Rechtsprechung
   BGH, 30.04.2015 - I ZR 153/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,12036
BGH, 30.04.2015 - I ZR 153/13 (https://dejure.org/2015,12036)
BGH, Entscheidung vom 30.04.2015 - I ZR 153/13 (https://dejure.org/2015,12036)
BGH, Entscheidung vom 30. April 2015 - I ZR 153/13 (https://dejure.org/2015,12036)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,12036) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • lexetius.com

    Richtlinie 98/79/EG Art. 1 Abs. 2 Buchst. f, Art. 2, 3, 4 Abs. 1, Art. 9 Abs. 3 und 16 und die Anhänge I und IV bis VII

  • IWW

    Anhänge I, IV bis VII der Richtlinie 98/79/EG, Richtlinie 2011/100/EU, Art. 9 der Richtlinie 98/79/EG, Richtlinie 98/79/EG, Art. 267 Abs. 1 Buchst. b, Abs. 3 AEUV, § ... 3 Nr. 15 Satz 2 MPG, § 242 BGB, §§ 9, 12 Abs. 1 Satz 2 UWG, § 4 Nr. 11 UWG, § 6 Abs. 1 Satz 1 des Medizinproduktegesetzes, § 6 Abs. 2 Satz 1 MPG, § 7 MPG, § 37 Abs. 1 MPG, § 5 Abs. 2 MPV, Anhang IV der Richtlinie 98/79/EG, §§ 6, 7 MPG, Art. 2, 3, 16 der Richtlinie 98/79/EG, Anhangs IV der Richtlinie 98/79/EG, Anhangs I der Richtlinie 98/79/EG, Anhang V der Richtlinie 98/79/EG, Art. 1 Abs. 2 Buchst. f Unterabsatz 2 Satz 1 der Richtlinie 98/79/EG

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF

    Teststreifen zur Blutzuckerkontrolle

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 1 Abs 2 Buchst f EGRL 79/98, Art 2 EGRL 79/98, Art 3 Anh 1 EGRL 79/98, Art 4 Abs 1 EGRL 79/98, Art 9 Abs 2 Buchst a Anh 4 EGRL 79/98
    Vorabentscheidungsersuchen zur Auslegung der Richtlinie über In-vitro-Diagnostika: CE-Kennzeichnung von Blutzuckermessstreifen nach Durchführung eines Konformitätsbewertungsverfahrens im Vereinigten Königreich in englischer Sprache und Notwendigkeit einer erneuten ...

  • webshoprecht.de

    Vorabentscheidungsersuchen zur Auslegung der Richtlinie über In-vitro-Diagnostika: CE-Kennzeichnung von Teststreifen für Blutzuckerkontrolle

  • Wolters Kluwer

    Notwendigkeit der erneuten Konformitätsbewertung eines In-vitro-Diagnostikums zur Eigenanwendung für die Blutzuckerbestimmung

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Notwendigkeit der erneuten Konformitätsbewertung eines In-vitro-Diagnostikums zur Eigenanwendung für die Blutzuckerbestimmung

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Teststreifen zur Blutzuckerkontrolle

  • datenbank.nwb.de

    Vorabentscheidungsersuchen zur Auslegung der Richtlinie über In-vitro-Diagnostika: CE-Kennzeichnung von Blutzuckermessstreifen nach Durchführung eines Konformitätsbewertungsverfahrens im Vereinigten Königreich in englischer Sprache und Notwendigkeit einer erneuten ...

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • marktueberwachung.eu (Kurzinformation)

    Muss für Übersetzungen von Originalgebrauchsanweisungen ein neues Konformitätsbewertungsverfahren durchgeführt werden?

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Teststreifen zur Blutzuckerkontrolle

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR 2015, 703
  • GRUR Int. 2015, 729
  • WRP 2015, 860
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 01.06.2017 - I ZR 152/13

    Teststreifen zur Blutzuckerkontrolle II - Wettbewerbsverstoß: Pflicht zur

    Der Senat hat in dem Klageverfahren der Klägerin gegen die Servoprax GmbH - I ZR 153/13 - mit Beschluss vom 30. April 2015 dem Gerichtshof der Europäischen Union folgende Fragen zur Vorabentscheidung vorgelegt (BGH, GRUR 2015, 703 = WRP 2015, 860 - Teststreifen zur Blutzuckerkontrolle I):.

    Der Gerichtshof der Europäischen Union hat die ihm im Verfahren I ZR 153/13 zur Vorabentscheidung vorgelegte Frage wie folgt beantwortet (EuGH, Urteil vom 13. Oktober 2016 - C-277/15, GRUR Int. 2016, 1149 = WRP 2017, 161 - Servoprax/RDD):.

  • BGH, 01.06.2017 - I ZR 153/13

    Wettbewerbsverstoß: Kennzeichnungsbestimmungen für den Vertrieb eines Produkts

    Der Senat hat mit Beschluss vom 30. April 2015 dem Gerichtshof der Europäischen Union folgende Fragen zur Vorabentscheidung vorgelegt (BGH, GRUR 2015, 703 = WRP 2015, 860 - Teststreifen zur Blutzuckerkontrolle I):.
  • OLG Düsseldorf, 07.12.2015 - 20 U 106/15
    Nach § 6 Abs. 2 Satz 1 MPG dürfen Medizinprodukte mit einer CE-Kennzeichnung nur versehen werden, wenn die auf sie unter Berücksichtigung ihrer Zweckbestimmung anwendbaren grundlegenden Anforderungen nach § 7 MPG erfüllt sind und ein für das jeweilige Medizinprodukt vorgeschriebenes Konformitätsbewertungsverfahren nach Maßgabe der aufgrund des § 37 Abs. 1 MPG ergangenen Medizinprodukte-Verordnung (MPV) vom 20. Dezember 2001 (BGBl. I 2001, S. 3854) durchgeführt ist (vgl. auch Vorlagebeschluss des Bundesgerichtshofs vom 30.04.2015 - I ZR 153/13 zur Richtlinie 98/79/EG - beim Gerichtshof anhängig unter C-277/15).

    8 Zum anderen bezieht sich die Klägerin auf die Regeln über die Einbeziehung der Etikettierung in die Konformitätsbewertung (so auch die Argumentation des Bundesgerichtshofs in seinem Vorlagebeschluss vom 30.04.2015 - I ZR 153/13 zur Richtlinie 98/79/EG).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht