Weitere Entscheidung unten: LG Hamburg, 08.02.2000

Rechtsprechung
   AG Münster, 02.12.1998 - 48 C 637/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,17640
AG Münster, 02.12.1998 - 48 C 637/97 (https://dejure.org/1998,17640)
AG Münster, Entscheidung vom 02.12.1998 - 48 C 637/97 (https://dejure.org/1998,17640)
AG Münster, Entscheidung vom 02. Dezember 1998 - 48 C 637/97 (https://dejure.org/1998,17640)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,17640) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Kosten; Gartenpflege; Betriebskosten; Umlage; Heckenschneiden

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • WuM 2000, 197
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Hamburg, 08.02.2000 - 316 S 168/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,20206
LG Hamburg, 08.02.2000 - 316 S 168/99 (https://dejure.org/2000,20206)
LG Hamburg, Entscheidung vom 08.02.2000 - 316 S 168/99 (https://dejure.org/2000,20206)
LG Hamburg, Entscheidung vom 08. Februar 2000 - 316 S 168/99 (https://dejure.org/2000,20206)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,20206) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • grundeigentum-verlag.de

    Betriebskostenabrechnung; Leistungsprinzip; Kopien; Abrechnungsbeleg; Belegeinsicht; Erfüllungsort

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • WuM 2000, 197
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 05.07.2006 - VIII ZR 220/05

    Rechtsfolgen der Versäumung der Frist zur Abrechnung der Nebenkosten durch den

    a) Nach dem vom Berufungsgericht für allein zulässig gehaltenen Leistungsprinzip (auch Zeitabgrenzungs- oder Verbrauchsprinzip genannt) sind diejenigen Betriebskosten abzurechnen, die für den jeweiligen Abrechnungszeitraum angefallen sind (dafür LG Berlin, GE 1988, 463, 465; LG Berlin, GE 2000, 813; LG Hamburg, WuM 2000, 197; LG Hamburg, NZM 2001, 806; Langenberg, Betriebskostenrecht der Wohn- und Gewerberaummiete, 4. Aufl., G Rdnr. 107; Lammel, Wohnraummietrecht, 2. Aufl., § 556 Rdnr. 132; Schneider in Müller/Walther, Miet- und Pachtrecht, Stand: März 2006, § 556 Rdnr. 308 ff.; Rips in Eisenschmid/Rips/Wall, Betriebskostenkommentar (2004), § 556 Rdnr. 165; Weitemeyer in Emmerich/Sonnenschein, Miete, 8. Aufl., § 556 Rdnr. 72).
  • LG Kempten, 16.11.2016 - 53 S 740/16

    Einsichtsrecht des Mieters bei Nebenkostenabrechnung

    Ein Anspruch auf Einsicht in die Originalunterlagen besteht auch dann, wenn der Mieter, wie vorliegend, aufgrund der großen Entfernung zwischen Sitz des Vermieters und dem Ort der Mietsache die Vorlage der Unterlagen am Mietobjekt verlangen kann (MüKo BGB § 556 Rdnr. 88; Beck OK 2014 § 556 Rdnr. 69 d; Palandt BGB § 535 Rdnr. 97; LG Freiburg NJW-RR 2011, 1096; LG Frankfurt NZN 2000, 27; LG Hamburg WuM 2000, 197).
  • LG Hamburg, 27.06.2000 - 316 S 15/00

    Bei streitiger Erforderlichkeit ist Wirtschaftlichkeit nachzuweisen!

    Das folgt daraus, dass Betriebskosten Teile des Mietzinses sind (zum Leistungsprinzip siehe LG Hamburg WuM 2000, 197; AG Güstrow WuM 1999, 551, Langenberg G 47; vgl. auch v. Seldeneck, Rdnr. 3016).
  • AG Bremen, 02.04.2004 - 7 C 295/03

    Anspruch auf Übersendung von Belegkopien zweier Betriebskostenabrechnungen zur

    - LG Hamburg vom 08.02.2000 - 316 S 168/99 -, WM 00, 197 ("nach den Umständen").

    So entsprechend auch die Ansicht des LG Köln (Urt.v. 10. Januar 2001, NZM 2001, S. 617; hierbei unter ausdrücklicher Abgrenzung zur NMV ), des LG Zwickau (Urt.v. 6. Dezember 2002, WuM 2003, S. 271), wobei das LG Zwickau einen Fall der Unzumutbarkeit gerade auch dann nicht annimmt, wenn sich der Mieter durch einen Mieterverein vertreten lässt, des LG Frankfurt (Urt.v. 7. September 1999, WuM 1999, S. 576) und des LG Hamburg (Urt.v. 8. Februar 2000, WuM 2000, S. 197).

  • AG Pinneberg, 05.03.2004 - 66 C 272/03

    Wohnraummiete: Zurückbehaltungsrecht hinsichtlich der Betriebskostenvorschüsse;

    Laut Rechtsprechung sind Kopierkosten lediglich in Höhe von 0, 25 EUR angemessen (AG Aachen, WuM 2003, 220; LG Hamburg, WuM 2000, 197 [0,50 DM]).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht