Rechtsprechung
   OLG Köln, 02.12.1992 - 27 U 103/91   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1992,3964
OLG Köln, 02.12.1992 - 27 U 103/91 (https://dejure.org/1992,3964)
OLG Köln, Entscheidung vom 02.12.1992 - 27 U 103/91 (https://dejure.org/1992,3964)
OLG Köln, Entscheidung vom 02. Dezember 1992 - 27 U 103/91 (https://dejure.org/1992,3964)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1992,3964) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Arzt Pflegepersonal psychiatrische Klinik Überwachung

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    BGB §§ 823 I, 844
    Arzt Pflegepersonal psychiatrische Klinik Überwachung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Behandlungsfehler; Patient; Manische Erregung; Medikament; Medikamentöse Beruhigung; Fehlende ausreichende Beruhigung; Mechanische Fixierung; Fixierung am Bett; Optische Überwachung; Ständige Überwachung; Unerlaubte Handlung; Pflegepersonal; Psychiatrische Klinik; Akute Gefahr; Abwendung akuter Gefahr; Befugnisse; Hinzuziehung eines Arztes; Entscheidung über Fixierung; Aufrechterhaltung der Fixierung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Patient 60 Tage lang ununterbrochen ans Bett fixiert - Psychiatrie in der Kritik

  • vkm-baden.de PDF (Auszüge)

    Fixierung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB § 276, § 611, § 823

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 1993, 1487
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Bamberg, 05.12.2011 - 4 U 72/11

    Arzthaftung wegen ruhigstellender (Zwangs-)Maßnahmen im Rahmen einer

    Hierbei hängt die Rechtmäßigkeit der von den Pflegekräften einer Intensivstation getroffenen mechanischen Sicherungsvorkehrungen nicht davon ab, dass diese Maßnahmen von der Arztseite im Nachhinein (unverzüglich) genehmigt wurden (Abgrenzung zu OLG Köln VersR 1993, 1487 = MdR 1993, 235).

    Diese Garantenstellung setzt umgekehrt voraus, dass (jedenfalls) dem pflegerischen Personal einer Intensivstation auch eine entsprechende fachliche Kompetenz bei der Wahrnehmung seiner Überwachungsaufgaben zugebilligt wird (missverständlich insoweit OLG Köln VersR 1993, 1487 = MedR 1993, 235, dort Rdn. 20).

  • LG Kleve, 02.04.2014 - 2 O 448/11

    Ansprüche auf Schadensersatz und Schmerzensgeld aus einer vermeintlich

    Auch die von Klägerseite herangezogene Rechtsprechung des OLG Köln (Urteil v. 02.12.1992 - 27 U 103/91), wonach ein fixierter Patient ständig optisch überwacht werden muss, ist auf den hiesigen Fall nicht übertragbar.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht