Rechtsprechung
   LG Darmstadt, 10.11.1999 - 2 O 571/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1999,11693
LG Darmstadt, 10.11.1999 - 2 O 571/97 (https://dejure.org/1999,11693)
LG Darmstadt, Entscheidung vom 10.11.1999 - 2 O 571/97 (https://dejure.org/1999,11693)
LG Darmstadt, Entscheidung vom 10. November 1999 - 2 O 571/97 (https://dejure.org/1999,11693)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,11693) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB §§ 276, 675; ec-Karten-Bedingungen der Sparkassen III Nr. 2. 4
    Keine Errechenbarkeit der PIN

Papierfundstellen

  • WM 2000, 911
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 05.10.2004 - XI ZR 210/03

    Zum Anscheinsbeweis für grob fahrlässigiges Verhalten des Karteninhabers bei

    In der Rechtsprechung der Instanzgerichte und in der Literatur wird ein entsprechender Beweis des ersten Anscheins zu Lasten des Kontoinhabers überwiegend angenommen (OLG Frankfurt - 8. Zivilsenat - WM 2002, 2101, 2102 f.; OLG Stuttgart WM 2003, 125, 126 f.; LG Hannover WM 1998, 1123 f.; LG Stuttgart WM 1999, 1934 f.; LG Frankfurt am Main WM 1999, 1930, 1932 f.; LG Darmstadt WM 2000, 911, 913 f.; LG Köln WM 2001, 852, 853; LG Berlin - 52. Zivilkammer - WM 2003, 128, 129; AG Diepholz WM 1995, 1919, 1920; AG Hannover WM 1997, 1207, 1208 f.; AG Wuppertal WM 1997, 1209; AG Charlottenburg WM 1997, 2082; AG Dinslaken WM 1998, 1126; AG Osnabrück WM 1998, 1127, 1128; AG Frankfurt am Main NJW 1998, 687 f. und BKR 2003, 514, 516; AG Flensburg VuR 2000, 131 f.; AG Hohenschönhausen WM 2002, 1057, 1058 f.; AG Regensburg WM 2002, 2105, 2106 f.; AG Nürnberg WM 2003, 531, 532 f.; AG Charlottenburg WM 2003, 1174, 1175; Werner WM 1997, 1516; Aepfelbach/Cimiotti WM 1998, 1218; Gößmann WM 1998, 1264, 1269; Palandt/Sprau, BGB 63. Aufl. § 676 h Rdn. 13; Musielak/Foerste, ZPO 3. Aufl. § 286 Rdn. 26), von einem erheblichen Teil aber verneint (OLG Hamm WM 1997, 1203, 1206 f.; OLG Frankfurt - 7. Zivilsenat - WM 2001, 1898; OLG Frankfurt - 24. Zivilsenat - WM 2002, 1055, 1056 f.; LG Berlin - 51. Zivilkammer - WM 1999, 1920; LG Dortmund CR 1999, 556, 557; LG Mönchengladbach VuR 2001, 17, 18; LG Osnabrück WM 2003, 1951, 1953; AG Buchen VuR 1998, 42 f.; AG Hamburg VuR 1999, 88, 89 f.; AG Berlin-Mitte VuR 1999, 201, 202 f. und EWiR 2003, 891; AG Frankfurt am Main WM 1999, 1922, 1924 ff.; AG München NJW-RR 2001, 1056, 1057; AG Dortmund BKR 2003, 912, 913; AG Essen BKR 2003, 514; Pausch CR 1997, 174; Strube WM 1998, 1210, 1212 ff.; Zöller/Greger, ZPO 24. Aufl. vor § 284 Rdn. 31).
  • BGH, 17.10.2000 - XI ZR 42/00

    Verwahrung von ec-Karte und Geheimnummer für ein Girokonto

    Ob ein solcher Beweis des ersten Anscheins in Fällen anzunehmen ist, in denen an Geldausgabeautomaten mit der ec-Karte unter Verwendung der zutreffenden Geheimnummer Geld abgehoben wird (bejahend: LG Darmstadt WM 2000, 911, 914; Werner, in: Hellner/Steuer, Bankrecht und Bankpraxis Rdn. 6/1510; vgl. auch AG Bremen WM 2000, 1639, 1640; verneinend: OLG Hamm WM 1997, 1203, 1206 m.w.Nachw.), braucht nicht entschieden zu werden, weil das Berufungsgericht rechtsfehlerfrei festgestellt hat, daß die Abhebungen nicht von der Klägerin, sondern von einem Unbefugten vorgenommen worden sind, der die Geheimnummer in der Wohnung der Klägerin aufgefunden hat.
  • OLG Frankfurt, 07.12.2001 - 24 U 188/99

    Girovertrag: Aufbewahrung der ec-Karte bei Camping-Urlaub im Wohnmobil in

    Für die Annahme eines Anscheinsbeweises in derartigen Fällen haben sich beispielsweise ausgesprochen LG Frankfurt am Main WM 1999, 1930; LG Stuttgart WM 1999, 1934; LG Darmstadt WM 2000, 911; Palandt-Brau, § 676 hRz 14; Werner, WM 1997, 1519).
  • OLG Stuttgart, 13.03.2002 - 9 U 63/01

    Missbrauch der ec-Karte: Entkräftung des Anscheinsbeweises für die

    (Vgl. hierzu u.a. Werner WM 97, 1516; BuB III, 6/1509, 1378; Gößmann WM 98, 1264; Gößmann in Schimansky I § 54, RN 13; Canaris, Bankvertragsrecht, Rn. 527 e; Kümpel, Bank- und Kapitalmarktrechte, 2. Auflage, RN 4.862; Aepfelbach/Cimiotti WM 98, 1218; LG Bonn NJW-RR 95, 812; AG Darmstadt WM 90, 543; AG Wuppertal WM 97, 1209; AG Hannover WM 97, 1207; AG Essen WM 98 1127; AG Charlottenburg WM 97, 2082; WM 98, 1124; AG Dinslaken WM 98, 1126; AG Osnabrück WM 98, 1127 = NJW 98, 688; AG Frankfurt NJW 98, 687; LG Hannover WM 98, 1123; LG Berlin WM 95, 976; LG Köln, WM 01, 852; LG Frankfurt WM 99, 1930; AG Nürnberg WM 99, 1937; LG Rottweil WM 99, 1934; LG Stuttgart WM 99, 1934; AG Frankfurt WM 99, 1935; AG Nürtingen, NJW-RR 98, 494; LG Darmstadt WM 2000, 911; AG Bremen WM 2000, 1639).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht