Weitere Entscheidung unten: LG Hagen, 16.12.1983

Rechtsprechung
   LG Köln, 29.03.1984 - 6 S 499/83   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1984,17207
LG Köln, 29.03.1984 - 6 S 499/83 (https://dejure.org/1984,17207)
LG Köln, Entscheidung vom 29.03.1984 - 6 S 499/83 (https://dejure.org/1984,17207)
LG Köln, Entscheidung vom 29. März 1984 - 6 S 499/83 (https://dejure.org/1984,17207)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1984,17207) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • WuM 1985, 131
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Frankfurt, 31.03.2021 - 2 U 13/20

    Verdacht der Tötung des Vermieters rechtfertigt fristlose Kündigung des

    Im Allgemeinen setzt auch eine Kündigung voraus, dass der Rückstand mindestens einer Monatsmiete entspricht, aus mindestens zwei Abrechnungsperioden verschiedener Jahre herrührt und weitere Umstände vorliegen, aus denen sich ergibt, dass die Fortsetzung des Mietvertrages dem Vermieter nicht zugemutet werden kann (vgl. Schmidt Futterer/Blank, Mietrecht, 13. Aufl. 2007, § 543 Rn. 185 unter Bezugnahme auf Amtsgericht Hamburg-Bergedorf ZMR 2013, S. 203; so auch LG Köln, WuM 1985, S. 131; LG Berlin GE 2015, S. 452).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Hagen, 16.12.1983 - 13 T 630/83   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1983,17839
LG Hagen, 16.12.1983 - 13 T 630/83 (https://dejure.org/1983,17839)
LG Hagen, Entscheidung vom 16.12.1983 - 13 T 630/83 (https://dejure.org/1983,17839)
LG Hagen, Entscheidung vom 16. Dezember 1983 - 13 T 630/83 (https://dejure.org/1983,17839)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1983,17839) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • WuM 1985, 131
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Köln, 06.08.1986 - 10 T 61/86

    Wert der Beschwer bei Kostenbeschwerde; Berufungsbeschwer bei Klage auf

    Hinzu kommen muss vielmehr, dass der Gegenstandswert der Hauptsache die Berufungssumme von DM 700,-- (§ 511 a Abs. 1 ZPO ) übersteigt (vgl. Kammer, Beschluss vom 14.7.1986 - 10 T 41/86 - LG Köln, WuM 1981, 46; LG Stade, NdsRpfleger 1965, 204; LG Landshut, NJW 1967, 1283; LG Hamburg, WuM 1985, 130; Baumbach-Lauterbach-Hartmann, Zivilprozessordnung , 44. Aufl. 1986, Rdn. 5 A zu § 91 a ; Thomas-Putzo, Zivilprozessordnung , 14. Aufl. 1986, Rdn. 12 a zu § 91 a; vgl. auch LG Hagen, WuM 1985, 131, zum insoweit gleich gelagerten Fall der Beschwerde nach § 269 Abs. 3 Satz 5 ZPO ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht