Rechtsprechung
   BGH, 12.02.2004 - IX ZR 98/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,366
BGH, 12.02.2004 - IX ZR 98/03 (https://dejure.org/2004,366)
BGH, Entscheidung vom 12.02.2004 - IX ZR 98/03 (https://dejure.org/2004,366)
BGH, Entscheidung vom 12. Februar 2004 - IX ZR 98/03 (https://dejure.org/2004,366)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,366) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (16)

  • Judicialis
  • Deutsches Notarinstitut

    InsO §§ 95 Abs. 1 Satz 3, 96 Abs. 1 Nr. 3, 131 Abs. 1; BGB § 1281 Satz 2 Halbs. 1; AGB-Banken Nr. 14
    Kontosperre durch Bank bereits vor Pfandreife der gesicherten Forderung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Kontosperre durch die Bank vor Pfandreife bei entsprechendem Sicherungsbedürfnis ; Kontosperre als Verwertungsmaßnahme oder als Sicherstellung der späteren Verwertung; Freigabe des Pfandrechts durch die Bank bei freiem Verfügenlassen des Kunden über sein Kontoguthaben; ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Inkongruenz eines Pfandrechts an Kontoguthaben, soweit die Bank nach einer Kontosperre Verfügungen des Schuldners zulässt

  • Deutsche Zeitschrift für Wirtschafts- und Insolvenzrecht (Volltext/Leitsatz/Auszüge)

    Kontosperre vor Pfandreife

  • zvi-online.de

    InsO § 95 Abs. 1 Satz 3, § 96 Abs. 1 Nr. 3, § 131 Abs. 1; BGB § 1281 Satz 2 Halbs. 1; AGB-Banken Nr. 14
    Inkongruenz eines Pfandrechts der Bank an Kontoguthaben bei Duldung von Schuldnerverfügungen nach einer Kontosperre

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zur Frage der Inkongruenz einer auf ein Pfandrecht der Bank gestützten Kontosperre

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zulässigkeit einer Kontosperre; Anfechtbarkeit der Entstehung eines Pfandrechts am Kontoguthaben

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Bankenrecht - Kontosperre als Pfandrecht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    InsO §§ 95, 96, 131; BGB § 1281; AGB-Bk Nr. 14
    Inkongruenz eines Pfandrechts an Kontoguthaben, soweit die Bank nach einer Kontosperre Verfügungen des Schuldners zulässt

Besprechungen u.ä. (2)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    InsO § 131 Abs. 1, §§ 95, 96; BGB § 1281; AGB-Bk Nr. 14
    Inkongruenz eines Pfandrechts an Kontoguthaben bei Zulassung von weiteren Verfügungen des Schuldners trotz Kontensperrung

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 12,79 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Sicherstellung der späteren Verwertung eines Pfandrechts durch Kontosperre vor Pfandreife

Papierfundstellen

  • NJW 2004, 1660
  • ZIP 2004, 620
  • NZI 2004, 314
  • WM 2004, 666
  • BB 2004, 732
  • DB 2004, 1095
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (36)

  • BGH, 29.11.2007 - IX ZR 30/07

    Zur Anfechtbarkeit von Globalzessionen

    Zu den anfechtbaren Rechtshandlungen im Sinne des § 129 Abs. 1 InsO gehören nicht nur Rechtsgeschäfte, sondern auch rechtsgeschäftsähnliche Handlungen und selbst Realakte, denen das Gesetz Rechtswirkungen beimisst (BGH, Urt. v. 12. Februar 2004 - IX ZR 98/03, WM 2004, 666, 667; v. 14. Dezember 2006 - IX ZR 102/03, NZI 2007, 158).
  • BGH, 14.12.2006 - IX ZR 102/03

    Bestand des Vermieterpfandrechts in der Insolvenz des Mieters

    Darunter ist jedes von einem Willen getragene Handeln zu verstehen, das eine rechtliche Wirkung auslöst und das Vermögen des Schuldners zum Nachteil der Insolvenzgläubiger verändern kann (vgl. BGH, Urt. v. 12. Februar 2004 - IX ZR 98/03, WM 2004, 666, 667; MünchKomm-InsO/Kirchhof, § 129 Rn. 7; HK-InsO/Kreft, aaO § 129 Rn. 10; Uhlenbruck/Hirte, InsO 12. Aufl. § 129 Rn. 62; Kübler/Prütting/Paulus, aaO § 129 Rn. 11).
  • BGH, 04.07.2013 - IX ZR 229/12

    Insolvenzanfechtung: Rückzahlung zurückgewährter Gesellschafterdarlehen an die

    Rechtshandlung ist jedes von einem Willen getragene Handeln vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens, das eine rechtliche Wirkung auslöst (BGH, Urteil vom 5. Februar 2004 - IX ZR 473/00, WM 2004, 932, 933; vom 12. Februar 2004 - IX ZR 98/03, NJW 2004, 1660 f; vom 9. Juli 2009 - IX ZR 86/08, ZIP 2009, 1674 Rn. 21).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht