Rechtsprechung
   OLG Zweibrücken, 19.06.2006 - 6 U 2/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,4685
OLG Zweibrücken, 19.06.2006 - 6 U 2/06 (https://dejure.org/2006,4685)
OLG Zweibrücken, Entscheidung vom 19.06.2006 - 6 U 2/06 (https://dejure.org/2006,4685)
OLG Zweibrücken, Entscheidung vom 19. Juni 2006 - 6 U 2/06 (https://dejure.org/2006,4685)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,4685) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 4 Abs 3 ProdHaftG
    Produkthaftung: Zur Haftung des Lieferanten für einen Produktfehler bei Nennung des Herstellers bzw. Nichtbeweisbarkeit der Herstellereigenschaft

  • Judicialis

    Herstellerhaftung des Lieferanten

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für die Einordnung als Lieferant im Sinne des § 4 Abs. 3 Produkthaftungsgesetz (ProdHG) und der sich daraus ergebenden Haftung; Abwendung der Haftung durch ordnungsgemäße und rechtzeitige Benennung eines anderen Herstellers durch die Beklagte

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftung als "Lieferant" im Sinne des § 4 Abs. 3 ProdHG

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Produkthaftung - Haftung des Lieferanten für Produktschäden

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • bld.de (Leitsatz/Kurzmitteilung)

    Keine Auffanghaftung des Lieferanten bei rechtzeitiger Erfüllung der Auskunftsobliegenheit gem. § 4 Nr. 3 ProdHG

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Für Produktfehler haftet in erster Linie der Hersteller - Wasserschaden durch fehlerhaften Schlauch - Kunde kämpft um Entschädigung

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Produktfehler: Hersteller haftet vor Lieferant! (IBR 2007, 197)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2007, 406
  • VersR 2006, 1503
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Düsseldorf, 14.03.2012 - 15 U 122/10

    Haftung des Vertriebshändlers von Medizinprodukten für Schäden durch den Bruch

    Wird der Hersteller bzw. Importeur rechtzeitig und vollständig benannt, hat der Lieferant seine Verpflichtung erfüllt; Sache des Geschädigten ist es dann, gegebenenfalls gerichtlich gegen den primär verantwortlichen Hersteller bzw. Importeur vorzugehen (OLG Zweibrücken, Urteil vom 19.06.2066, 6 U 2/06, VersR 2006, 1503; vgl. Wagner, a.a.O., Rn. 43).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht