Rechtsprechung
   BGH, 03.12.1992 - I ZR 132/91   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1992,982
BGH, 03.12.1992 - I ZR 132/91 (https://dejure.org/1992,982)
BGH, Entscheidung vom 03.12.1992 - I ZR 132/91 (https://dejure.org/1992,982)
BGH, Entscheidung vom 03. Dezember 1992 - I ZR 132/91 (https://dejure.org/1992,982)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1992,982) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer

    Immobilienanzeige - Verkauf - Sofortige Beziehbarkeit - Irreführende Angaben

  • werbung-schenken.de

    Sofortige Beziehbarkeit

    UWG § 3
    Irreführung/Beschaffenheit

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Immobilienanzeige,Aufklärungspflicht,irreführende Werbung,Beziehbarkeit des Hauses

  • archive.org

    § 3 UWG
    Sofortige Beziehbarkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UWG § 3
    Verkaufsanzeige für nicht sofort beziehbares Haus

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbsrecht; sofortige Beziehbarkeit eines angebotenen Wohnhauses

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Immobilienwerbung: Beziehbarkeitshinweis bei Gebrauchtwohnungen? (IBR 1993, 172)

Papierfundstellen

  • NJW 1993, 1069
  • MDR 1993, 330
  • BB 1993, 315
  • WRP 1993, 239
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • BGH, 03.12.1998 - I ZR 74/96

    Auslaufmodelle II - Irreführung/Beschaffenheit

    Die Pflicht zur Aufklärung besteht jedoch in den Fällen, in denen das Publikum bei Unterbleiben des Hinweises in einem wesentlichen Punkt, der den Kaufentschluß zu beeinflussen geeignet ist, getäuscht würde (vgl. BGH, Urt. v. 6.11.1981 - I ZR 164/79, GRUR 1982, 374, 375 = WRP 1982, 266 - Ski-Auslaufmodelle; Urt. v. 24.4.1986 - I ZR 56/84, GRUR 1987, 45, 47 = WRP 1986, 603 - Sommerpreiswerbung; ferner BGH, Urt. v. 13.11.1951 - I ZR 44/51, GRUR 1952, 416, 417 f. - Dauerdose; Urt. v. 7.7.1972 - I ZR 96/71, GRUR 1973, 206, 207 = WRP 1973, 21 - Skibindungen; Urt. v. 11.5.1989 - I ZR 141/87, GRUR 1989, 682 f. = WRP 1989, 655 - Konkursvermerk; Urt. v. 3.12.1992 - I ZR 132/91, WRP 1993, 239 - Sofortige Beziehbarkeit; GRUR 1996, 793, 795 - Fertiglesebrillen).
  • BGH, 22.04.1993 - I ZR 75/91

    Makler-Privatangebot - Irreführung/Geschäftsverhältnisse

    Auch eine Aufklärungspflicht über Gegenstand oder Art und Weise seiner beruflichen Tätigkeit bestand daher für den Beklagten nicht (vgl. BGH, Urt. v. 21.6. 1990 - I ZR 258/88, GRUR 1990, 1024, 1025 = WRP 1991, 92 - Lohnsteuerhilfeverein IV m.w.N.; Urt. v. 3.12.1992 - I ZR 132/91I ZR 132/91, NJW 1993, 1069, 1070 - Sofortige Beziehbarkeit).
  • BGH, 20.06.1996 - I ZR 113/94

    Fertiglesebrillen - Täuschung; Irreführung/sonst

    Denn der Verkehr erwartet nicht ohne weiteres die Offenlegung aller - auch der wenig vorteilhaften - Eigenschaften einer Ware oder Leistung (vgl. BGH, Urt. v. 13.11.1951 - I ZR 44/51, GRUR 1952, 416, 417 f. - Dauerdose; Urt. v. 11.5. 1989 - I ZR 141/87, GRUR 1989, 682, 683 = WRP 1989, 655 - Konkursvermerk; Urt. v. 3.12.1992 - I ZR 132/91, WRP 1993, 239 - Sofortige Beziehbarkeit).
  • BGH, 03.12.1998 - I ZR 61/97

    Pflicht des Wettbewerbers zur Aufklärung über negative Eigenschaften eines

    Die Pflicht zur Aufklärung besteht jedoch in den Fällen, in denen das Publikum bei Unterbleiben des Hinweises in einem wesentlichen Punkt, der den Kaufentschluß zu beeinflussen geeignet ist, getäuscht würde (vgl. BGH, Urt. v. 6.11.1981 - I ZR 164/79, GRUR 1982, 374, 375 = WRP 1982, 266 - Ski-Auslaufmodelle; Urt. v. 24.4.1986 - I ZR 56/84, GRUR 1987, 45, 47 = WRP 1986, 603 - Sommerpreiswerbung; ferner BGH, Urt. v. 13.11.1951 - I ZR 44/51, GRUR 1952, 416, 417 f. - Dauerdose; Urt. v. 7.7.1972 - I ZR 96/71, GRUR 1973, 206, 207 = WRP 1973, 21 - Skibindungen; Urt. v. 11.5.1989 - I ZR 141/87, GRUR 1989, 682 f. = WRP 1989, 655 - Konkursvermerk; Urt. v. 3.12.1992 - I ZR 132/91, WRP 1993, 239 - Sofortige Beziehbarkeit; Urt. v. 20.6.1996 - I ZR 113/94, GRUR 1996, 793, 795 = WRP 1996, 1027 - Fertiglesebrillen).
  • OLG Dresden, 26.05.1998 - 14 U 1930/97

    Irreführende Alleinstellungsbehauptung eines Hörfunksenders als

    Gleichwohl wurden die Werbeaussagen in dem Rundschreiben dadurch nicht falsch, sondern allenfalls unvollständig (vgl. BGH, Urt. v.03.12.1992 - I ZR 132/91, WRP 1993, 239 - sofortige Beziehbarkeit; Köhler/Piper, a.a.O., § 3 Rdn. 114).
  • KG, 20.03.1995 - 25 U 5467/94

    Bewerbung von Lebensmitteln unter Hinweis auf die Eingung der Linderung oder

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OLG Dresden, 21.07.1993 - 5 U 526/93
    Eine dahingehende Aufklärungspflicht, die einen zusätzlichen Aufwand bedeutet und den Unternehmer vielfach mit einer Art Negativreklame belasten würde, besteht nur unter besonderen Voraussetzungen, wozu insbesondere gehört, daß ohne die Aufklärung ein beträchtlicher, über den normalen Prozentsatz hinausgehender Teil der in Betracht kommenden Verkehrskreise irregeführt würde (vgl. BGH, WRP 1993, 239 - Sofortige Beziehbarkeit), und außerdem, daß es sich um einen für den Geschäftsabschluß besonders bedeutsamen Umstand handelt, so daß trotz des an sich berechtigten gegenteiligen Interesses des Unternehmers der zusätzliche Hinweis erwartet werden kann.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht