Rechtsprechung
   BGH, 16.06.1988 - IX ZR 69/87   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1988,393
BGH, 16.06.1988 - IX ZR 69/87 (https://dejure.org/1988,393)
BGH, Entscheidung vom 16.06.1988 - IX ZR 69/87 (https://dejure.org/1988,393)
BGH, Entscheidung vom 16. Juni 1988 - IX ZR 69/87 (https://dejure.org/1988,393)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,393) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Amtspflichtverletzung eines Notars - Schadensersatz weben Amtspflichtverletzung - Unwirksamkeit wegen unzureichender Beurkundung - Hypothetisches rechtmäßiges Alternativverhalten - Formpflicht des Kaufvertrages

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftungsausfüllende Kausalität der Amtspflichtverletzung eines Notars

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1988, 1367
  • MDR 1988, 959
  • DNotZ 1989, 48
  • WM 1988, 1454
  • AnwBl 1988, 585
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (51)

  • BGH, 25.09.2014 - IX ZR 199/13

    Steuerberaterhaftung: Pflicht zur Einsichtnahme in Jahresberichte des

    Entgegen der in der mündlichen Verhandlung vor dem Senat geäußerten Ansicht des Klägers und Revisionsbeklagten geht es insoweit jedoch nicht um die Fragen des rechtmäßigen Alternativverhaltens und der hypothetischen Kausalität, sondern allein um die Anspruchsvoraussetzung der Kausalität der unterlassenen Nachfrage für den entstandenen Schaden (vgl. G. Fischer, aaO Rn. 1098; BGH, Urteil vom 16. Juni 1988 - IX ZR 69/87, WM 1988, 1454, 1156 f zur Notarhaftung; vom 2. Juli 1992 - IX ZR 256/91, WM 1992, 2020, 2022 zur Anwaltshaftung).
  • BGH, 16.01.1997 - III ZR 117/95

    Schadensersatzprozeß wegen des Kernkraftwerks Mülheim-Kärlich geht in eine

    a) aa) Was die haftungsausfüllende Kausalität zwischen der Amtspflichtverletzung und den geltend gemachten Schäden angeht, soweit sie nicht schon nach dem Vorstehenden als nicht ersatzfähig auszuscheiden sind, gilt folgendes: Das Berufungsgericht verweist auf den an sich anerkannten Grundsatz, daß es darauf ankommt, welchen Verlauf die Dinge bei pflichtgemäßem Verhalten des Amtsträgers genommen hätten und wie dann die Vermögenslage des Betroffenen wäre (Kreft aaO. Rn. 302 m.w.N.; vgl. etwa BGH, Urteile vom 16. Juni 1988 - IX ZR 69/87 - NJW-RR 1988, 1367 und vom 11. Juli 1996 - IX ZR 116/95 - NJW 1996, 3343, 3344).

    Hiervon ausgehend könnte die vom Berufungsgericht angesprochene, jedoch offengelassene Frage, welche (anderen) Maßnahmen die Genehmigungsbehörde (außer, daß die rechtswidrige l. TG [alt] vom 9. Januar 1974 nicht erteilt worden wäre) bei pflichtgemäßem Verhalten getroffen hätte und wie sich dann die Vermögenslage der Klägerin im Blick auf die Investitionen für das Kernkraftwerk darstellte, nur unter dem Gesichtspunkt des Einwandes hypothetischer Schadensursachen, etwa eines sog. rechtmäßigen Alternativverhaltens (vgl. BGH, Urteil vom 16. Juni 1988 aaO. - in Abgrenzung zur eigentlichen Kausalität; weitere Übersicht bei Palandt/Heinrichs aaO. Vorbem. vor § 249 Rn. 96 ff, 105 ff), von Bedeutung sein (dazu auch unten cc).

  • BGH, 12.05.1992 - VI ZR 257/91

    Deliktische Ansprüche bei Vollstreckung in Sicherungseigentum eines Dritten

    Dies könnte unter dem rechtlichen Gesichtspunkt eines rechtmäßigen Alternativverhaltens von Bedeutung sein (vgl. dazu BGH, Urteil vom 16. Juni 1988 - IX ZR 69/87 - NJW-RR 1988, 1367).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht