Weitere Entscheidung unten: AG Frankfurt/Main, 08.01.1988

Rechtsprechung
   AG Freiburg, 03.02.1989 - 4 C 5555/88   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1989,12300
AG Freiburg, 03.02.1989 - 4 C 5555/88 (https://dejure.org/1989,12300)
AG Freiburg, Entscheidung vom 03.02.1989 - 4 C 5555/88 (https://dejure.org/1989,12300)
AG Freiburg, Entscheidung vom 03. Februar 1989 - 4 C 5555/88 (https://dejure.org/1989,12300)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1989,12300) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Papierfundstellen

  • WuM 1989, 233
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Hamm, 22.03.1991 - 30 REMiet 3/90

    Mietrecht - Mitvermieteter Bodenbelag - Vermietersache

    Sie gehört mithin nicht zu den Schönheitsreparaturen im Sinne von § 28 IV 4 der II. BerechnungsVO (im Ergebnis ebenso: Wolf, WM 1990, 1769; Glaser, ZMR 1986, 109; Kraemer, in: Bub-Treier, Hdb. d. Geschäfts- und Wohnraummiete, 1990, Kap. III A Rdnr. 1068; Voelskow, in: MünchKomm, §§ 535, 536 Rdnr. 114; Emmerich-Sonnenschein, Miete, 5. Aufl., §§ 535, 536 Rdnr. 38; Schmidt=Futterer-Blank, WohnraumschutzG, 6. Aufl., B 255 a; Köhler, Hdb. d. Wohnraummiete, 3. Aufl., § 98 Rdnr. 15; OLG Hamburg, ZMR 1984, 342; LG Frankenthal, ZMR 1985, 342; LG Berlin, GE 1982, 83; AG Freiburg, WuM 1989, 233; unklar, aber offensichtlich a. A. Hummel, ZMR 1990, 366 (367); für die gewerbliche Miete a. A. Palandt-Putzo, BGB, 50. Aufl., § 536 Rdnr. 10 unter Hinw. auf OLG Düsseldorf, NJW-RR 1989, 663).
  • OLG Brandenburg, 13.12.2006 - 3 U 200/05

    Rückgabe von gewerblich genutzten Mieträumen

    Die Rechtsprechung hatte sich bislang hauptsächlich damit zu befassen, ob die Erneuerung textiler oder sonstiger Bodenbeläge zu den vom Mieter vertraglich übernommenen Schönheitsreparaturen gehört; das wird mittlerweile fast einhellig verneint (vgl. OLG Braunschweig, Urt. v. 30.01.1997 - 1 U 35/96, OLG-Rp Braunschweig 1997, 85; OLG Celle, Urt. v. 20.11.1996 - 2 U 273/95, NZM 1998, 158 = OLG-Rp 1997, 138; OLG Hamm, Beschl. v. 22.03.1991 - 30 REMiet 3/90, ZMR 1991, 219 = NJW-RR 1991, 844; OLG Stuttgart, Urt. v. 06.03.1995 - 5 U 204/94, NJW-RR 1995, 1101; AG Freiburg, Urt. v. 03.02.1989 - 4 C 5555/88, WuM 1989, 233).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Frankfurt/Main, 08.01.1988 - 33 C 847/87 - 31   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1988,22487
AG Frankfurt/Main, 08.01.1988 - 33 C 847/87 - 31 (https://dejure.org/1988,22487)
AG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 08.01.1988 - 33 C 847/87 - 31 (https://dejure.org/1988,22487)
AG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 08. Januar 1988 - 33 C 847/87 - 31 (https://dejure.org/1988,22487)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,22487) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • WuM 1989, 233
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht