Rechtsprechung
   VG Würzburg, 06.12.2012 - W 5 K 11.514   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,44195
VG Würzburg, 06.12.2012 - W 5 K 11.514 (https://dejure.org/2012,44195)
VG Würzburg, Entscheidung vom 06.12.2012 - W 5 K 11.514 (https://dejure.org/2012,44195)
VG Würzburg, Entscheidung vom 06. Dezember 2012 - W 5 K 11.514 (https://dejure.org/2012,44195)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,44195) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • openjur.de

    Nachbarklage; Aufschüttungen; Rüge formeller Fehler; Gebot der Rücksichtnahme; Niederschlagswasserabfluss; private Rechte

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • VG München, 18.12.2014 - M 11 K 13.505

    Nachbarklage; Niederschlagswasserbeseitigung; Vernässung; Nachbarschutz;

    Ein Drittschutz hinsichtlich der Niederschlagswasserentwässerung gerichtet auf die (präventive) Verhinderung von möglichen Vernässungsschäden durch einen Angriff auf die Baugenehmigung besteht daher grundsätzlich nicht (BayVGH, B.v. 24.7.2014 - 15 CS 14.949 -, juris Rn. 13 ff.; VG Würzburg, U.v. 6.12.2012 - W 5 K 11.514 -, juris Rn. 49 a. E.; VG München, U.v. 17.01.2003 - M 11 K 00.5718 - juris Rn. 23; U.v. 05.12.2013 - M 11 K 13.4093 -).

    Auch im Übrigen entspricht es der Rechtsprechung und Rechtslehre, dass das öffentliche Baurecht keinen Schutz gegen den Abfluss von Wasser auf das Nachbargrundstück gewährt (vgl. Simon/Busse, BayBO, Art. 66 Rn. 658; VG Würzburg, U.v. 6.12.2012 - W 5 K 11.514 -, juris Rn. 49).

  • VG München, 11.08.2014 - M 8 SN 14.2671

    Prüfungsumfang im vereinfachten Baugenehmigungsverfahren

    § 37 Abs. 1 WHG stellt dagegen keine öffentlich-rechtlich geschützte Abwehrposition dar (vgl. VG Augsburg U.v. 28.09.2001 - Au 4 K 10.1174 - juris Rn. 28; VG Augsburg U.v. 28.05.2014 - Au 4 K 13.1858 - juris Rn. 56; VG Würzburg U.v. 06.12.2012 - W 5 K 11.514 - juris Rn. 49; Riedel in Giesbert/Reinhardt, Umweltrecht, Kommentar Stand 1.1.2014 § 37 Rn. 15).
  • VG München, 11.08.2014 - M 8 SN 14.2742

    Prüfungsumfang im vereinfachten Baugenehmigungsverfahren

    § 37 Abs. 1 WHG stellt dagegen keine öffentlich-rechtlich geschützte Abwehrposition dar (vgl. VG Augsburg U.v. 28.09.2001 - Au 4 K 10.1174 - juris Rn. 28; VG Augsburg U.v. 28.05.2014 - Au 4 K 13.1858 - juris Rn. 56; VG Würzburg U.v. 06.12.2012 - W 5 K 11.514 - juris Rn. 49; Riedel in Giesbert/Reinhardt, Umweltrecht, Kommentar Stand 1.1.2014 § 37 Rn. 15).
  • VG München, 25.01.2017 - M 9 K 16.925

    Nachbarklage wegen unzureichender Erschließung und Abfluss von

    Das öffentliche Baurecht gewährt grundsätzlich keinen Schutz gegen den Abfluss von Wasser auf das Nachbargrundstück (VG München, U. v. 18.12.2014 - M 11 K 13.505 - juris; VG Würzburg, U. v. 6.12.2012 - W 5 K 11.514 - juris); dieser richtet sich nach Privatrecht, vgl. Art. 68 Abs. 4 BayBO.
  • VG München, 11.08.2014 - M 8 SN 14.3161

    Prüfungsumfang im vereinfachten Baugenehmigungsverfahren

    § 37 Abs. 1 WHG stellt dagegen keine öffentlich-rechtlich geschützte Abwehrposition dar (vgl. VG Augsburg U.v. 28.09.2001 - Au 4 K 10.1174 - juris Rn. 28; VG Augsburg U.v. 28.05.2014 - Au 4 K 13.1858 - juris Rn. 56; VG Würzburg U.v. 06.12.2012 - W 5 K 11.514 - juris Rn. 49; Riedel in Giesbert/Reinhardt, Umweltrecht, Kommentar Stand 1.1.2014 § 37 Rn. 15).
  • VG Würzburg, 13.05.2014 - W 4 K 13.934

    Zum Nachbarschutz, wenn ein Vorhaben einer nachbarschützenden Festsetzung des

    Eine Verletzung dieser die Nachbarn reflexartig begünstigenden Verfahrensvorschrift führt sogar bei einer vollständig fehlenden oder fehlerhaften Beteiligung des Nachbarn entgegen Art. 66 BayBO nicht zum Erfolg des Nachbarrechtsbehelfs (BayVGH, B.v. 29.11.2010 - 9 CS 10.2197 - juris; VG Würzburg, U.v. 6.12.2012 - W 5 K 11.514 - juris; VG München, B.v. 3.12.2012 - M 8 SN 12.4641 - juris; Dirnberger in Simon/Busse, BayBO, 114. Erg.Lief. 2013, Art. 66 Rn. 208, 294, 295).
  • VG Würzburg, 24.09.2013 - W 4 S 13.935

    Nachbarrechtsbehelf; Baugenehmigung; unterlassene Nachbarbeteiligung; Doppelhaus;

    Eine Verletzung dieser die Nachbarn reflexartig begünstigenden Verfahrensvorschrift führt sogar bei einer vollständig fehlenden oder fehlerhaften Beteiligung des Nachbarn entgegen Art. 66 BayBO nicht zum Erfolg des Nachbarrechtsbehelfs (BayVGH, B.v. 29.11.2010 - 9 CS 10.2197 - juris; VG Würzburg, U.v. 6.12.2012 - W 5 K 11.514 - juris; VG München, B.v. 3.12.2012 - M 8 SN 12.4641 - juris; Dirnberger in Simon/Busse, BayBO, Art. 66 RdNrn. 208, 294, 295).
  • VG Schleswig, 26.09.2016 - 8 B 40/16

    Betätigung nach § 72 LBO - Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung (§ 123

    Für den § 72 LBO vergleichbare Vorschriften in Art. 66 der Bayerischen Bauordnung, in § 68 Niedersächsische Bauordnung, in § 62 Hessische Bauordnung wird angenommen, dass diese nur reflexartig begünstigende Verfahrensvorschriften seien, deren Schutzzweck nicht der Nachbarschutz, sondern die umfassende Sachverhaltsermittlung durch die Bauaufsicht sei (vgl. VG Würzburg, Urteil vom 06.12.2012 - W 5 K 11.514, juris; VG Ansbach, Beschluss vom 31.07.2013 - AN 9 S 13.01118, juris; VG Ansbach, Beschluss vom 12.08.2013 - AN 9 S 13.01298 -, juris; VG Würzburg, Beschluss vom 24.09.2013 - W 4 S 13.935 -, juris; VG München, Beschluss vom 03.12.2012 - M 8 SN 12.4641 -, juris; Burzynyka, in: Große-Suchsdorf, Nds. BauO, 9. Auflage 2013, § 68 Rn 135 m.w.N; Hornmann, Hessische Bauordnung, 2. Auflage 2011, § 62 Rn 75 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht