Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 02.02.1995 - 10 U 39/94   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1995,9319
OLG Düsseldorf, 02.02.1995 - 10 U 39/94 (https://dejure.org/1995,9319)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 02.02.1995 - 10 U 39/94 (https://dejure.org/1995,9319)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 02. Februar 1995 - 10 U 39/94 (https://dejure.org/1995,9319)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1995,9319) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AGBG § 3 § 9; BGB § 138 § 554; MHRG § 10
    Bedeutung der Klageerweiterung im Räumungs- und Herausgaberechtsstreit des Vermieters gegen den Mieters wegen Zahlungsverzug

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Mietvertrag; Räumungsklage; Mietrückstand; Kündigung; Wohnraum; Gebäuderechtsschutzversicherung; Unagemessene Benachteiligung

Papierfundstellen

  • VersR 1996, 1159
  • WuM 1995, 434
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BGH, 07.04.2004 - VIII ZR 167/03

    Umlagefähigkeit der Kosten einer Dachrinnenreinigung und sonstiger Betriebskosten

    Daher ist es erforderlich, die "sonstigen Betriebskosten" im einzelnen zu benennen (vgl. Senat, Urteil vom 20. Januar 1993 - VIII ZR 10/92, NJW 1993, 1061 unter II. 2. b) und OLG Oldenburg, WuM 1995, 430, ebenso LG Osnabrück WuM 1995, 434, LG Hannover WuM 1991, 358; Schmidt-Futterer/Langenberg, aaO Rdnr. 203 und 47; Weitemeyer in: Emmerich/Sonnenschein, Miete, 7. Aufl., § 4 MHRG Rdnr. 16; a.A. für Gewerberaummiete OLG Celle, WuM 2000, 130 und LG Frankenthal, NZM 1999, 958).
  • BGH, 07.04.2004 - VIII ZR 146/03

    Umlagefähigkeit der Kosten einer Dachrinnenreinigung und sonstiger Betriebskosten

    b) Im Rahmen der Vorschrift der Nr. 17 der Anlage 3 zu § 27 Abs. 1 II. BV können Betriebskosten zwar nur dann auf den Mieter umgelegt werden, wenn dies vorher im einzelnen vereinbart wurde (vgl. Senat, Urteil vom 20. Januar 1993 - VIII ZR 10/92, NJW 1993, 1061 unter II 2 b und OLG Oldenburg, WuM 1995, 430, ebenso LG Osnabrück, WuM 1995, 434; LG Hannover, WuM 1991, 358; Schmidt-Futterer/Langenberg, aaO, Rdnr. 203 und 47; Weitemeyer in: Emmerich/Sonnenschein, Miete, 7. Aufl., § 4 MHRG Rdnr. 16; a.A. für Gewerberaummieter, OLG Celle, WuM 2000, 130 und LG Frankenthal, NZM 1999, 958).
  • OLG Frankfurt, 04.04.2008 - 2 U 214/07

    Miete: Abgrenzung eines Gewerbemietvertrages und eines Wohnraummietvertrages

    Die Zuordnung des Mietobjekts als Wohnräume oder als sonstige Räume richtet sich nach dem vereinbarten vom Mieter verfolgten Vertragszweck, nicht nach einer möglicherweise hiervon abweichenden tatsächlichen Nutzung (vgl. BGH, NJW 1997, 1845; OLG Düsseldorf, WuM 1995, 434; OLG Celle, ZMR 1999, 469 m.w.N.).
  • OLG Celle, 14.02.1996 - 2 U 1/95

    Anwendbarkeit von § 5 WiStG auf Mietvertrag zwischen Vermieter und gewerblichem

    Zu der Regelung des MHG hat das OLG Düsseldorf erst im letzten Jahr (ZMR 1995, 203, 204) bekräftigt, daß ein Wohnraum-Mietverhältnis i.S. dieser Vorschrift nicht bestehe, wenn die Räume nach den vertraglichen Vereinbarungen dem Mieter nicht zum eigenen Bewohnen, sondern zum Zweck der Weitervermietung als Wohnraum überlassen werden.
  • SG Aachen, 03.04.2007 - S 11 AS 133/06

    Übernahme einer Nebenkostennachforderung für das Jahr 2005; Übernahme von

    Aus diesem Grund ist die Aufzählung der vom Mieter zu tragenden Kosten abschließend und eine darüber hinaus gehende Kostenübernahme nicht geschuldet (vgl OLG Düsseldorf, Urteil vom 02.02.1995, 10 U 39/94; LG Wuppertal, Urteil vom 05.11.1981, 9 S 15/81).
  • AG Frankfurt/Main, 19.12.2011 - 33 C 2228/11

    Betriebskosten für Gemeinschaftseinrichtungen umfasst auch Strom!

    Bei den Stromkosten für Schwimmbad und Sauna handelt es sich unzweifelhaft um Betriebskosten (LG Osnabrück, Urteil vom 31.5.1995, WuM 1995, 434).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht