Rechtsprechung
   BGH, 26.10.2004 - XI ZR 279/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,262
BGH, 26.10.2004 - XI ZR 279/03 (https://dejure.org/2004,262)
BGH, Entscheidung vom 26.10.2004 - XI ZR 279/03 (https://dejure.org/2004,262)
BGH, Entscheidung vom 26. Januar 2004 - XI ZR 279/03 (https://dejure.org/2004,262)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,262) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Schadenersatz für Verluste aus Warentermingeschäften und Optionsgeschäften; Voraussetzungen der Beihilfe zur vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung von Kapitalanlegern; Anforderungen an die Risikoaufklärung im Rahmen der Prospekthaftung für die Informationsbroschüre ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Beihilfe zur vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung von Kapitalanlegern durch ehemaligen Geschäftsführer der das Optionsgeschäft vermittelnden GmbH

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zu den Voraussetzungen der Beihilfe zur vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung von Kapitalanlegern durch den Geschäftsführer einer Optionsgeschäfte ohne ausreichende Risikoaufklärung vermittelnden GmbH

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 826 § 830 § 840
    Voraussetzungen eines Schadensersatzanspruchs wegen Beihilfe zur Vermittlung von Optionsgeschäften ohne hinreichende Risikoaufklärung

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB §§ 826, 830, 840
    Beihilfe zur vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung von Kapitalanlegern durch ehemaligen Geschäftsführer der das Optionsgeschäft vermittelnden GmbH

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Schadensersatzansprüche eines Anlegers gegen Beihelfer des Geschäftsführers

  • dr-schulte.de (Kurzinformation)

    Optionsgeschäfte - Achtung Gebühren!

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Schadensersatzansprüche eines Anlegers gegen Beihelfer des Geschäftsführers -

Besprechungen u.ä. (2)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    BGB §§ 826, 830 Abs. 2, § 840 Abs. 1
    Beihilfe zur vorsätzlich sittenwidrigen Schädigung von Kapitalanlegern durch Geschäftsführer der das Optionsgeschäft vermittelnden GmbH

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Beihilfe zur vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung von Kapitalanlegern durch Geschäftsführer

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2005, 556
  • ZIP 2005, 158
  • MDR 2005, 284
  • VersR 2005, 1301
  • WM 2005, 28
  • BB 2005, 126
  • DB 2005, 48
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (73)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht