Weitere Entscheidung unten: LG Bonn, 15.09.1999

Rechtsprechung
   LG Bonn, 15.09.1999 - 5 S 103/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,5655
LG Bonn, 15.09.1999 - 5 S 103/99 (https://dejure.org/1999,5655)
LG Bonn, Entscheidung vom 15.09.1999 - 5 S 103/99 (https://dejure.org/1999,5655)
LG Bonn, Entscheidung vom 15. September 1999 - 5 S 103/99 (https://dejure.org/1999,5655)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,5655) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB §§ 242, 254
    Zur Frage der Verpflichtung einer Direktbank, im Überweisungsverkehr auf eine Unterdeckung des Kontos hinzuweisen

  • aerzteblatt.de (Pressemeldung)

    Haftung: Direktbank muss Kunden informieren

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Hinweispflicht gilt auch bei Direktbank

Besprechungen u.ä.

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2000, 52
  • MDR 1999, 1453
  • WM 1999, 2214
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 13.02.2001 - XI ZR 197/00

    BGH beanstandet Entgeltklausel einer Bank

    Bei der Nichtausführung von Überweisungen bzw. Daueraufträgen besteht eine Unterrichtungspflicht der Bank jedenfalls dann, wenn der Kunde davon ausgehen durfte, sein Auftrag werde trotz fehlender Deckung ausgeführt (MünchKomm/Seiler, BGB 3. Aufl. § 675 Rdn. 72; Schimansky in Schimansky/Bunte/Lwowski, Bankrechts-Handbuch § 49 Rdn. 11; weitergehend OLG Hamm WM 1984, 1222; LG München I WM 1999, 1662, 1665; LG Bonn WM 1999, 2214, 2215; Erman/Ehmann, BGB 10. Aufl. § 675 Rdn. 35; Baumbach/Hopt, HGB 30. Aufl. (7) BankGesch Rdn. C/8; Canaris aaO Rdn. 326; Kümpel, Bank- und Kapitalmarktrecht 2. Aufl. Rdn. 4.137).
  • OLG Schleswig, 18.07.2002 - 5 U 116/01

    Schadensminderungspflicht beim Online-Banking ("Direct Brokerage")

    Denn auch eine Direktbank ist nach Treu und Glauben zur Information über diejenigen Umstände und Abläufe verpflichtet, die aus ihrer Sicht für den Kunden von erkennbarem Interesse sind und über deren Kenntnis letztlich allein sie als Bankinstitut verfügt (LG Bonn WM 1999, 2214, 2215).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Bonn, 15.09.1999 - 5 S 103.99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,29092
LG Bonn, 15.09.1999 - 5 S 103.99 (https://dejure.org/1999,29092)
LG Bonn, Entscheidung vom 15.09.1999 - 5 S 103.99 (https://dejure.org/1999,29092)
LG Bonn, Entscheidung vom 15. September 1999 - 5 S 103.99 (https://dejure.org/1999,29092)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,29092) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2000, 52
  • MDR 1999, 1453
  • WM 1999, 2214
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht