fahrzeug; Geschätzte anteilige Nutzungsausfallersatz

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1985, 2955
  • VersR 1987, 204
  • BB 1985, 1941
  • DB 1985, 2606
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 03.12.1991 - VI ZR 140/91

    Geltendmachung des Rabattverlustes durch Rückstufung in der Vollkaskoversicherung

    Feststellungsantrag anstelle des Leistungsantrags verwiesen (OLG Frankfurt, VersR 1987, 204, 205 = NJW 1985, 2955, 2956; LG Darmstadt, ZfS 1983, 40; LG Trier, VersR 1983, 791; AG Hadamar, NJW-RR 1987, 17, 18 [AG Hadamar 18.11.1985 - 3 C 472/85]; a.A. LG Rottweil, NJW 1986, 1996 [LG Rottweil 18.12.1985 - 1 S 119/85]; AG Itzehoe, ZfS 1983, 139; mit Bedenken LG Itzehoe, aaO; ebenso Soergel/Mertens, BGB, 12. Aufl., vor § 249 Rdn. 288).
  • LG Nürnberg-Fürth, 13.07.2017 - 2 O 8806/16

    Anspruch auf Schadensersatz wegen eines Verkehrsunfalls

    Zwar ist in der obergerichtlichen Rspr. zu Recht anerkannt, dass auch bei einer gemischten Nutzung (privat/gewerblich) eines Fahrzeuges für den privaten Nutzungsanteil grundsätzlich anteilige Nutzungsausfallentschädigung beansprucht werden kann (OLG Düsseldorf BeckRS 2008, 15714; OLG Jena NJW-RR 2004, 1030; OLG Frankfurt NJW 1985, 2955; KG, Urteil vom 18. Dezember 1975 - 22 U 1701/75, juris).
  • KG, 23.05.1991 - 12 U 2473/90

    Die Höhe der Nutzungsausfallentschädigung bei Beschädigung eines teilweise

    Zwar knüpft ein Teil der Rechtsprechung an diesen Prozentsatz an und ermittelt in gleicher Höhe die Nutzungsausfallentschädigung (vgl. OLG Frankfurt/M. VersR 87, 204 (205) = NJW 85, 2955 (2956) = DAR 86, 24 OLG Karlsruhe VersR 89, 1276 = DAR 89, 106 (107), doch offenbar in Ermangelung einer genaueren Schätzungsgrundlage.
  • LG Rottweil, 18.12.1985 - 1 S 119/85
    Anderer Ansicht OLG Frankfurt (Urteil Ä 17 U 123/84 Ä v 10 7.85, in BB 1985 Heft 30 S. 1941 = DB 1985 Heft 50 S. 2606 = DAR 1986 Heft 1 S. 24 = NJW 1985 Heft 49 S. 2955).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 25.06.1985 - 22 U 303/84   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1985,8705
OLG Frankfurt, 25.06.1985 - 22 U 303/84 (https://dejure.org/1985,8705)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 25.06.1985 - 22 U 303/84 (https://dejure.org/1985,8705)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 25. Juni 1985 - 22 U 303/84 (https://dejure.org/1985,8705)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1985,8705) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1987, 204
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Stuttgart, 20.07.2010 - 12 U 55/10

    Schadensersatzpflicht des Eissporthallenbetreibers:

    Demgegenüber ist es allerdings nicht Aufgabe eines Handlaufs, das Ende einer Treppe zu signalisieren (OLG Karlsruhe, NJW-RR 2008, 341, 342; a. A. wohl OLG Frankfurt, VersR 1987, 204).
  • OLG Koblenz, 26.02.1996 - 12 U 532/95

    Schadensersatz wegen Sturzes auf Raumspartreppe; Auswirkungen der Kenntnis des

    Das Ergebnis steht auch in Einklang mit einer von dem Oberlandesgericht Frankfurt (VersR 1987, 204) getroffenen Entscheidung, in der das Gericht bei einem Sturz auf einer für den öffentlichen Verkehr frei zugänglichen Treppe mit zu kurzem Handlauf auf eine 75 %ige Mithaftung des gestürzten und nicht ortskundigen Benutzers erkannt hat.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Frankfurt, 14.03.1985 - 1 U 112/84   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1985,7141
OLG Frankfurt, 14.03.1985 - 1 U 112/84 (https://dejure.org/1985,7141)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 14.03.1985 - 1 U 112/84 (https://dejure.org/1985,7141)
OLG Frankfurt, Entscheidung vom 14. März 1985 - 1 U 112/84 (https://dejure.org/1985,7141)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1985,7141) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1987, 204
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht