Rechtsprechung
   OLG Bamberg, 04.08.2005 - 1 U 35/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,3903
OLG Bamberg, 04.08.2005 - 1 U 35/05 (https://dejure.org/2005,3903)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 04.08.2005 - 1 U 35/05 (https://dejure.org/2005,3903)
OLG Bamberg, Entscheidung vom 04. August 2005 - 1 U 35/05 (https://dejure.org/2005,3903)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,3903) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Beschädigung eines Kraftfahrzeugs im Zusammenhang mit dem Aufbruch des Fahrzeugs und der Entwendung eines CD-MP-3-Players; Einbeziehung von Vandalismusschäden in eine Teilkasko-Fahrzeugsversicherung; Unterschiede zwischen einer Vollversicherung und einer Teilversicherung

  • Wolters Kluwer
  • Judicialis

    AKB § 12; ; AKB § 12 Ziff. 1; ; AKB § 12 Ziff. 1. I. b); ; AKB § 12 Nr. 1 Ziff. I b); ; AKB § 12 Nr. 1 Ziff. II. f); ; BGB § 242

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AKB § 12 Nr. 1 Ziff. Ib, Ziff. II. f; BGB § 242
    Kein Abdecken von Schäden durch die Teilkasko bei durch Vandalismus verursachten Schäden

  • rechtsportal.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz und Auszüge)

    Fahrzeugdiebstahl - Abgrenzung Diebstahlsschaden - Vandalismusschaden

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Teilkasko zahlt nicht für Vandalismusschäden

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2006, 210
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 17.05.2006 - IV ZR 212/05

    Eintrittspflicht der Kfz-Teilversicherung für Schäden am Fahrzeug

    Das Berufungsgericht, dessen Entscheidung in VersR 2006, 210 veröffentlicht ist, hat einen vollendeten Einbruch-Diebstahl hinsichtlich des CD-MP3-Players angenommen und zugunsten des Klägers offen gelassen, ob die von ihm an Karosserie und Verdeck geltend gemachten Schäden sämtlich bei der Ausführung dieser Tat verursacht worden sind.
  • OLG Köln, 13.12.2011 - 9 U 83/11

    Abweisung der Klage auf Entschädigungsleistung in der Fahrzeugversicherung, da

    Abzugrenzen sind solche Schäden von Vandalismus im Rahmen eines versuchten Diebstahls (vgl. BGH VersR 2006, 968; OLG Bamberg VersR 2006, 210).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 29.04.2005 - 20 U 1/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,6961
OLG Hamm, 29.04.2005 - 20 U 1/05 (https://dejure.org/2005,6961)
OLG Hamm, Entscheidung vom 29.04.2005 - 20 U 1/05 (https://dejure.org/2005,6961)
OLG Hamm, Entscheidung vom 29. April 2005 - 20 U 1/05 (https://dejure.org/2005,6961)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,6961) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Judicialis

    AKB § 14; ; AKB § 15 Abs. 1 Satz 1; ; VVG § 11 Abs. 1

  • rewis.io
  • rechtsportal.de

    AKB § 14 § 15 Abs. 1 Satz 1; VVG § 11 Abs. 1
    Wirksames Verlangen des Versicherungsgebers nach Durchführung des Sachverständigengutachtens als Erledigung der Hauptsache

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2006, 210
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Dortmund, 10.01.2019 - 2 O 160/18

    Wirksamkeit der Regelung über die Notwendigkeit eines Sachverständigenverfahrens

    Hierzu gehört auch die Entscheidung im Sachverständigenverfahren (Langheidt-Rixecker, VVG, 6. Aufl., § 84 VVG, Rn. 37, Prölss-Martin, VVG, 30. Aufl., 350, AKB A.2.6 Rn. 7, OLG Hamm 20 U 1/05, Urteil vom 29.04.2005, Rn. 11 = VersR 2006, 110).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Rostock, 29.10.2004 - 6 U 212/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,4581
OLG Rostock, 29.10.2004 - 6 U 212/03 (https://dejure.org/2004,4581)
OLG Rostock, Entscheidung vom 29.10.2004 - 6 U 212/03 (https://dejure.org/2004,4581)
OLG Rostock, Entscheidung vom 29. Januar 2004 - 6 U 212/03 (https://dejure.org/2004,4581)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,4581) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Vorliegen von grober Fahrlässigkeit durch Einstecken eines Schlüssels in eine Jackentasche und anschließendes unbeaufsichtigtes Liegenlassen in einer Diskothek; Hinnahme von Diebstählen in einer Diskothek durch unbeaufsichtigtes Liegenlassen von Gegenständen; Anspruch ...

  • fahrschule-online.de (Kurzinformation)

    Autoschlüssel gehören nicht in ungetragene Jacken

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Beim Diskobesuch den Autoschlüssel nicht in der abgelegten Jacke hinterlassen - Beim Diebstahl des Autos droht der Verlust des Versicherungsschutzes

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2006, 210
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 22.06.2005 - 20 U 15/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,6977
OLG Hamm, 22.06.2005 - 20 U 15/05 (https://dejure.org/2005,6977)
OLG Hamm, Entscheidung vom 22.06.2005 - 20 U 15/05 (https://dejure.org/2005,6977)
OLG Hamm, Entscheidung vom 22. Juni 2005 - 20 U 15/05 (https://dejure.org/2005,6977)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,6977) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • Wolters Kluwer
  • Wolters Kluwer

    Anspruch des Versicherungsnehmers gegen eine Teilkaskoversicherung für Unfallschäden, die nach einer unbefugten Entwendung bei unbefugtem Gebrauch des Fahrzeugs verursacht wurden; Umfang der Darlegungslast des Versicherungsnehmers; Verwertung der Aussagen einer Partei im ...

  • Judicialis

    VVG § 1 Abs. 1 S. 1; ; VVG § 49; ; AKB § 12 Nr. 1 I b; ; AKB § 13; ; ZPO § 141; ; BGB § 288 Abs. 1; ; BGB § 291

  • rechtsportal.de

    Darlegungslast des Versicherungsnehmers für die Wegnahme seines Kraftfahrzeugs

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Mangelnde Glaubwürdigkeit = Vortäuschung des Versicherungsfalls?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2006, 210
  • VersR 2006, 211
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Dresden, 04.09.2018 - 4 U 427/18

    Verwertung eines Vernehmungsprotokolls statt Vernehmung des Zeugen?

    Im Allgemeinen reicht es hierfür aus, wenn der Versicherungsnehmer das Fahrzeug zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort abgestellt hat und es dort zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr vorfindet (vgl. OLG Hamm, Urteil vom 22. Juni 2005 - 20 U 15/05 -, Rn. 33, juris).
  • OLG Düsseldorf, 15.12.2009 - 4 U 15/09

    Anforderungen an die Darlegung des äußeren Bildes eines Kfz-Diebstahls in der

    Der Versicherungsnehmer hat aber den Vollbeweis für die zum äußeren Bild eines Diebstahls gehörenden Tatsachen zu erbringen (BGH VersR 1999, 1535; OLG Hamm, Urt. v. 22.6.2005, NJOZ 2005, 3435, 3436).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht