Rechtsprechung
   BGH, 20.03.1990 - VI ZR 127/89   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1990,2084
BGH, 20.03.1990 - VI ZR 127/89 (https://dejure.org/1990,2084)
BGH, Entscheidung vom 20.03.1990 - VI ZR 127/89 (https://dejure.org/1990,2084)
BGH, Entscheidung vom 20. März 1990 - VI ZR 127/89 (https://dejure.org/1990,2084)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1990,2084) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • verkehrslexikon.de

    Zur Bruttoberechnung des Verdienstausfalls bei Steuerrückzahlungen des Finanzamts - Vorteilsausgleichung

  • Wolters Kluwer

    Ersatzanspruch bei Tötung - Ehegatte - Bruttoeinkommen - Steuerrückzahlung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 844 Abs. 2
    Bemessung des Unterhaltsschadens für den Tod eines Ehegatten

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1990, 706
  • MDR 1990, 1100
  • NZV 1990, 306
  • FamRZ 1990, 848
  • VersR 1990, 748
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 04.11.2003 - VI ZR 346/02

    Bemessung des Unterhaltsschadens bei Tod des Unterhaltsverpflichteten;

    Demgegenüber können steuerrechtlich relevante Tatsachen für den Anspruch aus § 844 Abs. 2 BGB aber dann von Bedeutung sein, wenn sie das unterhaltsrechtlich relevante (fiktive) Einkommen des Getöteten beeinflussen (vgl. Senatsurteile BGHZ 137, 237, 243 ff. m.w.N. und vom 20. März 1990 - VI ZR 129/89 - VersR 1990, 748, 749).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht