Rechtsprechung
   BGH, 06.11.1996 - IV ZR 215/95   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1996,621
BGH, 06.11.1996 - IV ZR 215/95 (https://dejure.org/1996,621)
BGH, Entscheidung vom 06.11.1996 - IV ZR 215/95 (https://dejure.org/1996,621)
BGH, Entscheidung vom 06. November 1996 - IV ZR 215/95 (https://dejure.org/1996,621)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,621) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Fristgerechte Invaliditätsfeststellung - Beurteilung des Grades - Ärztlicherseits angenommene Ursache - Art der Gesundheitsauswirkung

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1997, 277
  • VersR 1997, 442
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (54)

  • BGH, 19.11.1997 - IV ZR 348/96

    Formularmäßige Vereinbarung einer zeitlichen Grenze für die Feststellung der

    So braucht zu einem bestimmten Grad der Invalidität noch nicht abschließend Stellung genommen zu sein (BGH, Urteil vom 6. November 1996 - IV ZR 215/95 - VersR 1997, 442 - NJW-RR 1997, 277).
  • OLG Celle, 20.08.2009 - 8 U 10/09

    Unfallversicherung: Anspruch wegen einer Rotatorenmanschettenfraktur unter

    Für die Wahrung dieser Frist bezüglich der ärztlichen Feststellung ist erforderlich, dass ein unfallbedingter Dauerschaden bezeichnet wird, der durch bestimmte Symptome gekennzeichnet ist (BGH VersR 1997, 442).
  • OLG Hamm, 15.08.2007 - 20 U 5/07

    Auch Richter kennen den Zustand von Bolzplätzen

    Für die Einhaltung der Frist kommt es allein auf das Datum der ärztlichen Feststellung an, nicht darauf, wann und ob die Feststellung dem Versicherer zugeht (BGH VersR 1997, 442).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht