Rechtsprechung
   OLG Köln, 16.05.1997 - 19 U 7/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,3148
OLG Köln, 16.05.1997 - 19 U 7/97 (https://dejure.org/1997,3148)
OLG Köln, Entscheidung vom 16.05.1997 - 19 U 7/97 (https://dejure.org/1997,3148)
OLG Köln, Entscheidung vom 16. Mai 1997 - 19 U 7/97 (https://dejure.org/1997,3148)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,3148) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Hinweis des Gebrauchtwagenhändlers auf die Ausstattung eines Kfz mit einem Tempomaten sowie mit einer Sitzheizung als Zusicherung von Eigenschaften; Zusicherung der Fahrbereitschaft eines Kfz bei einem defekten, zu einem Kurbelwellenschaden führenden Kühlsystem als ...

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Steuerberatung; Verjährung bei Teilzahlung auf Rechnungen des Steuerberaters

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 1998, 592
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Stuttgart, 02.03.2006 - 13 U 181/05

    Gebrauchtwagenkaufvertrag: Gewährleistungsausschluss; Fahrbereitschaft als

    Zum andern würde dies dazu führen, daß dem Begriff der Fahrbereitschaft, der vom Bundesgerichtshof nach Ansicht des Senates eher "minimalistisch" verstanden wird, zahllose Sachmängel "untergeschoben" werden könnten, wie die Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln (VersR 1998, Seite 592) zeigt.
  • AG Bonn, 19.08.2004 - 3 C 55/04

    Tapetenkleistermaschine, Verletzung, Reinigung

    Ein Verschulden der Beklagten an dem Inverkehrbringen des Produktes wird vermutet (vgl. Palandt a. a. O., Rnd-Note 203, BGH, Versicherungsrecht 1998, 592).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht