Weitere Entscheidung unten: AG Augsburg, 22.10.1986

Rechtsprechung
   AG Neuss, 30.05.1986 - 36 C 135/86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1986,8814
AG Neuss, 30.05.1986 - 36 C 135/86 (https://dejure.org/1986,8814)
AG Neuss, Entscheidung vom 30.05.1986 - 36 C 135/86 (https://dejure.org/1986,8814)
AG Neuss, Entscheidung vom 30. Mai 1986 - 36 C 135/86 (https://dejure.org/1986,8814)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,8814) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 1986, 1146
  • WuM 1987, 25
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Augsburg, 22.10.1986 - 3 C 4679/86   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1986,4179
AG Augsburg, 22.10.1986 - 3 C 4679/86 (https://dejure.org/1986,4179)
AG Augsburg, Entscheidung vom 22.10.1986 - 3 C 4679/86 (https://dejure.org/1986,4179)
AG Augsburg, Entscheidung vom 22. Januar 1986 - 3 C 4679/86 (https://dejure.org/1986,4179)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1986,4179) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 535
    Unwirksame Teilkündigung eines Auto-Stellplatzes bei nachträglicher Einbeziehung in Wohnraummietvertrag

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • WuM 1987, 25
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BayObLG, 12.12.1990 - REMiet 2/90

    Voraussetzungen für einen Rechtsentscheid über eine Vorlage in einer Mietsache;

    Auch die Rechtsprechung der Mietgerichte hat wiederholt ein einheitliches Mietverhältnis über Wohnung und Garage dann bejaht, wenn sich beide Mietgegenstände auf dem selben Grundstück befunden haben (LG München II WuM 1989, 514/515; LG Duisburg NJW-RR 1986, 1211 ; AG Hannover WuM 1989, 6; AG Rastatt WuM 1988, 127; AG Dortmund NJW-RR 1987, 207/208; AG Augsburg WuM 1987, 25 ; AG Nürtingen WuM 1987, 157 ; AG Stuttgart WuM 1973, 194/195), Aber dann verneint, wenn beide auf verschiedenen Grundstücken gelegen sind (LG Braunschweig ZMR 1986, 165/166).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht