Rechtsprechung
   BFH, 18.04.2013 - X B 18/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,15529
BFH, 18.04.2013 - X B 18/12 (https://dejure.org/2013,15529)
BFH, Entscheidung vom 18.04.2013 - X B 18/12 (https://dejure.org/2013,15529)
BFH, Entscheidung vom 18. April 2013 - X B 18/12 (https://dejure.org/2013,15529)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,15529) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Anwendbarkeit der sog. Ein-Prozent-Regelung des § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 EStG auf Taxen

  • IWW
  • openjur.de

    Anwendbarkeit der sog. Ein-Prozent-Regelung des § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 EStG auf Taxen

  • Bundesfinanzhof

    Anwendbarkeit der sog. Ein-Prozent-Regelung des § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 EStG auf Taxen

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 6 Abs 1 Nr 4 S 2 EStG 1997, § 115 Abs 2 FGO, § 116 Abs 3 S 3 FGO, § 6 Abs 1 Nr 4 S 2 EStG 2002, EStG VZ 2005
    Anwendbarkeit der sog. Ein-Prozent-Regelung des § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 EStG auf Taxen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 6 Abs. 1Nr. 4 S. 2
    Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde betreffend die Anwendung der sog. 1%-Regel auf die private Nutzung einer Taxe mangels grundsätzlicher Bedeutung und mangels Darlegung eines Divergenzfalls

  • datenbank.nwb.de

    Anwendbarkeit der sog. Ein-Prozent-Regelung auf Taxen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Anwendbarkeit der sog. Ein-Prozent-Regelung auf Taxen

In Nachschlagewerken

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 2013, 1344
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 08.11.2018 - III R 13/16

    Private Pkw-Nutzung im Taxigewerbe: Definition des Listenpreises bei Anwendung

    Es handelt sich somit um Fahrzeuge, die typischerweise auch für private Zwecke genutzt werden können (BFH-Beschluss vom 18. April 2013 X B 18/12, BFH/NV 2013, 1401, m.w.N.).
  • BFH, 01.12.2015 - X B 29/15

    Untauglicher Zeugenbeweis für die private Nutzung eines Pkws

    Damit hat er eine allgemeine Aussage dahin getroffen, dass atypische Sachverhalte aus dem Anwendungsbereich des § 6 Abs. 1 Nr. 4 Satz 2 des Einkommensteuergesetzes herauszunehmen sind (so bereits Senatsbeschluss vom 18. April 2013 X B 18/12, BFH/NV 2013, 1401, unter II.1.a).
  • FG München, 29.09.2014 - 7 K 1861/13

    Privatnutzung betrieblicher Fahrzeuge

    Zu dieser Kategorie von Fahrzeugen zählen Fahrschulfahrzeuge nicht, da sie nach ihrem Bestimmungszweck für die Personenbeförderung ausdrücklich vorgesehen sind und auch die erforderliche technische Ausstattung sowie die Beschriftung der Außenflächen einer Privatnutzung nicht entgegenstehen (vgl. BFH-Beschluss vom 18. April 2013 X B 18/12, BFH/NV 2013, 1401 zu Taxen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht