Rechtsprechung
   OLG Brandenburg, 16.12.2003 - 6 U 161/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,1943
OLG Brandenburg, 16.12.2003 - 6 U 161/02 (https://dejure.org/2003,1943)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 16.12.2003 - 6 U 161/02 (https://dejure.org/2003,1943)
OLG Brandenburg, Entscheidung vom 16. Dezember 2003 - 6 U 161/02 (https://dejure.org/2003,1943)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,1943) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Tätigkeit eines Internetauktionshauses; Differenzierung zwischen eigenen und fremden Informationen; Versteigerung von Waren im Internet; Serviceleistungen im Zusammenhang mit Kaufgeschäften auf einer Internethandelsplattform; Layout und die Gesamtgestaltung der ...

  • OLG Brandenburg PDF
  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Internetauktionshaus - Haftung für Angestellte

  • online-und-recht.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zur Anwendung des Haftungsprivilegs gem. § 11 Satz 1 TDG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Widerruf bei Online-Auktion

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Haftung des Online-Auktionshauses

  • beck.de (Leitsatz)

    Haftung eines Onlineauktionshauses

Besprechungen u.ä.

  • ius-it.de (Entscheidungsbesprechung)

    Haftung von Internet-Auktionshäusern für eingestellte rechtswidrige Inhalte

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2004, 330
  • afp 2004, 303
  • WRP 2004, 627
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 12.07.2007 - I ZR 18/04

    Jugendgefährdende Inhalte auf Internet-Auktionsplattformen

    Die Berufung des Klägers ist ohne Erfolg geblieben (OLG Brandenburg WRP 2004, 627).
  • LG Hamburg, 03.09.2010 - 308 O 27/09

    Youtube haftet für Urheberrechtsverletzungen

    Maßgeblich ist der objektive Empfängerhorizont eines verständigen Durchschnittsnutzers(OLG Brandenburg, MMR 2004, 330, 330 - Haftung eines Online-Auktionshauses; LG München I, MMR 2007, 260, 262 - Framing ).
  • OLG Frankfurt, 12.02.2008 - 11 U 28/07

    Haftung eines Beauftragten als der im Impressum einer Webseite ausgewiesene

    Eigene Informationen im Sinne der §§ 8 ff. TDG sind auch fremde Inhalte, die sich der Diensteanbieter zueigen macht (OLG Brandenburg WRP 2004, 627, 628; Köhler in: Hefermehl/Köhler/Bornkamm, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, 26. Aufl., § 8 UWG Rdn. 2.27).
  • KG, 03.11.2009 - 9 W 196/09

    Zur Persönlichkeitsverletzung durch den Suchmaschinenbetreiber durch ein

    Abgestellt werden kann dabei auf den verobjektivierten Empfängerhorizont eines verständigen (Durchschnitts-)Nutzers (vgl. OLG Brandenburg, Urteil vom 16.12.2003 - 6 U 161/02 - juris Rn 16 = MMR 2004, 330).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht