Rechtsprechung
   BGH, 06.07.1988 - IVa ZR 90/87   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1988,1858
BGH, 06.07.1988 - IVa ZR 90/87 (https://dejure.org/1988,1858)
BGH, Entscheidung vom 06.07.1988 - IVa ZR 90/87 (https://dejure.org/1988,1858)
BGH, Entscheidung vom 06. Juli 1988 - IVa ZR 90/87 (https://dejure.org/1988,1858)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,1858) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Bedeutung des leicht fahrlässigen Handelns eines Fahrzeughalters - Maßgebliches Sorgfaltskriterium

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AKB § 2 Abs. 2c; VVG § 6 Abs. 1 Satz 1
    Sorgfaltspflichten des Fahrzeughalters bei Überlassung des Fahrzeugs an Dritte

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1988, 1378
  • NZV 1989, 20
  • VersR 1988, 1017
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Köln, 28.02.1991 - 5 U 99/90

    Versicherung; Leistungspflicht; Befreiung; Überlassen eines Fahrzeugs;

    Es liegt demzufolge vorliegend gerade keiner der von den Parteien in den Grundsätzen zutreffend angeführten Ausnahmefälle vor, in denen ausnahmsweise der Versicherungsnehmer einer mündlichen Zusicherung des Fahrers, dieser habe den Führerschein, vertrauen darf, ohne sich den Führerschein zeigen zu lassen (siehe BGH VersR 1988/1017).
  • OLG Hamburg, 18.09.2002 - 14 U 57/02

    Verpflichtung des Halters zur Überprüfung der Fahrerlaubnis eines Fahrers

    Unter diesen Umständen hätte es der erneuten Vorlage des Führerscheins bedurft (vgl. Stiefel-Hoffmann, Kraftfahrtversicherung, 17. Aufl., AKB § 2 b Rn. 125 unter Hinweis auf AG Leipzig, r + s 98, 452 - diese Forderung steht nicht im Widerspruch zu der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes z.B. in VersR 68, 443; VersR 71, 808; VersR 88, 1017 oder des OLG Karlsruhe, VersR 88, 1172).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Saarbrücken, 03.02.1988 - 5 U 65/87   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1988,16936
OLG Saarbrücken, 03.02.1988 - 5 U 65/87 (https://dejure.org/1988,16936)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 03.02.1988 - 5 U 65/87 (https://dejure.org/1988,16936)
OLG Saarbrücken, Entscheidung vom 03. Februar 1988 - 5 U 65/87 (https://dejure.org/1988,16936)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,16936) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1988, 1017
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Saarbrücken, 06.12.1989 - 5 U 33/89

    Falsche Angaben des Versicherungsnehmers über anderweitig bestehende

    Unter diesen Umständen kann das in der unterbliebenen Anzeige aller Versicherungen liegende Fehlverhalten des Klägers nicht als ein solches bewertet werden, das auch einem ordentlichen Versicherungsnehmer leicht unterlaufen kann und für das ein einsichtiger Versicherer Verständnis aufzubringen vermag (BGH VersR 84, 228; Urteil des Senats vom 3.2.1988 - 5 U 65/87 - ), so daß den Kläger auch ein erhebliches Verschulden trifft.
  • BSG, 08.12.1988 - 2 RU 83/87
    Ein erneutes diesbezügliches Streitverfahren ist seit 1987 beim Sozialgericht (SG) Koblenz anhängig (S 5 U 65/87).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG München, 29.01.1988 - 10 U 4609/87   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1988,6882
OLG München, 29.01.1988 - 10 U 4609/87 (https://dejure.org/1988,6882)
OLG München, Entscheidung vom 29.01.1988 - 10 U 4609/87 (https://dejure.org/1988,6882)
OLG München, Entscheidung vom 29. Januar 1988 - 10 U 4609/87 (https://dejure.org/1988,6882)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,6882) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Versicherungsnehmer; Fahrzeugschlüssel; Minderjähriger; Besucher; Alkoholgenuß; Grob fahrlässiges Handeln; Grobe Fahrlässigkeit; Schlüsselbrett

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    VVG § 61

Papierfundstellen

  • VersR 1988, 1017
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Celle, 09.08.2007 - 8 U 62/07

    Kaskoversicherung: Leistungsfreiheit des Versicherers nach einem

    Dagegen soll keine grobe Fahrlässigkeit vorliegen, wenn der Versicherungsnehmer nicht ohne weiteres mit einem Diebstahl der Schlüssel rechnen konnte (vgl. etwa OLG Hamm VersR 1994, 1462: Schlüssel eines Kellners in einem offenen Tresenfach, das dem unmittelbaren Zugriff der Gäste entzogen ist; OLG München VersR 1988, 1017: Aufbewahrung des Kfz-Schlüssels an einem Schlüsselbrett, von dem es durch einen Besucher nach gemeinsamen Alkoholgenuss entwendet wurde).
  • OLG Celle, 23.09.2004 - 8 U 128/03

    Obliegenheitsverletzung in der Fahrzeugversicherung nach Diebstahl des

    Dagegen soll keine grobe Fahrlässigkeit vorliegen, wenn der Versicherungsnehmer nicht ohne weiteres mit einem Diebstahl der Schlüssel rechnen konnte (vgl. etwa OLG Hamm VersR 1994, 1462: Schlüssel eines Kellners in einem offenen Tresenfach, das dem unmittelbaren Zugriff der Gäste entzogen ist; OLG München VersR 1988, 1017: Aufbewahrung des Kfz.-Schlüssels an einem Schlüsselbrett, von dem es durch einen Besucher nach gemeinsamen Alkoholgenuss entwendet wurde).
  • LG Oldenburg, 28.08.2003 - 16 O 1655/03
    Anhaltspunkte hierfür ergaben sich weder schon allein aus dem alkoholisierten Zustand des Bekannten (vgl. dazu OLG München VersR 1988, 1017) noch aus seinen Alkohol- und Drogenproblemen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Hanau, 29.07.1987 - 4 O 674/87   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1987,12956
LG Hanau, 29.07.1987 - 4 O 674/87 (https://dejure.org/1987,12956)
LG Hanau, Entscheidung vom 29.07.1987 - 4 O 674/87 (https://dejure.org/1987,12956)
LG Hanau, Entscheidung vom 29. Juli 1987 - 4 O 674/87 (https://dejure.org/1987,12956)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,12956) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1988, 1017
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht