Weitere Entscheidung unten: OLG Düsseldorf, 08.11.1977

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 12.12.1978 - 4 U 77/78   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1978,5456
OLG Düsseldorf, 12.12.1978 - 4 U 77/78 (https://dejure.org/1978,5456)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 12.12.1978 - 4 U 77/78 (https://dejure.org/1978,5456)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 12. Dezember 1978 - 4 U 77/78 (https://dejure.org/1978,5456)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,5456) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Miete; Bagger mit Führer; Geschäftsherr; Strom-Versorgungsunternehmen; Kabel; Hinweis; Mitverschulden

Papierfundstellen

  • VersR 1979, 674
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Köln, 25.08.1998 - 15 U 20/98

    Der "ausgeliehene" Arbeitnehmer ist weder Verrichtungs- noch Erfüllungsgehilfe

    Eine solche Einflußnahme auf den Kranführer P. war auf der Baustelle ausschließlich der Fa. D. Baustoffwerke GmbH & Co KG bzw. deren weisungsberechtigten Mitarbeitern möglich, so daß auch nur diese, nicht aber die Fa. A. Kranvermietung GmbH zum Unfallzeitpunkt haftungsrechtlich als Geschäftsherr des Kranführers in Betracht kommmt (vgl. zu einem ähnlich gelagerten Fall OLG Düsseldorf VersR 79, 674 sowie VersR 96, 511).
  • OLG Düsseldorf, 07.11.1997 - 22 U 66/97

    Baggerführer als Verrichtungsgehilfe des Bauunternehmers

    Vielmehr ist ausschlaggebend, daß sie mangels einer Weisungszuständigkeit vor Ort tatsächlich keinen Einfluß auf die konkrete Verrichtung nehmen konnte (vgl. BGH VersR 1970, 934, 935; OLG Hamburg VersR 1979, 674, 675; KG KG-Report 1994, 18, 19; OLG Köln OLG-Report 1992, 19, 21/22; OLG Düsseldorf VersR 1979, 674, 675; Senat BauR 1996, 136, 137 = NJW-RR 1995, 1430, 1431 = OLG-Report Düsseldorf 1995, 252 [LS]).
  • OLG Düsseldorf, 05.06.1992 - 22 U 257/91

    Pflichten eines Bauunternehmers bei Ausschachtungsarbeiten an der

    Insoweit unterscheidet sich die Lage von der bei Anmietung eines Baggers einschließlich Bedienung Vgl. dazu OLG Düsseldorf, VersR 1979, 674, 675.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 08.11.1977 - 4 U 87/77   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1977,3145
OLG Düsseldorf, 08.11.1977 - 4 U 87/77 (https://dejure.org/1977,3145)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 08.11.1977 - 4 U 87/77 (https://dejure.org/1977,3145)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 08. November 1977 - 4 U 87/77 (https://dejure.org/1977,3145)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1977,3145) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW 1978, 2036
  • MDR 1978, 931
  • VersR 1978, 1044
  • VersR 1979, 674
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Berlin, 05.03.1997 - 4 O 167/96

    Kabelschaden bei Tiefbauarbeiten: Technischer Minderwert?

    So haftet der Vermieter eines Baukrans nicht für Schäden, die ein im Rahmen des Dienstverschaffungsvertrages auf der Baustelle des Mieters eingesetzter Kranführer bei Arbeiten in der Nähe einer Starkstromleitung anrichtet (OLG Hamm, NJW 1978, S. 548; OLG Düsseldorf, VersR 1979, S. 674).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht