Rechtsprechung
   BGH, 08.07.1987 - VIII ZR 210/86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1987,1990
BGH, 08.07.1987 - VIII ZR 210/86 (https://dejure.org/1987,1990)
BGH, Entscheidung vom 08.07.1987 - VIII ZR 210/86 (https://dejure.org/1987,1990)
BGH, Entscheidung vom 08. Juli 1987 - VIII ZR 210/86 (https://dejure.org/1987,1990)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,1990) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Rückgewährschuldverhältnis aufgrund vertragswidriger Beschaffenheit der Ware - Frist für die Geltendmachung vertraglicher Rückgewähransprüche - Einjährige Ausschlussfrist nach dem Einheitlichen Kaufgesetz (EKG) - Kurze Verjährung nach erklärter Einigung über die ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Geltung der einjährigen Ausschlußfrist des Art. 49 EKG für Ansprüche aus einem Rückgewährschuldverhältnis

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EKG Art. 49 Abs. 1
    Ausschlußfrist für Ansprüche des Käufers aus einem Rückgewährschuldverhältnis

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1987, 1338
  • ZIP 1987, 1125
  • MDR 1988, 45
  • WM 1987, 1254
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 28.04.1988 - III ZR 57/87

    Berechnung des Verzugsschadens bei vorzeitiger Kündigung eines Ratenkredits wegen

    (Zusammenstellung bei Reifner/Burmeister JZ 1987, 952 Fußn. 2, 49; ferner OLG Stuttgart WM 1987, 1449; OLG Köln WM 1987, 1254; Hans. OLG Hamburg WM 1987, 1252; OLG Frankfurt/Kassel NJW-RR 1988, 305; KG WM 1987, 1513, 1515; OLG Koblenz WM 1987, 1389).
  • BGH, 27.06.1990 - VIII ZR 122/89

    Unwirksamkeit eines Kaufvertrags im Anwendungsbereich des EKG bei fehlender

    Daß sie den Schadensersatzanspruch nicht innerhalb der Jahresfrist des Art. 49 I EKG gerichtlich (BGH, NJW-RR 1987, 1338 = LM EKG Nr. 13 = WM 1987, 1254 (1255) unter II 2 a bb = BGHREKGG Art. 49 Abs. 1 Ausschlußfrist 1) geltend gemacht, sondern erst in der Klagerwiderung zur Aufrechnung gestellt hat, schadet ihr entgegen der Ansicht des BerGer. nicht.

    Soweit das BerGer. einen vertraglichen Rückzahlungsanspruch (oben 1 b bb), für den Art. 49 EKG nicht gelten würde (BGH, NJW 1987, 1338 = LM EKG Nr. 13 = WM 1987, 1254, 1255 unter II a bb = BGHREKGG Art. 49 Abs. 1 Ausschlußfrist 1), verneint, kann seine Entscheidung, wie bereits ausgeführt, jedenfalls mit der gegebenen Begründung nicht aufrecht erhalten werden.

  • BGH, 08.03.1995 - VIII ZR 156/94

    Verjährung der Ansprüche des Käufers nach Vollziehung der Wandelung;

    Wie der Senat in ständiger Rechtsprechung entschieden hat, unterliegen die sich aus der Vollziehung der Wandelung ergebenden Ansprüche der regelmäßigen Verjährung des § 195 BGB (BGHZ 85, 367, 370 [BGH 24.11.1982 - VIII ZR 263/81]; 87, 104, 111 f; Senatsurteil vom 8. Juli 1987 - VIII ZR 210/86 = NJW-RR 1987, 1338 unter II 2 a aa).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht