Rechtsprechung
   LG Wiesbaden, 04.11.1991 - 5 O 87/91   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1991,7610
LG Wiesbaden, 04.11.1991 - 5 O 87/91 (https://dejure.org/1991,7610)
LG Wiesbaden, Entscheidung vom 04.11.1991 - 5 O 87/91 (https://dejure.org/1991,7610)
LG Wiesbaden, Entscheidung vom 04. November 1991 - 5 O 87/91 (https://dejure.org/1991,7610)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,7610) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    AKB § 7, § 12 Abs. 1 Id; VVG §§ 62, 63

Papierfundstellen

  • VersR 1992, 998
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Nürnberg, 17.12.1992 - 8 U 2451/92

    Unfall durch Ausweichen, um Hasen nicht zu überfahren

    Die vom Zeugen ... bekundete Schreckreaktion steht einer Rettungshandlung in vorliegendem Fall nicht entgegen (a.A. LG Wiesbaden VersR 1992/998), da das Vorbeilenken an zwei Hasen mit ihrer zusammen nicht unerheblichen Aufprallfläche und der doppelten kinetischen Energie als eine vom Unterbewußtsein ausgelöste und gesteuerte Instinkthandlung zu bewerten ist, die den Anspruch aus den §§ 62, 63 VVG auslöst, weil sie dazu bestimmt war, den Zusammenstoß mit den Hasen und einen Schaden zu vermeiden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht