Rechtsprechung
   VG Würzburg, 06.08.2008 - W 1 E 08.1769   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,43203
VG Würzburg, 06.08.2008 - W 1 E 08.1769 (https://dejure.org/2008,43203)
VG Würzburg, Entscheidung vom 06.08.2008 - W 1 E 08.1769 (https://dejure.org/2008,43203)
VG Würzburg, Entscheidung vom 06. August 2008 - W 1 E 08.1769 (https://dejure.org/2008,43203)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,43203) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Öffentlich-rechtlicher UnterlassungsanspruchVorläufige Untersagung einer Tatsachenbehauptung; Römisch-katholischer Religionsunterricht; Pfarrer als Religionslehrer im Nebenamt; fehlende Passivlegitimation des Bistums

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • VG Würzburg, 11.03.2009 - W 1 K 08.2273

    Öffentlich-rechtlicher Unterlassungsanspruch; Passivlegitimation; Verwirkung des

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sachverhalts wird auf den Inhalt der Gerichtsakten, auch in den beigezogenen Verfahren W 1 E 08.1769, W 1 E 08.1843, W 1 E 08.1875 und W 1 E 08.1876 verwiesen.

    Die Kammer hat bereits im Beschluss vom 6. August 2008 (Nr. W 1 E 08.1769) - bestätigt durch den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof im Beschluss vom 8. September 2008 (7 CE 08.2158) - dargelegt, dass die D. nicht passiv legitimiert ist für Unterlassungsbegehren bezüglich Äußerungen, die ein Religionslehrer im staatlichen Schulunterricht getätigt hat, auch wenn der Religionslehrer Pfarrer der D. ist.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht